Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Passender Stereo-Verstärker für Canton Fonum 701

+A -A
Autor
Beitrag
loukarg
Neuling
#1 erstellt: 11. Feb 2008, 10:05
Hallo,

ich habe gerade ein Paar gebrauchte Canton Fonum 701 gekauft. Ich bin eigentlich Einsteiger in der Welt des HiFi und habe überhaupt kein Interesse, Musik SEHR laut zu hören. Meine Orientierung ist nicht nur Musik, sondern auch Filme (immer im Stereo-Modus). Ich habe auch nicht den Wunsch, dass die Bässe besonders stark klingen sollen. Es sollte halt bei "vernünftigen" Lautstärken zu einer möglichst treuen und nicht "ermüdigenden" Klangwiedergabe kommen. Da ich, wie gesagt, Einsteiger bin, käme für etwas gebrauchtes etwas bis zu 100-150 Euro in Frage. Ausstattung ist völlig egal... Als Beispiele habe ich folgendes gefunden:

Kenwood KA-660
Yamaha AX-350
Yamaha AX-550
Yamaha AX-570
Pioneer A-445
Denon PMA-425 R
Sony TA-FE 600 R QS
Onkyo A-8840
Onkyo A-8250 Integra
Marantz PM-65

oder darf es auch etwas puristisches mit niedriger Leistung sein, z.B. NAD 310?

ich freue mich auf Eure Hilfe!
loukarg
Neuling
#2 erstellt: 11. Feb 2008, 10:09
Ach so, habe ich vergessen: Raum ca 30 qm groß, Decke aus Holz, Boden Laminat, teilweise Dachschrägen.
Luicypher
Stammgast
#3 erstellt: 11. Feb 2008, 11:53
Moin,
zunächst mal herzlich willkommen. Und Glückwunsch zum Kauf der Lautsprecher, damit lässt sich schon was anfangen.
Was deine Frage bezüglich der Verstärker angeht möchte ich erst mal ein fettes Lob aussprechen: so eine Vorbereitung liesst man hier selten. Und die Vorgehensweise, zunächst etwas preiswertes gebrauchtes zu kaufen, macht imho sehr viel Sinn.
Zu deiner Auswahl: Ich kenne leider nur den Denon und den Pioneer-Verstärker genauer. Grundsätzlich halte ich (besonders in diesen Produktklassen) den Klangeinfluss von Verstärkern für eher überschaubar; im Vergleich mit den Einflüssen durch Aufstellung und Raum für fast vernachlässigbar. Insofern lege ich eher Wert auf einen guten Zustand und mechanische Stabilität. Und das wiederum ist nicht nur Marken- resp. Modellabhängig, sondern hängt auch von der Pflege des Gerätes ab. Stichwort Garantie beim Kauf. Grundsätzlich haben wir mit Denon-Verstärkern sehr gute Erfahrungen gemacht (sehr robust und zuverlässig) und mit zwei Pioneer-Geräten weniger gute. Hier waren bei beiden Modellen die Lautstärke-Potis nach rd. 5-6 Jahren Betrieb defekt sowie mehrere Eingänge nicht mehr nutzbar. Das können aber Ausnahmen gewesen sein.

Hinsichtlich der Watt-Zahlen: Auch hierüber würde ich mir weniger Gedanken machen. Die Canton's sind imho nicht sehr leistungshungrig, Handelsübliche Mittelklasse Transistoren-Verstärker i. d. R. potent genug, ordentlich an den Lautsprechern zu spielen. Insofern können auch z. B. puristische Geräte a la NAD, Arcam, usw. in Frage kommen. Ich vermute aber, dass das Angebot der klassischen asiatischen Hersteller deutlich größer sein dürfte.

Gruss, Jan.
loukarg
Neuling
#4 erstellt: 11. Feb 2008, 21:34
Vielen Dank für die schnelle Antwort und die Information! Das ging aber schnell mit der Antwort!

schönen Gruß,
Loukas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fonum 701 passender Verstärker
wiseele am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 26.01.2013  –  13 Beiträge
Verstärker für Canton Fonum 701 DC gesucht
rosa007 am 01.04.2012  –  Letzte Antwort am 08.04.2012  –  2 Beiträge
passender stereo verstärker für canton ergo
karuzo93 am 19.12.2015  –  Letzte Antwort am 20.12.2015  –  8 Beiträge
Canton 470 vs. Heco Victa 701 + passender Verstärker
relat1ve am 13.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  14 Beiträge
Passender Verstärker für Canton Ergo 902 Dc
effemmvier am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.05.2007  –  11 Beiträge
Canton fonum 701 vs B&W DM601
replix am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 27.06.2004  –  6 Beiträge
Canton Fonum 701 DC Meinungen/Preisfrage
Hanussen am 16.10.2003  –  Letzte Antwort am 20.06.2014  –  6 Beiträge
Canton LE109 passender Verstärker!
devilpatrick88 am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 10.08.2006  –  4 Beiträge
Passender verstärker für metas 701 XT
olgaderwaldfee am 07.06.2013  –  Letzte Antwort am 09.06.2013  –  9 Beiträge
Frage an die Profis Canton Fonum 701 DC --> mit welchem Verstärker?
BenMontana am 20.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Onkyo
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedMicha1980*
  • Gesamtzahl an Themen1.345.515
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.056