Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


pianocraft

+A -A
Autor
Beitrag
Jogi_Bär
Inventar
#1 erstellt: 26. Feb 2004, 10:43
Hallo
ich suche,aus Platz gründen,eine vernünftige Kompakte Stereoanlage mit CD,Tuner und Verstärker.Tape Brauche ich überhaupt nicht dafür wäre es net schlecht wen sie MD hätte.
Was gibt es den da so mus nicht neu sein kann auch gut gebraucht sein.
snark
Administrator
#2 erstellt: 26. Feb 2004, 10:46
Hi,

ich empfehle Dir die Yamaha Pianocraft, den Vorläufer habe ich selbst (im Schlafzimmer). Bezogen auf die Abmessungen sehr guter Klang und noch erschwinglich...

Aber in welchen Preisregionen willst Du Dich eigentlich bewegen ?

so long
snark
Jogi_Bär
Inventar
#3 erstellt: 26. Feb 2004, 10:49
also bis max300euro habe ich so gedacht
snark
Administrator
#4 erstellt: 26. Feb 2004, 10:51
Die Pianocraft E400 liegt im Internet bei ca. 330 Euronen, gebraucht natürlich deutlich drunter..

so long
snark
Jogi_Bär
Inventar
#5 erstellt: 26. Feb 2004, 10:57
ich habe mir die jetzt auch mal auf der HP von Yamaha angesehen trift genau zu.Werde die Anlage auch mal Anhören und anfassen.
snark
Administrator
#6 erstellt: 26. Feb 2004, 11:22

Werde die Anlage auch mal Anhören und anfassen.


Klar, nie ohne

so long
snark
Jogi_Bär
Inventar
#7 erstellt: 28. Feb 2004, 12:27
was gibt den da noch für alternativen die auf dem selben Preislevel liegen und vom Design her nicht allzu sehr auf dicke Hose machen?

PS: Das Yamaha System sieht gut aus
Jogi_Bär
Inventar
#8 erstellt: 28. Feb 2004, 19:34
na keine alternativen
toortle
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 28. Feb 2004, 22:22
Klanglich jedenfalls nicht.
Die Yamaha Pianocraft E400 ist eine der besten Kompaktanlagen .
Natürlch gibt es für 300 EUR die dicken Flugzeug-Cockpits von AIWA und Konsorten, mit 1000 Watt, Equalizer und super trooper bass, aber Musik sollte man mit denen nicht hören

P.S.: Ist es richtig, dass die Pianocraft E400 als eine der wenigen Kompaktanlagen die HIFI Norm erfüllt?
Jogi_Bär
Inventar
#10 erstellt: 28. Feb 2004, 22:28
wie jetzt Hifi-Norm sowas gibts auch wo kann ich die den nachlesen?
toortle
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 29. Feb 2004, 01:04
Also meines Wissen (Und ich bin weißgott kein Profi!) dürfen Anlagen sich "HIFI-Gerät" nennen, wenn sie bestimmte klangliche Anforderungen (natürliche Wiedergabe etc.) erfüllen.
Bin mir aber, wie gesagt, nicht ganz sicher.
Kann sich ein Profi mal dazu äußern?


[Beitrag von toortle am 29. Feb 2004, 01:04 bearbeitet]
toortle
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 29. Feb 2004, 14:55
Also diese Frage würde mich schon sehr interessieren...
Jogi_Bär
Inventar
#13 erstellt: 29. Feb 2004, 18:26

Die Pianocraft E400 liegt im Internet bei ca. 330 Euronen

hm das günstigste was ich gesehen habe waren 399 wo gibts die für 330
snark
Administrator
#14 erstellt: 29. Feb 2004, 19:35
Hi,

ich hatte mit der www.preispiraten.de-Software gesucht... Die habe ich nicht auf diesem Rechner, kann aber am Montag nachschauen. Die Freeware durchsucht 600 Online-Shops. Das günstigste Angebot waren 329 Euro ohne Transport.

so long
snark
das_n
Inventar
#15 erstellt: 29. Feb 2004, 19:40
die pianocraft ist auch eine recht leitungsstarke kompaktanlage. der verstärkerteil ist nicht leistungsschwächer als von vielen "richtigen" anlagen....
Jogi_Bär
Inventar
#16 erstellt: 10. Mrz 2004, 12:13
Wie stehts den um die 200er Pianocraft wieviel darf mann den für die gebraucht vom Händler noch ausgeben?
Mir wurde gesagt das wäre der direkte Vorgänger der 400er.
Jogi_Bär
Inventar
#17 erstellt: 11. Mrz 2004, 21:01
was haltet ihr davon für 250euro mit Händlergarantie
mifri
Stammgast
#18 erstellt: 12. Mrz 2004, 09:32
Hallo Jogi-Bär!

Hier im Forum wird immer die 400er empfohlen. Und zwar dringend!
Ich selbst habe die "alte" Pianocraft in der Küche stehen, die entspricht wohl auch eher der neuen 400er.

Nutze mal die Suchfunktion - die Pianocraft wird hier oft und ausgiebig diskutiert und empfohlen!

Gruss
Michael
Jogi_Bär
Inventar
#19 erstellt: 12. Mrz 2004, 11:40
da habe ich halt immer nur was zur 400er gefunden nur dafür reichts halt doch net mehr ganz.und ist halt auch en ganzes Stück grösser als die 200er,deswegen suche ich jetzt infos zur 200er wie weit die jetzt von der 400er entfernt ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Mini-Stereoanlage
darkstar am 26.11.2003  –  Letzte Antwort am 26.11.2003  –  5 Beiträge
Kompaktkette mit CD und Tuner
sdob am 24.05.2007  –  Letzte Antwort am 25.05.2007  –  8 Beiträge
Suche Kompaktanlage: Pianocraft und Alternativen
Tim_1977 am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 01.04.2005  –  22 Beiträge
Stereoanlage bis 800Euro (auch gebraucht)
Unrealtron am 13.02.2012  –  Letzte Antwort am 02.03.2012  –  10 Beiträge
Stereoanlage mit WLAN
Rambodieschen am 22.09.2008  –  Letzte Antwort am 30.09.2008  –  6 Beiträge
Kaufberatung suche Compact-CD-Player
bashar60 am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 05.02.2008  –  8 Beiträge
Suche kompakte Endstufe
mayuka am 07.09.2011  –  Letzte Antwort am 07.09.2011  –  6 Beiträge
Suche Stereoanlage
kenwhitestone89 am 09.07.2011  –  Letzte Antwort am 10.07.2011  –  3 Beiträge
Micro-Stereoanlage mit WLAN
dude700 am 08.06.2011  –  Letzte Antwort am 15.06.2011  –  9 Beiträge
Ich suche gute boxen die auch ruhig gebraucht sein können
niki41297 am 06.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.10.2011  –  46 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedD3rNeue
  • Gesamtzahl an Themen1.345.950
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.332