Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


2 Standlautsprecher und Vollverstärker, etwa 300€

+A -A
Autor
Beitrag
Melbourne
Neuling
#1 erstellt: 13. Feb 2009, 17:49
Hallo!

Ich möchte mir demnächst zwei Standlautsprecher und einen Vollverstärker kaufen. Für eine HiFi-Anlage möchte ich aber nicht so viel Geld ausgeben. 90% würden die Boxen mit 320kbps mp3's vom PC versorgt werden, die anderen 10% halt Fernsehen, Musik CDs und sowas. Überwiegend höre ich Trance.


Mein Zimmer ist 25qm groß und im Moment höre ich Stereo von zwei winzigen Satellitenlautsprecher und einem Subwoofer (ist eigentlich eine 5.1 Anlage ). Demzufolge sind meine Erwartungen niedrig, bzw. bin ich ich leicht überzeugt.

Sowohl vom technischen als auch vom äußeren würde mir eine Kombo aus diesen Lautsprechern und dem Verstärker super gefallen:

http://www.denon.de/...ction=detail&Pid=302

http://www.heco-audi...ail.php?pid=3053&L=0


Nur sind insgesamt 500€ 200€ zu viel. Vor allem der Verstärker scheint mir teuer zu sein. Welche Hersteller könnt ihr mir in meinem gesenktem Preissegment empfehlen? (Vielleicht ähnlich wie Heco, nur etwas preiswerter? Mir ist klar das unter der Minderung des Preises oft auch die Qualität leidet )




Noch zwei Fragen am Rande (wollte kein Extra-Thema aufmachen):

Ich möchte die beiden Lautsprecher links hinten und rechts hinten in meinem 25 qm Zimmer aufstellen.

1) Da ist die Dachschräge, mit genügend Abstand sollte das doch nicht sonderlich stören, oder?
2) Eine Box würde dann auf einem dünnen Teppich stehen, die andere hingegen nicht, bereitet das Probleme/verfälscht das das Klangbild?



mfG


[Beitrag von Melbourne am 13. Feb 2009, 17:50 bearbeitet]
jopetz
Inventar
#2 erstellt: 13. Feb 2009, 19:09
Standlautsprecher & Vollverstärker für 300 Euro?

Mit NEUGERÄTEN ist das vielleicht irgendwie zu machen (eBay-Ramsch), aber m.E. NICHT zu empfehlen.

Entweder, du versuchst die fehlenden gut 200 Euro zur Denon/Heco-Kombi (oder auch zu einer Yamaha-Heco-Kombi) noch aufzutreiben, oder du guckst dich auf dem Gebrauchtmarkt um.


Jochen
Melbourne
Neuling
#3 erstellt: 13. Feb 2009, 19:41
Und was wäre hiervon zu halten?


http://www.pioneer.de/de/products/42/99/161/S-H240-QL/index.html

http://www.pioneer.de/de/products/42/98/405/A-109/specs.html



Würde etwas über 300€ kommen aber schon einen deutlichen Unterschied machen.
zuyvox
Inventar
#4 erstellt: 13. Feb 2009, 19:56
Hey ho!

Ich würde an deiner Stelle einen gebrauchten Stereo Verstärker kaufen, etwa von Sony, denn die sind recht gut und ziemlich günstig zu haben:
Beispiel
Und dazu ein Paar neue Stand Lautsprecher:
KlipschAchtung unbedingt vorher irgendwo anhören wie Klipsch klingt, denn diese Horn Lautsprecher sind nicht jedermanns Geschmack...
Ebay1

Magnat Altea 5 für 150 das Paar

Das wären meine Ideen...
Gruß
David
Melbourne
Neuling
#5 erstellt: 15. Feb 2009, 00:22
push


Wieso finde ich hierzu

http://www.pioneer.de/de/products/42/99/161/S-H240-QL/index.html

keine Infos, der Preis und das Aussehen macht sie attraktiv.




Und was ist mit dem Teppich?
zuyvox
Inventar
#6 erstellt: 15. Feb 2009, 02:27
Weil das Aussehen leider ncihts über den Klang sagt und Pioneer gerade im Lautsprecherbau sehr um die Gunst der Kunden zu kämpfen hat.

lG Zuy
Schisshase
Neuling
#7 erstellt: 16. Feb 2009, 08:49
Hallo Melbourne!

300€ sind wirklich wenig Geld für Deine Wünsche.
Ich könnte folgende Variante anbieten: Verstärker "Sony TA-F190", der bereits weiter oben empfohlen wurde, in Topzustand mit Bedienungsanleitung für 65€ und ein Paar Standlautsprecher "Phonar Volume 2" in Buche und ebenfalls Topzustand für 240€.


Gruss der Schisshase
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Standlautsprecher und Stereo-Vollverstärker
Tyrael99 am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.03.2009  –  2 Beiträge
CDP+VOLLVERSTÄRKER
Zummel am 02.10.2008  –  Letzte Antwort am 13.10.2008  –  39 Beiträge
Avr vs. vollverstärker / 2 Standlautsprecher >300euro
SuroundSearch am 13.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.07.2011  –  47 Beiträge
Standlautsprecher für 300?
Magnatisiert am 17.04.2016  –  Letzte Antwort am 17.04.2016  –  3 Beiträge
Standlautsprecher um 300? / Stück
#blubb# am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 03.03.2013  –  16 Beiträge
Standlautsprecher bis 300?
svenskof am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  15 Beiträge
Standlautsprecher bis 300?
Ghostdriver73 am 15.01.2014  –  Letzte Antwort am 21.01.2014  –  11 Beiträge
Standlautsprecher bis 300?/Stk.
spatenkind am 22.09.2014  –  Letzte Antwort am 10.08.2015  –  21 Beiträge
Kaufberatung Standlautsprecher + Verstärker ~300?
Th!nK am 14.08.2013  –  Letzte Antwort am 18.08.2013  –  21 Beiträge
Kaufberatung Vollverstärker und Standlautsprecher
supertino am 05.06.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.774