Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Frage an die Profis Canton Fonum 701 DC --> mit welchem Verstärker?

+A -A
Autor
Beitrag
BenMontana
Neuling
#1 erstellt: 20. Dez 2008, 09:41
Hallo Ihr lieben,

ich bin auf der Suche nach einem passenden Verstärker der oben genannten Boxen paare.
Das ganze soll nen Geburtstagsgeschenk für meinen Daddy werden.
Denke ma das er sich tierisch drüber freuen wird, da er die Boxen bisher immer nur mit einem Technics SU-V900 betrieben hat und diese schon bei nem bisschen Musik im Bass bereich (mein Paps hört sowas wie Apresskihits und son Kram)abschmiert.
Bezahlbar sollte das ganze natürlich auch sein ;).

Liebe Grüße @ all und nen frohes Fest schonmal vorab

Ben
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 20. Dez 2008, 12:26
Hallo,

der alte Technics ist doch ein durchaus potenter und gut klingender Amp. Ich glaube nicht, das ein Verstärkertausch viel bringt.

Das der Bass "abschmiert" könnte auch daran liegen, dass die Box für den Raum zu groß ist, die Raumakustik nicht richtig mitspielt oder sie schlicht nur falsch positionniert ist.

Letzlich bringt es also mehr bei der Box anzusetzen.

Gruß
Bärchen
BenMontana
Neuling
#3 erstellt: 20. Dez 2008, 12:45
Hi Baerchen,
und danke für deine Antwort.
Hmm kann sein das ich das nen bisschen doof beschrieben habe,
also nicht der Bass schmiert ab, sondern der Verstärker verabschiedet sich und geht aus...

Habe auch schon an neue Boxen gedacht, aber er hängt so an seinen Canton... Hat sie vor 10 Jahren oder so als sie gerade neu raus kamen für nen deftigen Preis gekauft, und naja... schwört bis heute noch auf die Qualität usw.
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 20. Dez 2008, 13:23

BenMontana schrieb:
Hi Baerchen,
und danke für deine Antwort.
Hmm kann sein das ich das nen bisschen doof beschrieben habe,
also nicht der Bass schmiert ab, sondern der Verstärker verabschiedet sich und geht aus...

Habe auch schon an neue Boxen gedacht, aber er hängt so an seinen Canton... Hat sie vor 10 Jahren oder so als sie gerade neu raus kamen für nen deftigen Preis gekauft, und naja... schwört bis heute noch auf die Qualität usw.


Die Canton Fonum ist ja auch eine feine Box ....

Warum jetzt aber die Schutzschaltung des Verstärkers zuschlägt, kann verschiedene Ursachen haben.

Testet den Technics mal an anderen Boxen. Schlägt auch da die Schutzschaltung zu, ist der Fehler beim Amp zu suchen. Wenn nicht, könnte ein Fehler an einer Box vorliegen, dann dürfte durch ein defektes Bauteil auf einer der Frequenzweichen bei höheren Lautstärken die Impedanz der Cantons auf ein kritisches Niveau sinken und darum schlägt dann die Schutzschaltung zu. Oder hat dein Papa noch weitere Boxen am Technics hängen?

Das wäre weder bei den Boxen noch beim Amp eine große Reparatur, so das sich diese sicher lohnen würde.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für Canton Fonum 701 DC gesucht
rosa007 am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 08.04.2012  –  2 Beiträge
Canton Fonum 701 DC Meinungen/Preisfrage
Hanussen am 16.10.2003  –  Letzte Antwort am 20.06.2014  –  6 Beiträge
Passender Stereo-Verstärker für Canton Fonum 701
loukarg am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  4 Beiträge
Kann man Canton fonum 701 mit panasonic sa xr 55 verstärken
chrisk_hifi am 22.09.2007  –  Letzte Antwort am 22.09.2007  –  2 Beiträge
Canton Fonum 630 DC-Kaufberatung
crime_inc am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.09.2007  –  4 Beiträge
Canton 701 DC auf Philips FA561
rob2504 am 06.05.2015  –  Letzte Antwort am 14.05.2015  –  36 Beiträge
Canton Reference 9 DC + ?
Okadah am 04.10.2014  –  Letzte Antwort am 04.10.2014  –  5 Beiträge
Canton fonum 701 vs B&W DM601
replix am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 27.06.2004  –  6 Beiträge
Canton Fonum 530 DC und Onkyo A 9155?
mawie104 am 03.05.2011  –  Letzte Antwort am 03.05.2011  –  2 Beiträge
Canton DC 790 (Verstärker/Subwoofer)
Dominikhdplus am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 25.04.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedrevoun
  • Gesamtzahl an Themen1.345.664
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.669.530