Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alternative zu Musical Fidelity A5

+A -A
Autor
Beitrag
HiFi-sch
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jan 2009, 12:40
Hallo und ein frohes Neues nachträglich

Ich habe mich zwar schon durch einige Threads gelesen aber ich hoffe auf diesem Wege ein paar fachkundige Ratschläge zu bekommen.

Es geht um folgendes. Ich habe mir vor ca. 1 Monat den Musical Fidelity A5 CD Player und Verstärker gekauft.

Mit dem CD Player bin ich sehr zu frieden. Da gibt es überhaupt nichts dran auszusetzen.

Der Verstärker klingt auch super. Er ist feinauflösend musikalisch und sehr dynamisch mit einem satten Baßfundament.

Allerdings und das stört mich doch schon recht doll ist die nicht so gute Räumlichkeit.

Sie ist zwar vorhanden aber hat nicht diese Tiefenstaffelung wie ich es mir von einem Verstärker in dieser Preisklasse erwartet habe.

Ich hatte vorher den Music Hall a25.2, der kling zwar in den anderen Bereichen nicht so gut, wie der A5 aber in Punkto Räumlichkeit ist er dem A5 weit überlegen.

Durch diese fehlende Räumlichkeit beim A5 kommt einfach nicht dieses Live Feeling auf.

Ich hatte vor längerer Zeit mal den M. F. A 308, den ich damals leider aus finanziellen Gründen verkaufen musste.

Im Nachhinein ärgere ich darüber, da ich mich erinnern kann, dass die räumliche Wiedergabe sehr gut war.

Nun würde mich interessieren ob es eine gute Alternative zum A5 mit ähnlichen Tugenden aber mehr räumlicher Auflösung gibt ?

danke schon mal für ein paar Tipps.
michael_1974
Stammgast
#2 erstellt: 06. Jan 2009, 23:25
Was für Lautsprecher hast du denn?

Liegt es vielleicht an der Aufstellung, das es an der Räumlichkeit mangelt.

Ich habe mir die MF A5 kombi erst letzte Woche beim Händler angehört an Phonar P7 - die Räumlichkeit war voll i.O.

viele sonnige Grüße wünscht,
Michael
HiFi-sch
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 07. Jan 2009, 00:03
Hallo

an der Aufstellung der Boxen kann es eigentlich nicht liegen, da ich diese nicht geändert habe und mit dem Music Hall Verstärker eine sehr gute Räumlichkeit hatte.

Ach so meine Lautsprecher sind die Acoustique Tibre Standlautsprecher.

Netzstecker an Verstärker und CD Player habe ich auch schon überprüft Phasen sind alle korrekt.

Ich muss dazu sagen, dass bei richtig guten Aufnahmen z.B. auch von einem Liveauftritt die fehlende Räumlichkeit nicht so auffällt. Eher bei ganz normalen Aufnahmen.

Weiß jemand wie die Räumlichkeit bei dem Musical Fidelity A 1008 ist bzw. ob z.B. das Erweitern mit eine Endstufe was bringen würde und wenn ja welche ?
michael_1974
Stammgast
#4 erstellt: 07. Jan 2009, 06:57
Wieviel Stunden sind deine neuen Geräte schon gelaufen?

Sind sie schon eingespielt?

Wenn nicht, dann einfach mal ein paar Tage und Nächte durchlaufen lassen - geringe Lautstärke reicht vollkommen.

Anschließend nochmals in Ruche anhören.

viele sonnige Grüße wünscht,
Michael
HiFi-sch
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Jan 2009, 23:58
Hallo

danke erst mal für die schnelle Rückmeldung.

Die Geräte habe ich gebraucht gekauft habe Sie aber beide, da bevor sie mir geschickt wurden eine Weile vom Netz gewesen sind mehrere Tage spielen lassen.

Hat sich zum anfänglichen Klang etwas verbessert aber nicht so deutlich.

Ich habe ziemlich viele Möbel im Wohnzimmer, nen Teppich und Gardienen. Er ist also ziemlich gedämpft.

Der Music Hall ist insgesamt auch etwas Hochtonbetonter abgestimmt eventuell wirkte er dadurch auch räumlicher.

Also ich überlege ja echt den Musical Fidelity wieder zu verkaufen und einen anderen zu kaufen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Musical Fidelity A5.5 oder A5
mischkas am 14.01.2008  –  Letzte Antwort am 29.02.2008  –  9 Beiträge
Dynaudio Focus 220 mit Musical Fidelity A5
lawoftrust am 04.11.2005  –  Letzte Antwort am 04.11.2005  –  7 Beiträge
Musical Fidelity M3i Erfahrungsbericht
Sascha2571 am 22.07.2012  –  Letzte Antwort am 22.07.2012  –  10 Beiträge
Creek oder Musical Fidelity
gulli am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  3 Beiträge
Musical Fidelity X-150
Botha am 16.09.2004  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  21 Beiträge
Musical Fidelity X 10
HiFiMan am 03.10.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  12 Beiträge
Musical Fidelity Avalon
folkmusic am 01.11.2003  –  Letzte Antwort am 03.11.2003  –  2 Beiträge
Musical Fidelity A 3 CR?
edufra am 04.04.2003  –  Letzte Antwort am 05.04.2003  –  3 Beiträge
CD Player von Musical Fidelity
am 17.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.04.2006  –  5 Beiträge
Musical Fidelity A-100X gebraucht
pengpeng am 27.11.2005  –  Letzte Antwort am 27.11.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Music Hall

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.283