Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


LS bis 400€/ Problem mit Probehören

+A -A
Autor
Beitrag
Captain_Klo
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 12. Jan 2009, 14:21
Hallo zusammen,
ich will mir demnächst Lautsprecher für 400€/Paar
kaufen.
MEIN PROBLEM:
ich wohne mehr oder weniger am Arsch der Welt!
dadurch wird Probehören ziemlich schwierig.

wenn ich glück habe komme ich alle 2 Monate mal zu Saturn oder so.
Ich kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass es
LS von Firmen wie Nubert, Klipsch oder ähnliches da gibt.

ich weiß auch nicht genau ob Stand- oder Kompakt-ls.
(bei Kompakt müsste ich noch ein paar Ständer dazu kaufen)
Raumgröße: ca. 21m² (Parkett, wenig Möbel, sehr hellhörig)
Verteilung: Musik: 70% (Rock), Filme 30% (soll irgendwann mal surround werden)
Geräte: PC, Denon AVR 1706, Denon DVD1930

ich weiß, dass man nicht um probehören rum kommt, aber eine
Einschränkung, also wo man vielleicht die finger von lassen sollte, wäre schön.

Achso: die LS müssen relativ nah an Wand/ bzw. Fenster stehen.

Vielen Dank im Voraus!


[Beitrag von Captain_Klo am 12. Jan 2009, 14:25 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#2 erstellt: 12. Jan 2009, 14:25
Die dürften was für dich (bzw deinen Raum) sein. Sind allerdings ein wenig über deinem Budget.
Captain_Klo
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 12. Jan 2009, 14:41
WOW danke für die schnelle Antwort!
sieht nich schlecht aus, wäre vlt auch bereit die paar euronen rauf zu zahlen.
Hat zufällig einer ne Liste oder so, wo man in der Gegend zwischen Brandenburg/Sachsen Anhalt (also ziemlch genau die Grenze) Händler findet, die nicht nur Canton und Magnat führen?

Bzw. kann jemand wirklich LS "mit gutem Gewissen"
empfehlen? (meine Möglichkeiten, was Transport angeht sind begrenzt)
Eminenz
Inventar
#4 erstellt: 12. Jan 2009, 18:10

Captain_Klo schrieb:
WOW danke für die schnelle Antwort!
sieht nich schlecht aus, wäre vlt auch bereit die paar euronen rauf zu zahlen.
Hat zufällig einer ne Liste oder so, wo man in der Gegend zwischen Brandenburg/Sachsen Anhalt (also ziemlch genau die Grenze) Händler findet, die nicht nur Canton und Magnat führen?


Ich bin aus MD und könnte mit dir mal auf Hörparcours gehen. Leider haben wir hier dummerweise keinen Händler, der Klipsch führt.


Bzw. kann jemand wirklich LS "mit gutem Gewissen"
empfehlen? (meine Möglichkeiten, was Transport angeht sind begrenzt)


Die Klipsch sind sowohl was für deinen Raum, als auch für deinen Musikgeschmack und deinen AVR. Das dürfte wirklich passen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LS bis 400 - 500?
be.mobile am 28.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.12.2009  –  2 Beiträge
Aufstellungsunkritische LS <400 ?
Quicksylver am 01.05.2014  –  Letzte Antwort am 04.05.2014  –  23 Beiträge
Kompakte LS bis 400?
Ice-online am 09.09.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  91 Beiträge
Kompakt-LS bis max. 400?
M@$tEr am 04.10.2007  –  Letzte Antwort am 13.10.2007  –  22 Beiträge
Suche Stand LS bis 400?
ChaosRaider am 17.03.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2011  –  9 Beiträge
Das Problem mit dem Probehören
Andi76 am 05.03.2006  –  Letzte Antwort am 06.03.2006  –  3 Beiträge
Kaufempfehlung für Kompakt-LS bis 400?
nitrogenium am 18.03.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  15 Beiträge
Suche LS für 300 bis 400?
tar-dingens am 26.12.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  3 Beiträge
lautsprecher bis 400?
jimbo7 am 21.07.2009  –  Letzte Antwort am 21.07.2009  –  2 Beiträge
Kompakte bis 400? gesucht
Peter.1997 am 02.07.2015  –  Letzte Antwort am 04.07.2015  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedtl-holgi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.557
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.982