Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


CD-Player und Stereoverstärker bis 1500 Euro gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
martinshorn
Stammgast
#1 erstellt: 04. Jan 2009, 16:40
Hallo,

brauche bitte mal Hilfe. Suche nen sehr guten CD-Player mit passendem Verstärker zum Musik hören. Was könnt Ihr mir empfehlen? Raumgrösse ca. 18 qm. Möchte max. 1500 Euro ausgeben.Evtl. auch mehr, wenn es sich lohnt. Der Klang " sollte mich schon vom Hocker hauen ".

Evtl. noch nen Tipp für gute LS??
Monitor Audio Gold, B&W, Elac 240er???

Danke


[Beitrag von martinshorn am 04. Jan 2009, 16:43 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 04. Jan 2009, 16:56
Hallo,

bei den lautsprechern müssten wir noch wissen, welche Musik du bevorzugst.

Als Elektronik:
http://cgi.ebay.de/T...C39%3A1%7C240%3A1318

Wird derzeit weit unter Listenpreis verschleudert (Läßt noch preiswerter finden ehemalige uvp ca 900 Euro)

Gruß
Bärchen
martinshorn
Stammgast
#3 erstellt: 04. Jan 2009, 17:09
Hi,

Rammstein, Kraftwerk, NDW, Marillion, Queen, Grönemeyer,Peter Fox, Hosen, Ich+Ich, Maffay usw.


[Beitrag von martinshorn am 04. Jan 2009, 17:11 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 04. Jan 2009, 17:17
Hallo,

da würde ich von deiner Vorauswahl mal etwas genauer bei Monitor Audio hinsehen bzw hinhören. Bei 18qm aber eher bei den kleineren Standboxen RS6 oder GS20. Evtl noch eine Heco Celan 501

Gruß
Bärchen
martinshorn
Stammgast
#5 erstellt: 04. Jan 2009, 17:25
Würden grössere, teurere Boxen den Klang bei 18 qm verfälschen??
ralfpinzer
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 04. Jan 2009, 17:35
Größere Lautsprecher brauchen in der Regel einen Abstand von gut einem Meter von jeder Wand. Bei 18 m² kannst du dann schon fast über die Boxen einen Bügel machen und die als Kopfhörer tragen
martinshorn
Stammgast
#7 erstellt: 04. Jan 2009, 17:41
Jo-verstanden

Aber dennoch ne Frage, klingen die GS 60 besser/anders als die GS 20. Die gleiche Frage bei: B&W 800 zu B&W 700. Macht die 800er einen besseren Klang?
martinshorn
Stammgast
#8 erstellt: 05. Jan 2009, 15:28
Noch ne Frage...

Können gute - sehr gute AV Receiver irgendwie einen Stereoverstärker " ersetzen " oder kann kein AV einem Stereoverstärker " das Wasser reichen "??
Irgendwelche Harmänner sollen doch sehr gut im Stereobereich spielen??!!
baerchen.aus.hl
Inventar
#9 erstellt: 05. Jan 2009, 17:31
Hallo,

warum machst Du dir Gedanken über einen AV-Receiver wenn Du nur Stereo hörst? Solange Du dir kein Heimkini aufbauen möchtest, kaufst Du dir nur ungenutzte Ausstattung.

Harmann Kardon hat aber auch Stereoreceiver im Programm
http://www.hifi-regl...n-kardon_hk_3390.php
http://www.hifi-regl...n-kardon_hk_3490.php

Klanglich war ja an Harman noch nie groß etwas zu kritisieren. Nur die Verarbeitungsqualität war bei der Letzten Gerätegeneration nicht so berühmt. Bei der aktuellen Generation ist diese imho besser geworden, hat aber noch lange nicht den Stand früherer Tage erreicht...


ralfpinzer schrieb:
Größere Lautsprecher brauchen in der Regel einen Abstand von gut einem Meter von jeder Wand. Bei 18 m² kannst du dann schon fast über die Boxen einen Bügel machen und die als Kopfhörer tragen :D

Guter Spruch...den muss ich mir merken

Gruß
Bärchen


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 05. Jan 2009, 17:33 bearbeitet]
martinshorn
Stammgast
#10 erstellt: 05. Jan 2009, 17:43
Eigentlich soll es ein Heimkino werden. Bin am überlegen ob ich mir nen guten AV und nen sehr guten Stereoverstärker kaufe oder halt nen "Hammer-AV " mit sehr, sehr guten Srereoeigenschaften...

Werde zu 90% Blu-rays gucken und zu 10 % Musik hören. Jedoch sollte mich der Stereoklang " umwerfen ".
baerchen.aus.hl
Inventar
#11 erstellt: 05. Jan 2009, 18:03
Also wenn das so ist, macht ein AV-Receiver na klar Sinn. H/K hat sich imho auch hier aktuell in der Verabeitungsqualität etwas verbessert, so das man durchaus wieder zugreifen kann.
martinshorn
Stammgast
#12 erstellt: 05. Jan 2009, 18:10
Und was wäre dein Tipp??

Nen grossen HK oder Denon 3808 usw.
baerchen.aus.hl
Inventar
#13 erstellt: 05. Jan 2009, 18:17
martinshorn
Stammgast
#14 erstellt: 05. Jan 2009, 18:21
O.K. - Schaue ich mir mal an...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audiophiler CD-Player bis max. 1500,-- Euro
LovelyMick am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 17.02.2005  –  19 Beiträge
Anlage bis 1500? gesucht.
roger23 am 22.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  22 Beiträge
CD Player gesucht bis 400 Euro
muffi67 am 13.11.2012  –  Letzte Antwort am 14.11.2012  –  6 Beiträge
CD-Player bis 200 Euro gesucht
hggehrke am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  28 Beiträge
CD-Player gesucht (bis max 600 Euro)
bruts am 27.06.2008  –  Letzte Antwort am 27.06.2008  –  8 Beiträge
CD Player bis ca.250 Euro gesucht
hkl am 16.01.2011  –  Letzte Antwort am 17.01.2011  –  7 Beiträge
Stereoanlage bis 1500 Euro
elliz89 am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  12 Beiträge
Suche Verstärker und CD Player bis 1500 Euro
majo777 am 05.06.2009  –  Letzte Antwort am 05.06.2009  –  13 Beiträge
Welchen CD/SACD Player bis maximal 1500.- Euro?
alassalle am 17.02.2014  –  Letzte Antwort am 02.04.2014  –  45 Beiträge
Standlautsprecher bis 1500 Euro gesucht
lh6075 am 03.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.01.2013  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sherwood
  • Monitor Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 129 )
  • Neuestes Mitgliedmikeaefer7
  • Gesamtzahl an Themen1.345.339
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.503