Kompaktlautsprecher bis max 1.000,-

+A -A
Autor
Beitrag
Penntaxx
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Apr 2009, 21:14
Hallo zusammen.

Ich suche Kompaktlautsprecher bis max. 1.000,- €.
außer schwarz oder sehr dunkel kommt mir nichts in Frage.

Verstärker: Rotel 1070
Raum: ca. 25m²
Musik: alles

Danke euch für die Ratschläge.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 08. Apr 2009, 21:19
Hallo,

http://swans-europe.eu/swans-d21-highend-hifi.html

Weitere Infos wären noch sehr hilfreich,
Musikgeschmack,max.Lautstärke,Wandabstand,Hörvorlieben usw.

Gruss
Penntaxx
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Apr 2009, 21:24
Danke.

Musik, wie gesagt von A bis Z. Klassik, HipHop, Oldies, D+B etc.
Lautstärke im moderaten Bereich. Keine Partylautstärke.

Abstände: da bin ich recht flexibel, aber eher wandnah.


[Beitrag von Penntaxx am 08. Apr 2009, 21:29 bearbeitet]
AMGPOWER
Inventar
#4 erstellt: 08. Apr 2009, 21:27
hi könntest dir die nuvero 4 von nubert angucken, ist zwar bißchen überm budget aber lohnt sich
Penntaxx
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 08. Apr 2009, 21:41

AMGPOWER schrieb:
hi könntest dir die nuvero 4 von nubert angucken, ist zwar bißchen überm budget aber lohnt sich

Wäre mir schon zu "teuer".

Müssen aber keine neuen LS sein. Gern auch Gebrauchte oder Ausläufer.
SDW
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Apr 2009, 21:48
Hi Warum baust du dir nicht welche selber wenn du es kannst ist immer die kostengünstigste Alternative.
Und wo liegt dein Schwerpunkt Maximalpegel, Auflösung, Räumlichkeit. Für 1000 Euro ist es schwer einen Alleskönner zu bekommen.
Wenn du eher Wandnah aufstellen möchtest dann würd ich dir von Bassreflex abraten, mit tunnel hinten so oder so. Am besten ist bei Wandnah geschloßen oder Transmissionline, oder ein Ripol.
Aber Antworte erstmal vielleicht kann ich dir ja helfen.
Penntaxx
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 08. Apr 2009, 21:56
Selbstbau kommt nicht in Frage. Zwei Linke. :-)

Schwerpunkt wäre in moderater Lautstärke Musik zu hören. Da will ich nicht nur ein Rauschen wahrnehmen. Da sollte es auch dynamisch sein.
Ich höre nur mal alles und nichts und da wird es schwer einen Alleskönner zu finden, aber ne gesunde Mitte sollte es doch geben.
SDW
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Apr 2009, 22:06
Wenn du nicht allzuviel Techno hörst, was für mich nicht unter die rubrik Musik fällt dann würde ich dir ein F.A.S.T System empfehlen.

Breitbänder plus Bassunterstützung. Habe vor 1 Jahr erst Breitbänder kennegelernt und war begeistert. Räumlichkeit pur und Zeitrichtiges Musikhören.
Die Tang Bang TBTL ist sehr gut. Für kleine Räume Cyburgs Needle mit Mark Audio oder Dayton Treiber (Ist aber nur für mäßige Pegel, keine Party)
Vielleicht findest du die ja irgendwo. (Ebay oder so).

gruß Markus
SDW
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 08. Apr 2009, 22:21
Hab noch was vergessen!!
WEnn du keinen wert auf den WAF legst (Also kein Frau hast die wegen dem Design oder der größe mekert.)Dann würd ich mir nen alten JBL Monitor holen. Optisch meißt Häßlich aber klanglich Sahne!!!
4312 z.B.
gruß Markus
Penntaxx
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 08. Apr 2009, 22:21
Was ist von den Geithain ME 25 zu halten?
Die Geithain liegen zwar im Preis deutlich über meiner Vorstellung, werden aber hier gebraucht angeboten.


