Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kompaktanlage für 13-jährige

+A -A
Autor
Beitrag
RolliHiFi
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Feb 2009, 16:35
Hallo zusammen,

ich suche für meine Tochter eine kleine Kompaktanlage zweckmäßigerweise mit mp3-Fähigkeit und evtl USB-Anschluß.

Sie hatte bislang eine Sony CMT EP313, die für das Geld eigentlich recht ordentlich spielt. leider ist der CD-Player hiüber und damit der wirtschaftliche Totalschaden eingetreten.

Viel Leistung ist nicht erforderlich 2x 20 - 25 Watt reichen völlig.

Preise sind natürlich immer ein Problem.
Nach den Erfahrungen mit der EP313 hat sich gezeigt, dass es da auch wirklich günstige Sachen mit einem halbwegs anständigen Klang gibt. Was immer wieder kaputt geht sind die Laser der CD-Player. Ich hab leider keine Erfahrung damit welche Laser wie lange halten. Auch weiss ich nciht ob es da überhaupt Erfahrungswerte hinsichtlich des Verhältnisses zwischen preis udn Lebensdauer in den wirklich günstigen Preissegmenten (bis 200EUR) gibt.

Vielleicht hat jemand ein paar Tips.

Danke und Gruß
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 24. Feb 2009, 16:58
Hallo,

ich gebe dir den Rat etwas mehr als 200 Euro anzulegen (billig kauft immer mehrfach). Guck mal hier: http://www.hifi-regl...ocraft_micro_330.php

Alles drin und dran was die Jugend von heute in Sachen Musik so braucht. Der Klang und die Qualität stimmen auch, was will man mehr?.

Gruß
Bärchen
SoundandSmoke
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 24. Feb 2009, 19:47
Hallo,

kann Bärchen nur zustimmen. Habe die Yamaha 330 kürzlich gekauft. Und sie hört sich wirklich gut an.

Steht jetzt im Arbeitszimmer. Zur Regierung hatte ich seinerzeit gesagt, später könnte die Tochter sie bekommen.

Als Alternative für die Tochter hatte ich auch die folgende im Auge:
Onkyo CS 525

Wäre das vielleicht auch was?

Grüße
hifi_purist
Stammgast
#4 erstellt: 24. Feb 2009, 19:50
Hallo noch zwei Alternativen:
Dürften auch etwas über 200 liegen, wäre aber evtl. noch eine weitere Alternative zur Yamaha.

Onkyo CS-325

Kenwood K501

Von den Sonykompaktanlagen würde ich abraten, da ein Freund von mir auch eine hatte und CDs nun auch nicht mehr abgespielt werden können.

Einen schönen Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kompaktanlage
Jackomobile am 31.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2010  –  11 Beiträge
kompaktanlage mit mp3 - sony?
fofoflo am 17.03.2015  –  Letzte Antwort am 18.03.2015  –  2 Beiträge
Kompaktanlage für Tochter
Schloss_Stef am 21.07.2016  –  Letzte Antwort am 24.07.2016  –  5 Beiträge
"Kompaktanlage"
Made_in_Essen am 12.12.2008  –  Letzte Antwort am 12.12.2008  –  4 Beiträge
Kompaktanlage
Neo092 am 21.10.2008  –  Letzte Antwort am 21.10.2008  –  2 Beiträge
Kompaktanlage für kleines Schwesterchen
Salem1 am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 11.10.2006  –  23 Beiträge
Kompaktanlage für wenig Geld
T0m93 am 22.02.2013  –  Letzte Antwort am 25.02.2013  –  20 Beiträge
Suche Kompaktanlage für 14jährige Tochter
christella am 24.11.2008  –  Letzte Antwort am 24.11.2008  –  5 Beiträge
suche eine brauchbare Kompaktanlage :)
Nacks am 05.07.2007  –  Letzte Antwort am 07.07.2007  –  7 Beiträge
Kompaktanlage
Exilzebra am 15.07.2010  –  Letzte Antwort am 24.07.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • AKG
  • Onkyo
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 134 )
  • Neuestes Mitglieddermischke
  • Gesamtzahl an Themen1.345.491
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.477