Kaufberatung BW - Anlage 200€

+A -A
Autor
Beitrag
Black_Mito
Neuling
#1 erstellt: 05. Jan 2009, 19:34
Hallo jungs,

ich bin ganz neu hier und muss gestehen habe auch nicht sehr viel Ahnung von den HIFI-Sachen, aber deshalb bin ich ja hier um mir von euch Rat einzuholen!

Mein Problem besteht darin, wir haben einen Bauwagen(9meter lang)und das einzige was fehlt ist eine ordentliche Anlage.

Ein weiteres Problem ist es steht nur ein Büdget von 200€ zur verfügung.
Da wir die Anlage über einen PC laufen lassen wollte, benötgen wir Lautsprecher und Verstärker.

Jetzt meine frage an euch, was könnt ihr mir da empfehlen??
Es bressiert mir ziehmlich also über schnelle antworter würde ich mich riesig freunen.

Danke Jungs schonmal im vorraus
mfg. Roman
Black_Mito
Neuling
#2 erstellt: 05. Jan 2009, 23:27
kann mir keiner helfen ?
michael_1974
Stammgast
#3 erstellt: 07. Jan 2009, 01:18
Bei dem Budget bleibt nur der kauf von gebrauchtem.

Schau doch mal ebay.

viele sonnige Grüße wünscht,
Michael
rudi_legend
Stammgast
#4 erstellt: 07. Jan 2009, 01:51
Hallo Roman!

Ich bin selber Neuling im Bereich HiFi, aber vieleicht kann ich dir trotzdem ein wenig helfen. Was erwartest du denn für die 200€, wie soll das Ganze am Ende klingen?
Wie Michael bereits sagte, wirst du mit dem Budget auf gebrauchtes zurückgreifen müssen. Zudem musst du dir gut überlegen, was dir wichtig ist und in welchem Bereich du u.U. zu Abstrichen bereit bist. Alleskönner wirst du (auch gebraucht) nicht für 200€ bekommen.

So ein Bauwagen hat ja, soweit ich weiß, ziemlich dünne, wacklige Wände. Daher würde ich wohl eher zu kleineren, nicht zu basslastigen Lautsprechern greifen. Zumal Standlautsprecher in dem Preissegment auch schwer zu kriegen sein dürften.

Also verrat mal, was genau du willst, dann bekommst du auch konkretere Vorschläge. Oder noch besser: schau im Netz (Auktionshäuser, Kleinanzeigen, Gebrauchtwarenhandel,...) und frag konkret nach Sachen, die du gefunden hast.

Gruß
Rudi

Edit: Oh, da fällt mir gerade was ein: Hier im Forum gibt es einen kurzen Erfahrungsbericht zu Mohr SL20 und KL20. Ich hab die LS bisher nicht selbst gehört, aber der Test war durchaus positiv, angesichts der Preise (100€ bzw 70€ /Paar).
Vieleicht sind die was für dich?


[Beitrag von rudi_legend am 07. Jan 2009, 02:06 bearbeitet]
absewr3428
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Jan 2009, 10:20
ne Microanlage findest du sicherlich in dem Bereich, aber das ist dann halt, Receiver und CD Spieler alles in einem, der Klang ist auch nichts besonderes aber bei dem Budget bleibt dir wohl nichts anders übrig. Eine gebrauchte Anlage dürftest du eigentlich auch nicht unter 200 Euro finden.
Wenn du ne Microanlage willst, dann eine von Panasonic, die hat ordentlich Leistung und das braucht so ne kleine Anlage auch.
mroemer1
Inventar
#6 erstellt: 07. Jan 2009, 10:35
Ne, also Leistung braucht mann nicht unbedingt, selten werden auch im Heimbereich bei normalen Anwendungen mehr als 10w sinus/Kanal gebraucht.

Zur Zeit gibts als vernümftige kleine Komapaktanlage incl. brauchbarer LS die Yamaha Pianocraft als Auslaufmodell in diversen Varianten.
zaunk0enig
Inventar
#7 erstellt: 07. Jan 2009, 13:49
Aktivlautsprecher?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker ~ 200 ? [für BW DM 602 S3]
tobi_whong am 27.11.2007  –  Letzte Antwort am 28.11.2007  –  12 Beiträge
kef q300, bw 685 und bw cm1
lalamanyeah am 29.05.2012  –  Letzte Antwort am 31.05.2012  –  6 Beiträge
Kaufberatung Kompaktanlage 200-400?
Badmicha am 19.05.2011  –  Letzte Antwort am 19.05.2011  –  2 Beiträge
Kaufberatung Boxen, 200-400?
Fuffzehn am 29.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.11.2011  –  7 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecher bis 200?
Frau_Honigbrot am 26.01.2016  –  Letzte Antwort am 27.01.2016  –  7 Beiträge
Welcher Vollverstärker zu BW
jpetitpierre am 07.10.2005  –  Letzte Antwort am 07.10.2005  –  3 Beiträge
Verstärker für BW 804
schelsener am 02.12.2007  –  Letzte Antwort am 13.01.2008  –  5 Beiträge
Verstärker + Tuner für BW 703 / Dynaudio 72SE >> BW 804
Ups77 am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  42 Beiträge
Kaufberatung für Stereoanlage um 200 ?
JellyAge am 22.09.2012  –  Letzte Antwort am 29.09.2012  –  17 Beiträge
Kaufberatung Stand LS 200?
Demog am 28.05.2008  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.275 ( Heute: 29 )
  • Neuestes Mitglieduwewhttp
  • Gesamtzahl an Themen1.404.197
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.741.112

Hersteller in diesem Thread Widget schließen