Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Fonum 701 passender Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
wiseele
Neuling
#1 erstellt: 08. Jan 2013, 20:50
Hab mir Fonum 701 gekauft, und will dafür den Denon PMA 520 kaufen.
Passt das zusammen?
Pauliernie
Stammgast
#2 erstellt: 08. Jan 2013, 23:15
Hallo,

der Denon PMA-520 würde für die Fonium 701 im Prinzip ausreichen, ich würde aber, wenn es ein Denon sein soll, lieber eine Nummer größer nehmen. Du hättest dann etwas mehr Leistung zur Verfügung, was für die Canton nicht schlecht wäre. Klanglich tut sich das aber nichts.

http://www.medianess...roduct/28835008.html

Verrate uns doch Dein Budget. Dann können wir Dir noch weitere Vorschläge machen.
wiseele
Neuling
#3 erstellt: 10. Jan 2013, 13:52
Danke für die Antwort!!!
Also ich will eigentlich nur 100 € ausgeben, bis 150€ mit Versand in Deutschland.
Wenn Sie da was passendes haben machen Sie mir gerne ein Angebot!!
wiseele
Neuling
#4 erstellt: 10. Jan 2013, 13:55
Ich hab gedacht ich nehm lieber etwas niedrigere leistung um nicht gefahr zu laufen die Boxen zu zerstören, wenn ma jemand den Verstärker voll aufdreht...
ich bin in einer Wohngemeinschaft und da kann es schon mal passieren

sollte nicht un bedingt Denon sein... hab den nur gefunden und dachte der passt ganz gut.

heißt es wenn ich mehr Leistung habe dann geht es Lauter oder wie?
Pauliernie
Stammgast
#5 erstellt: 10. Jan 2013, 20:03
Hallo,

zerstören kannst Du damit grundsäzlich einmal nichts, richtiger Anschluss der Lautsprecher am Verstärker mal vorrausgesetzt und der Lautstärkeregler nicht im Dauerbetrieb bis zum Anschlag aufgedreht. Zur Verstärkerleistung allgemein empfehle ich Dir dies mal zu lesen.

http://www.burosch.d...ng-ist-sinnvoll.html

Bei Deinem genannten Budget von max. 150 € kannst Du dich eigentlich nur auf dem Gebrauchtmarkt umsehen, um einen potenten Verstärker zu bekommen.. Der von dir genannte PMA-520 kostet neu aktuell 179,00 Euro im Netz zzgl. Versand. Wie gesagt, den kannst Du für die Canton einsetzen. Um es mal bildlich zu verdeutlichen. Ein VW Polo fährt auch mit 50 PS aber mit 90 PS ist er in jeder Hinsicht besser unterwegs. Dieser Denon wäre dann eher 50 PS.

Vielleicht sparst Du noch ein wenig und gönnst Dir einen etwas kräftigeren Verstärker. Diese fangen dann so ab 250 € an. Schaue auch mal bei Pioneer, Yamaha, Onkyo.

Gruß
wiseele
Neuling
#6 erstellt: 10. Jan 2013, 20:58
Danke für die infos!!!
Ich versteh das zwar noch nicht so richtig aber zumindest weiß ich jetzt das es viele dinge zu berücksichtigen gibt

Hab hier einen änlichen gefunden: Denon PMA 700 AE S
für 170€

ist der gut für die Canton 701?
wiseele
Neuling
#7 erstellt: 10. Jan 2013, 21:04
und dann hab ich noch nen 700 AE gefunden,

ob das jetzt nen unterschied macht? 700 AE oder 700 AE S?

naja.

Ich würde dir gerne ein Trinkgeld zukommen lassen für deine Hilfe!!!
kann ich hier meine email posten oder besser nicht?
wiseele
Neuling
#8 erstellt: 10. Jan 2013, 21:15
Sorry, ist beides PMA 700 AE, die selben Verstärker, es gibt keinen mit S

Pauliernie
Stammgast
#9 erstellt: 10. Jan 2013, 21:22
Hallo,

den Denon PMA-700 kannst Du auch kaufen, ist ein Vorgängermodell zu den Modellen 710 und dem 720er. Die nehmen sich von der Grundausstattung recht wenig. Paßt also auch zu den Canton.

