Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Beschallung für Friseurladen

+A -A
Autor
Beitrag
kruemel0870
Neuling
#1 erstellt: 03. Jan 2009, 07:51
Hallo,
meine Frau will ein Friseurgeschäfft aufmachen und dort soll Internetradio als Hintergrundbeschallung abgespielt werden.
Wegen der Optik sollen Deckenlautsprecher zum Einsatz kommen. Mein Frage ist nun wie man das halbwegs günstig ordentlich hinbekommt.
Daten des Raumes:
Fläche ca. 60 m2
Raumhöhe ca. 3 m ( abgehangene Decke aus Gipskarton )

Gruß
kruemel0870
Filnamos
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Jan 2009, 08:47
Also DIE Standardlautsprecher in vielen Einrichtungen sind die JBL Control One

http://geizhals.at/deutschland/?fs=jbl+control+one&x=0&y=0&in=

Grund: neutraler (sehr guter) Klang, günstig (100€ das Paar), sind extrem robust und halten wirklich EWIG

Nachteil: Man sieht sie wirklich sehr oft, also Originalität erreicht man damit nicht


[Beitrag von Filnamos am 03. Jan 2009, 08:48 bearbeitet]
Stromgitarre
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Jan 2009, 09:18
Ich glaube, viele kleinere Geschäfte arbeiten mit Einbau-LS aus dem Car-Hifi Bereich. Hat sicherlich optische Vorteile, weil man sie in die Gipskarton-Decken einlassen kann.
Für mich ist dies aber gerade der Nachteil, da sie recht große Löcher hinterlassen werden. Die genannten Control One bergen den Vorteil, dass sie zum einen recht einfach montiert werden und zum anderen auch ausgerichtet werden können. Es gibt sie ja sogar in frauenfreundlichem weiß
Die Version mit Wandhalter nennt sich "Pro":
Link

Ich habe schon in diversen Kneipen gesessen, in den die JBL verbaut waren und war mit dem Sound immer zufrieden.

Ich weiss allerdings nicht, ob Du evtl. noch einen kleinen Subwoofer brauchst, dies wird Dir aber sicher jemand anders hier beantworten können.

Viel Erfolg mit dem neuen Geschäft
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Jan 2009, 10:59
Moin

Also neutral klingen die JBL sicher nicht, aber für den Preis von ca. 100€/Paar sind die wirklich gut!

Zur Robustheit kann ich folgendes sagen, die Control hängen bei mir im Aussenbereich, eigentlich Überdacht, aber trotzdem bekommen sie Wind, Sonne, Regen usw. schon mal ab!
Das machen die Kleinen schon seit 2 Jahren klaglos mit! Das Gehäuse ist immer noch frei von jeglicher Verwitterung!
Für mich eine tolle Verarbeitung und das zu dem Preis!

Deswegen bekommen die JBL von mir eine klare Empfehlung!

kruemel0870
Neuling
#5 erstellt: 06. Jan 2009, 07:07
Danke erstmal für die Antworten.
Werden jetzt erstmal überlegen, was wichtiger ist, Optik oder Ausrichtung
xutl
Inventar
#6 erstellt: 06. Jan 2009, 07:23

kruemel0870 schrieb:
Danke erstmal für die Antworten.
Werden jetzt erstmal überlegen, was wichtiger ist, Optik oder Ausrichtung

Für reines Hintergrundgedudel ist beides völlig egal.

Die LS hängen irgendwo oben an der Decke wo ICH z.B. beim Friseur NIE hinsehe.
Klang, bzw. Ausrichtugn der LS sind auch egal bei dem Krach der in einem Friseurladen (Föhn, Klappern, Trockenhauben, Langhaarschneider, Telefon, Gelabere, usw. usw. )

Denk lieber daran GEMA und GEZ zu bezahlen
kruemel0870
Neuling
#7 erstellt: 06. Jan 2009, 07:35

xutl schrieb:
Für reines Hintergrundgedudel ist beides völlig egal.

Die LS hängen irgendwo oben an der Decke wo ICH z.B. beim Friseur NIE hinsehe.
Klang, bzw. Ausrichtugn der LS sind auch egal bei dem Krach der in einem Friseurladen (Föhn, Klappern, Trockenhauben, Langhaarschneider, Telefon, Gelabere, usw. usw. )

Denk lieber daran GEMA und GEZ zu bezahlen :D


GEZ ( Radio 5,52 € / Monat )geht ja noch, aber die GEMA hat auch schon wieder die Preise angehoben ( jetzt 17,21 € / Monat )
baerchen.aus.hl
Inventar
#8 erstellt: 06. Jan 2009, 13:00
Hallo,

ein anderer wichtiger Aspekt: Radiomusik im Friseursalon gilt als öffentliche Musikveranstaltung für die Neben GEZ auch ein GEMA-Vertrag notwendig ist.....

Um weder mit der GEma noch mit der GEZ Ärger zu bekommen würde ich nur einen einfachen Gethoblaster in den Salon stellen, der im Fall der Fälle schnell zu entfernen ist.

Gruß
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 06. Jan 2009, 13:00 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Deckenlautsprecher
steiner155 am 16.05.2013  –  Letzte Antwort am 16.05.2013  –  2 Beiträge
Deckenlautsprecher als Single-Stereo-System
fLaVa89 am 14.01.2013  –  Letzte Antwort am 30.01.2013  –  2 Beiträge
Verstärker für Deckenlautsprecher
Printe am 05.03.2012  –  Letzte Antwort am 06.03.2012  –  4 Beiträge
Beschallung Veranstaltungsraum
kiki26 am 13.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.09.2010  –  4 Beiträge
[S] gute Deckenlautsprecher für Badezimmer
cheater16 am 05.08.2015  –  Letzte Antwort am 09.08.2015  –  17 Beiträge
Beschallung von 75 m² für 1000-1500 ? ?
filtzi88 am 07.11.2010  –  Letzte Antwort am 23.11.2010  –  45 Beiträge
Hintergrundbeschallung Esszimmer + Wohnzimmer
der-da am 11.10.2011  –  Letzte Antwort am 11.10.2011  –  3 Beiträge
Einsteiger: Receiver + Boxen, ca. 20 m2, 300?
Nasty_Vinyl am 27.01.2011  –  Letzte Antwort am 31.01.2011  –  74 Beiträge
200m2 Hintergrundbeschallung
ms-photo am 02.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.09.2011  –  16 Beiträge
Kaufberatung Receiver , Deckenlautsprecher
hifilex am 20.09.2016  –  Letzte Antwort am 23.09.2016  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 180 )
  • Neuestes MitgliedWinstonSmith85
  • Gesamtzahl an Themen1.344.978
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.885