Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


brauch mal ganz dringend eure hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
Itsuki
Neuling
#1 erstellt: 22. Jul 2004, 02:37
erstmal moin allemiteinander bin ja noch neu hier

also ich hab grad en riesen prob, ich bin eigentlich nich so der freak in solchen sachen und kenn mich net sooo gut aus

es geht drum, ich geh für 6monate weg und muss aber unbedingt irgenden kleines billiges system wo aber doch en bissle bass hat mitnehmen wo ich grad an mein mp3 player anschliessen kann

könnt mir da vielleicht jemand en bissle helfen
der player is en Aiptek MP-110
als boxen dachte ich eigentlich die hier:
http://cgi.ebay.de/w...item=3828871533&rd=1
weil sie klein sind und mit 120watt rms doch schon ganz ordentlich sound zu scheinen haben

oder vielleicht auch die hier:
http://cgi.ebay.de/w...item=3827471894&rd=1
aber bei denen weiss ich nich ob die son schönen bass entwickeln wie die andren

und als verstärker dachte ich vielleicht einen aus carhifi bereich
zb. den
http://cgi.ebay.de/w...item=2485126778&rd=1 oder den
http://cgi.ebay.de/w...item=2485145439&rd=1

oder würde auch der hier reichen?
http://cgi.ebay.de/w...item=3828953996&rd=1

es geht mir halt drum das es nich zu groß sein darf und nich viel mehr als 70€ kosten sollte, aber man es dochmal aufdrehen können soll
naja ihr wisst bestimmt was ich mein

kann mir da bitte einer tip geben was ne gute zusammenstellung wäre?

mfg, itsu
angel99
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 22. Jul 2004, 08:43
Hi

für 70EUR kriegst du nur Schrott (wie das Zeug von den eBay Links).
ABER!! für 70 EUR kriegst du erstklassige Kopfhörer, wie z.B. die Koss Porta Pro (hab ich neu auf eBay sogar schon um die 40 EUR gesehen), mit denen du dann auch direkt an deinem MP3 Player wirklich Musik hören kannst.

Alles andere macht imho keinen Sinn.
Finglas
Inventar
#3 erstellt: 22. Jul 2004, 09:31
>http://cgi.ebay.de/w...item=3828871533&rd=1
Der Frequenzschrieb dieser LS ist ja abenteuerlich.
Immerhin muss man dem Verkäufer Respekt für den Mut zollen,
diesen Schrieb zu veröffentlichen. Wenn Du Dir den mal
genauer ansiehst, wirst Du feststellen, dass der unter 100
Hz gewaltig abfällt. Viel Bass wird da nicht kommen.

>http://cgi.ebay.de/w...item=3827471894&rd=1
Da vielleicht schon eher. Aber aus kleinen Boxen wird nie
übermäßig viel Bass rauskommen, dem widerspricht ganz klar
die Physik. Also von der Vorstellung "viel Bass" solltest
Du Abstand nehmen. Zudem würde ich bezweifeln, dass die LS
überhaupt halbwegs gut klingen.

Schau mal, wie weit die hier noch gehen werden. Die sind
zwar etwas größer, dürften aber einigermassen klingen:

http://cgi.ebay.de/w...item=5710387270&rd=1

>und als verstärker dachte ich vielleicht einen aus carhifi
>bereich
Wie willste die denn antreiben? Mit einer Autobatterie im
Zimmer? Netzteile, die die hohen Ströme liefern können, die
diese Verstärker brauchen, kosten viel Geld.

>http://cgi.ebay.de/w...item=3828953996&rd=1
Wie der klingt, weiss ich nicht, aber immerhin könntest Du den benutzen.

>es geht mir halt drum das es nich zu groß sein darf und
>nich viel mehr als 70€ kosten sollte, aber man es dochmal
>aufdrehen können soll naja ihr wisst bestimmt was ich mein
Wenn es nicht viel kosten soll und auch noch klein sein
soll, wäre vielleicht noch ein Aktivboxen-Set aus dem PC-Bereich
eine Überlegung wert. Gibt's auch mit Subwoofer (z.B. von
Labtec). Partybeschallung ist damit nicht drin, aber Musik
kann man hören, zumindest funktioniert es im Büro zur
Hintergrundbeschallung ganz gut

Ansonsten wäre wirklich der beste Tipp, sich gute Kopfhörer für den Preis zuzulegen.

