Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon Receiver mit Marantzboxen kombinieren?

+A -A
Autor
Beitrag
pedrosgajos
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Feb 2009, 21:04
Hi,

ich bin absolutes Grünhorn. Ich habe einen Denon DRA-335 Receiver provisorisch mit Boxen meiner alten Sony Kompaktanlage kombiniert. Nun hab ich die Möglichkeit alte Marantz HD 480 Boxen für 50 Euros zu kaufen. Die sind in einem tollen Zustand. Sind die das Geld wert? Würden die zusammenpassen? Oder welche Boxen könnt ihr mir empfehlen?

Danke und Grüße
PG
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 27. Feb 2009, 22:11
Die beste Boxen für dich sind die, welche deinen Ohren am besten gefallen. Nur was deinen Ohren gefällt, können wir schlecht beurteilen. Versuche die Boxen vor dem Kauf mit deiner Elektronik Probezuhören. Ein Verkäufer der nichts zu verbergen hat, wird mit einem Probehören einverstanden sein. Wenn es den Ohren gefällt kannst Du zuschlagen....verhandeln ist natürlich erlaubt
pedrosgajos
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 27. Feb 2009, 23:10
Danke für die schnelle Antowrt...

Das mit den Ohren ist so eine Sache. Ich hab
kaum Erfahrung mit besseren Anlagen und weiß
schlichtweg die Unterschiede nicht... wie es
klingeln sollte, wie nicht, etc.

Gibt es da nicht irgendwelche Faustregeln für
lernende Anfänger?

Wissbegierig und LG
PG
baerchen.aus.hl
Inventar
#4 erstellt: 27. Feb 2009, 23:25

pedrosgajos schrieb:

Gibt es da nicht irgendwelche Faustregeln für
lernende Anfänger?


Ja, losgehen und durch die örtlichen Läden ziehen und hören, hören und nochmals hören. Anders wirst Du dir nur schwer ein eigenes Bild machen können.

Wenn Du uns sagst welche Musik du hörst und wie deine Klangvorstellungen sind können wir dir ein paar Hinweise zum gezielten Probehören geben
pedrosgajos
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 27. Feb 2009, 23:43
Das Zimmer ist nicht recht groß.
Ich höre selten sehr laute Musik.
Von der Musikrichtung eigentlich alles,
vornehmlich Jazz, Klassik, Rock sowie Elektro.

Dann werd ich wohl mit einigen Hints losstarten...

LG
PG
baerchen.aus.hl
Inventar
#6 erstellt: 27. Feb 2009, 23:56
Hallo,

also günstige Boxen mitguten allroundqualitäten für einen Raum kleiner als 20 qm?

Gebraucht könnten diese etwas sein

http://cgi.ebay.de/1...C39%3A1%7C240%3A1318
http://cgi.ebay.de/P...C39%3A1%7C240%3A1318

wie teuer dürften neue Boxen sein?
pedrosgajos
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 28. Feb 2009, 00:21
Wow! Vielen Dank für die Links... der Preis sollte nicht mehr als 100€ sein... später, wenn ich mehr Erfahrung hab, kann ich ja immer noch nachkaufen...

Was hältst du von den Marantzboxen, von denen ich gesprochen hab: http://cgi.ebay.de/w...=ADME:B:EOIBSA:DE:11 . ich hab die hier bei mir in Dresden für 50€ gekauft und hole sie Anfang kommender Woche ab (durch das Widerrufsrecht kann ich quasi reinhören). Wenn die für meine Ohren gut klingen, wären sie ihr Geld wert, oder sind die schlicht zu alt (ich schätze zweite Hälfte de 80er)? Nicht das ich überteuerten Schrott durch meine feehlenbde Erfahrung allein aufgrund eines guten Receivers für gut erachte.

Danke nochmals für deine Hilfe...!
Mike_sh
Stammgast
#8 erstellt: 28. Feb 2009, 00:27

pedrosgajos schrieb:
oder sind die schlicht zu alt (ich schätze zweite Hälfte de 80er)? Nicht das ich überteuerten Schrott durch meine feehlenbde Erfahrung allein aufgrund eines guten Receivers für gut erachte


Eine Box ist nie zu alt!
Auf dem Bild siehts aus als hätten die Konus-HT. Naja lass dich überraschen, sind bestimmt nicht schlecht.
pedrosgajos
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 28. Feb 2009, 00:32
? Konus-HT ? hab grad gegoogelt, aber wie immer unterschiedlichste Meinungen gefunden. ist es nun ein gutes, oder ein schlechtes Zeichen?

ps: auf jeden fall geb ich bescheid, wie mein eindruck war...

nohmals vielen dank und beste grüße aus dd
baerchen.aus.hl
Inventar
#10 erstellt: 28. Feb 2009, 00:33
Ich denke, das die für einen kleinen Raum schon relatv heftig sind. Machen aber einen guten Eindruck. Probier es aus...
CarstenO
Inventar
#11 erstellt: 28. Feb 2009, 06:52
Hallo pedrosgajos,

als erklärter Schnäppchenjäger würde ich mich für 50,00 EUR nach anderen Alternativen umsehen. M.W. sind die Marantz HD-480-Boxen sehr einfache, ehemals recht kostengünstige Modelle. Darauf deuten in diesem Fall (d.h. Dreiwegebox mit recht hoher Übernahmefrequenz zu "Mittel"- und Hochtöner) auch die von Mike_sh erwähnten Konus-Hochtöner hin.

Die Voschläge von Bärchen gehen m.E. in die richtige Richtung.

Auch diese Modelle kämen aus meiner Sicht in Frage:

Heco SAT 202

http://cgi.ebay.de/H...12|39%3A1|240%3A1318

Und, einer meiner Favoriten der 90er:

Canton Fonum 250

http://cgi.ebay.de/C...12|39%3A1|240%3A1318

Bei einem Budget von 100 EUR würde ich mir auch die recht neuen Magnat Monitor Supreme 200 anhören:



Diese sollten per MediaMarkt oder Saturn für rund 50-60 EUR pro Stück machbar sein.

Carsten
pedrosgajos
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 28. Feb 2009, 17:20
Vielem Dank euch beiden... ich werde mich "umhören" und bei weiteren Fragen an Euch wenden.

Beste Grüße aus DD
PG
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo mit Surround kombinieren
pitufito am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  3 Beiträge
Stereo mit A/V Receiver kombinieren ?
Neophyte am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 31.03.2009  –  14 Beiträge
Onkyo TX-8030 Stereo Receiver: mit CD oder DVD kombinieren?
oohsunny am 18.11.2016  –  Letzte Antwort am 28.11.2016  –  15 Beiträge
High-End mit Standard kombinieren, geht das?
Rolli-Renner am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  32 Beiträge
Receiver Denon DRA-1000
rasmus am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  2 Beiträge
Systeme kombinieren?
klaus44 am 10.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  3 Beiträge
Yamaha AVR 3030 mit Endstufe für Stereo kombinieren
Sam55 am 15.07.2016  –  Letzte Antwort am 16.07.2016  –  5 Beiträge
Sonos mit Marantz kombinieren
Wackenoldie am 24.04.2014  –  Letzte Antwort am 27.04.2014  –  22 Beiträge
Boxen für Denon Verstärker/Receiver
kutank am 27.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  4 Beiträge
Kann man Teac dr h338i mit B & W CM8 kombinieren?
alex14061980 am 21.04.2011  –  Letzte Antwort am 21.04.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Phonar
  • ASW

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedjojomuc93
  • Gesamtzahl an Themen1.345.221
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.661.455