Der 700 AE und AE S sind nur farblich im Unterschied (schwarz / silber).

Damit Du dieses Forum und die User hier nicht falsch verstehst. Dieses Forum wird genutzt sowohl von HIFI-Freunden und Kennern die sich hier austauschen und Fachsimpeln, als auch von "Newcomern" wie Dir, die hier selbstverständlich kostenfrei, fachlich und unverbindlich beraten werden.

Gruß


[Beitrag von Pauliernie am 10. Jan 2013, 21:22 bearbeitet]
Martin.P
Stammgast
#10 erstellt: 10. Jan 2013, 21:45
wiseele
Neuling
#11 erstellt: 10. Jan 2013, 22:13

Super !!! Danke!!!
Also ich glaub dann nehm ich den Denon PMA 700 AE.

Ich hör gern tiefe Bässe... hoffe das passt dann alles.

Wenn Ihr mir noch nen Tipp für den Anschluss geben könnt freu ich mich noch mehr

Vielen Dank!!!
Pauliernie
Stammgast
#12 erstellt: 10. Jan 2013, 22:19

wiseele schrieb:
:)
Wenn Ihr mir noch nen Tipp für den Anschluss geben könnt freu ich mich noch mehr

Vielen Dank!!!



Was möchtest Du denn in Sachen Anschluß wissen ?


[Beitrag von Pauliernie am 10. Jan 2013, 22:20 bearbeitet]
wiseele
Neuling
#13 erstellt: 26. Jan 2013, 22:00
Jetzt habe ich meine Anlage zusammen und habe Fragen zum Anschluß von der Anlage:

Ich habe: Verstärker: Denon PMA 700 AE
2 x Fonum 701
und Infinity Micro 2
(2 kleine Sattelite und 1x Subwoofer

Kabel will ich mir 4mm bestellen.

Jetzt die Fragen:
Passt das ganze gut zusammen?

Die kabel zur verbindung, wird die Qualität schlechter wenn die kabel zu lang werden?
Wenn ja wie lang sollten die kabel für die Boxen ungefär sein?

Kann es probleme geben mit den anschlüßen wegen der impendanz, bzw was sollte ich wegen der impendanz beachten?

Vielen Dank

Willem
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Passender Stereo-Verstärker für Canton Fonum 701
loukarg am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 11.02.2008  –  4 Beiträge
Verstärker für Canton Fonum 701 DC gesucht
rosa007 am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 08.04.2012  –  2 Beiträge
Passender verstärker für metas 701 XT
olgaderwaldfee am 07.06.2013  –  Letzte Antwort am 09.06.2013  –  9 Beiträge
Canton 470 vs. Heco Victa 701 + passender Verstärker
relat1ve am 13.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  14 Beiträge
Heco Celan XT 701 oder Celan GT 502 + passender Verstärker
SE1108 am 06.08.2014  –  Letzte Antwort am 20.10.2014  –  35 Beiträge
Passender Verstärker gesucht
Icebomber am 03.07.2012  –  Letzte Antwort am 03.07.2012  –  18 Beiträge
Frage an die Profis Canton Fonum 701 DC --> mit welchem Verstärker?
BenMontana am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  4 Beiträge
passender verstärker
hosofolo am 22.09.2003  –  Letzte Antwort am 25.09.2003  –  5 Beiträge
passender verstärker
jumpdafuckup am 23.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  7 Beiträge
Passender Verstärker
Musicjunkie am 19.10.2006  –  Letzte Antwort am 19.10.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Denon
  • Pioneer
  • Advance Acoustic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedKaebbi
  • Gesamtzahl an Themen1.344.795
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.654.987