Cheers
Marcus


[Beitrag von Finglas am 22. Jul 2004, 09:33 bearbeitet]
Itsuki
Neuling
#4 erstellt: 22. Jul 2004, 22:53
also gute kopfhörer hab ich schon von sennheiser

mir gehts drum das ich kleine boxen hab die gut sind um auch mal etwas lauter zu hören damit ich mich vielleicht mal mit freunden innen garten oder auffe terasse setzen kann um en bissle zu labern aber auch halt noch musik zu hören

sie sollten billig sein weil ich nur schüler bin und mir net mehr kohle zur verfügung steht, und so klein wie möglich damit ich des teil vielelicht grad innen rucksack packen kann oder innen trolley da ich öfters woandersbin und dafür ne große anlage schlecht is

und wegen stromversorgung hab ich hier en 250watt mini ITX netzteil von meim alten server, bringt 20A auffer 12volt leitung und leuft ziemlich stabil, eigentlich sollte des doch für die kleine endsrufe reichen oder?
JanHH
Inventar
#5 erstellt: 23. Jul 2004, 03:56
Also nach dem was Du sagst, möglichst klein, transportabel, billig und hauptsache es kommt überhaupt was raus, würd ich Dir aktiv-Boxen aus dem PC-Bereich empfehlen.. an die kannst Du direkt den mp3-Player anschliessen, es klingt so halbwegs und ist sicherlich klein, transportabel und billig ;). Zumindest brauchst Du dann keinen separaten Verstärker und übler klingen als mit den smartline-Boxen von ebay wirds sicher auch nicht.

Ansonsten ist es sicherlich möglich, mit ein wenig Geduld bei ebay für EUR 70,- richtig gute hifi-fähige Boxen samt Verstärker zu ersteigern, aber ich nehme an dass das nicht so ganz Dein Fall ist, mangels intensiven Kenntnissen, Zeit und halt der Transport-Problematik.

Gruß
Jan
Finglas
Inventar
#6 erstellt: 23. Jul 2004, 12:01
Wenn Du es wirklich einigermaßen gut transportieren können möchtest, dann schau wirklich mal nach PC-Lautsprechersets. Die Sets von Labtec (Pulse 475 oder Pulse 375, letzteres unterhält hier das Labor/Büro ganz gut) kosten Straßenpreis um die 30 Euro und sind als Hintergrundbeschallung nicht schlecht. Für 60-70 Euro bekommt man sicher noch deutlich besseres. An so ein Set kannst Du Deinen MP3-Player direkt dranhängen und das ganze auch problemlos auf die Terasse tragen. Nur Partylautstäre wird damit nicht drin sein.
Geh einfach mal in einen Computerladen und hör Dir so ein 2.1-Set an, vielleicht genügt das ja Deinen Anforderungen schon.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche dringend Eure Hilfe !
greenhorn72 am 08.03.2016  –  Letzte Antwort am 14.03.2016  –  21 Beiträge
DRINGEND!
olibar am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  8 Beiträge
BOXEN-Brauch eure Hilfe!
Soulbrother am 19.11.2003  –  Letzte Antwort am 21.11.2003  –  7 Beiträge
Brauche dringend Hilfe-AirPlay Anlage
lukasbose am 19.02.2014  –  Letzte Antwort am 24.02.2014  –  13 Beiträge
1. anlage. brauch eure hilfe.
indoxica am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 18.06.2007  –  51 Beiträge
brauch doch noch mal eure hilfe
chiwawa2004 am 26.03.2004  –  Letzte Antwort am 26.03.2004  –  2 Beiträge
Brauch mal eure Hilfe für Stereo
reservoirdogs am 19.04.2009  –  Letzte Antwort am 04.05.2009  –  27 Beiträge
HILFE
Manu7376 am 11.11.2014  –  Letzte Antwort am 11.11.2014  –  4 Beiträge
Brauch HILFE!
arbjul am 15.12.2004  –  Letzte Antwort am 17.12.2004  –  7 Beiträge
Brauch Hilfe
WinMe am 19.11.2004  –  Letzte Antwort am 21.11.2004  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Koss
  • Aiptek
  • Labtec

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedBayaro
  • Gesamtzahl an Themen1.345.362
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.906