[Beitrag von Penntaxx am 08. Apr 2009, 22:46 bearbeitet]
Penntaxx
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 08. Apr 2009, 22:22

SDW schrieb:
Hab noch was vergessen!!
WEnn du keinen wert auf den WAF legst (Also kein Frau hast die wegen dem Design oder der größe mekert.)Dann würd ich mir nen alten JBL Monitor holen. Optisch meißt Häßlich aber klanglich Sahne!!!
4312 z.B.
gruß Markus

Ich lege viel Wert auf WAF - schließlich komme ich auch aus WAF.
;-)
SDW
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 08. Apr 2009, 22:29
Geithain ME 25
ihh das hat für mich gar keinen WAF
http://cgi.ebay.de/w...IT&item=270368277598
wie findest du die?
Penntaxx
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 08. Apr 2009, 22:31

SDW schrieb:
Geithain ME 25
ihh das hat für mich gar keinen WAF
http://cgi.ebay.de/w...IT&item=270368277598
wie findest du die?

Die finde ich ihhh.
SDW
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 08. Apr 2009, 22:34

lach so sieht man es immer wiedr geschmäcker sind verschieden.
Na dann denke ich mal du suchst eher was in Regal Box größe! oder?
Penntaxx
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 08. Apr 2009, 22:39
Ja. Möchte gern was Kleineres.

Was ist denn von den Geithains und von Swans zu halten?


[Beitrag von Penntaxx am 08. Apr 2009, 22:46 bearbeitet]
SDW
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 08. Apr 2009, 22:51
Hmm ich kenn eigentlich nur Männerboxen aber vlt kommt für dich ja noch ein kleines FAST System in Frage!? Mark Audio Aplair 5 mit CSS SDX 7 Bas unterstützung.Abmessungen:ca. 21*44*29 cm, B*H*T)
Nachteil braucht nen kräftigen Verstärker, da nur 85 dB an 1 W.
kommt so ungefähr 550 - 700 Euro neu aber klingt sehr erwachsen.
gruß Markus
baerchen.aus.hl
Inventar
#17 erstellt: 08. Apr 2009, 23:19
weimaraner
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 09. Apr 2009, 19:32

Penntaxx schrieb:
Ja. Möchte gern was Kleineres.

Was ist denn von den Geithains und von Swans zu halten?



Hallo,

ich rate dir alle für dich in Frage kommende LS probezuhören,
hier gibt es grosse Unterschiede wie es auch Unterschiede in unseren allen Hörgeschmäckern,Hörvorlieben und Hörempfinden gibt.
Deshalb sind alle Vorschläge eigentlich gleich gut,
bis du sie gehört und herausgefunden hast was dir gefällt.

Ich mag Swans, der nächste Monitor Audio usw..

Gruss
Penntaxx
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 18. Mai 2009, 17:22
Hat etwas gedauert. Aber gut Ding will Weile haben.

Habe seit ein paar Tagen meine Neuen.
T+A TR400.

Ständer habe ich mir selbst gebaut, weil das, was gefiel, unverschämt teuer war und das, was bezahlbar war, mir nicht gefiel. :-)

Danke für die Hilfe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Empfehlung Anhören Kompaktlautsprecher bis 1.000,- Euro
Grimnebulin am 23.10.2016  –  Letzte Antwort am 02.01.2017  –  13 Beiträge
Kompaktlautsprecher bis max. 600?
Tony-Montana am 08.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  63 Beiträge
Kompaktlautsprecher bis max. 150?
metzgerix am 10.03.2009  –  Letzte Antwort am 10.03.2009  –  3 Beiträge
Kompaktlautsprecher bis max. 400 Euronen
deathsc0ut am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 10.08.2008  –  7 Beiträge
Kompaktlautsprecher für NAD-Kette gesucht (bis ca. Nun 1.000,-)
jalapeno74 am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 06.10.2006  –  20 Beiträge
Regal- bzw. Kompaktlautsprecher bis 1.000? das Paar + Vollverstärker für 500?
aphysic123 am 01.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.01.2012  –  7 Beiträge
Kompaktlautsprecher max. 200?
Bastoknasto am 28.06.2015  –  Letzte Antwort am 29.06.2015  –  3 Beiträge
Kompaktlautsprecher bis 300,-
666company am 21.09.2008  –  Letzte Antwort am 04.10.2008  –  51 Beiträge
Kompaktlautsprecher bis 400?
Sick_Of_It_All am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 06.07.2008  –  2 Beiträge
Kompaktlautsprecher bis ca. 800?
Gerhard3270 am 03.04.2009  –  Letzte Antwort am 06.04.2009  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Audiophysic
  • Nubert
  • Phonar

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedStoneage56
  • Gesamtzahl an Themen1.376.624
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.648