Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lohnt es alte Kombis zu kaufen?

+A -A
Autor
Beitrag
diarhoe
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 07. Mrz 2004, 12:07
Hallo ihr vielen,
ich stehe gerade kurz davor mir die nuwave 125 zu kaufen.
So viel ich weiß ist deren Wirkungsgrad nicht gerade üppig, zudem vertragen die ordentlich Leistung.
Die Frage ist also, welcher Verstärker passt dazu?
Meine bisherige Anlage besteht bis auf einen ordentlichen Linn Plattenspieler (ja ich bin Analogfan) nur aus selbergebauten Teilen und wird jetzt nach und nach ersetzt.
Mein Problem ist halt mein kleines Budget und der trotzdem der Wunsch nach highendigem. Deswegen die Überlegung bei ebay vlt alte Yamaha oder Luxmänner zu erteigern.
Lohnt das, welche sind gut, worauf muss ich achten??

Danke schon mal vorab
Gruß vom Bernd
Dr._X
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Mrz 2004, 12:25
Grundsätzliche eine gute Idee - die alten Geräte klingen immer noch gut

ABER: Der Verschleiß ist selbst bei hochwertigen Geräten immer zu berücksichtigen. Auch wenn da steht "technisch+optisch 1a" solltest Du bei alten Geräten (sagen wir mal 10 J.)immer eine Reinigung der Potis/ Erneuern von Lötstellen / oder sonstiges in absehbarer Zeit einplanen. Denn der Alterungsprozess ist bei manchen Bauteilen auch unabhängig von der Benutzung!

Reparaturkosten sind immer abhängig vom Gerät - am besten mit alten Autos vergleichen: Einen VW wird man sicherlicher günstiger reparieren können, als einen Rolls

Aber man kann auch Glück haben, und die Teile funktionieren ohne Probs 15-20 Jahre!!!


Empfehlungen kann ich keine aussprechen - dazu kenne ich zu wenig Geräte. Aber die alten Luxmänner 02 / 03 oder Yamaha 1000 (bzw. Blaupunkt!) sollen wohl gut gewesen sein... aber da gibts bestimmt noch andere von Marantz, NAD, Rotel und wie sie alle heißen...

Ich selber besitze seit 13 Jahren eine Proton 1100 Vorstufe mit D1200 Endstufe. Beide müssen gerade für ca. 130 Euro überholt werden. Ich habe mich trotzdem dazu entschieden, weil insbesondere die Endstufe super ist. Im Vergleich zu einer aktuellen Rotel 1080 konnte sie aus meiner Sicht noch gut mithalten.


[Beitrag von Dr._X am 07. Mrz 2004, 13:08 bearbeitet]
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 07. Mrz 2004, 14:25

Hallo ihr vielen,
ich stehe gerade kurz davor mir die nuwave 125 zu kaufen.



Hallo,

ich würde dir empfehlen, das du die Boxen mit dem Receiver in Kombination vor dem Kauf zuhause hörst. Sonst kann sich sehr schnell Ernüchterung einstellen.

Markus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
nuBox 381 kaufen oder alte Boxen reparieren?
gej1005 am 16.11.2012  –  Letzte Antwort am 17.11.2012  –  6 Beiträge
Lohnt sich eine stereo Verstärker zu kaufen
schorthi am 02.09.2008  –  Letzte Antwort am 02.09.2008  –  5 Beiträge
Alte Rotel Vorstufe kaufen oder doch lieber die Neuen nehmen?
StillPad am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 03.01.2010  –  7 Beiträge
Alte Elektronik - neue Lautsprecher!
-schmock- am 16.07.2012  –  Letzte Antwort am 17.07.2012  –  3 Beiträge
Lohnt jetzt Onkyo A-8870 zu kaufen?
unknown87 am 25.08.2009  –  Letzte Antwort am 25.08.2009  –  2 Beiträge
Alte Boxen behalten oder neues System?
JerrySha am 12.02.2011  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  21 Beiträge
Neuer Verstärker für alte Marantz Boxen
atreya am 02.10.2015  –  Letzte Antwort am 02.10.2015  –  6 Beiträge
Stereo-Kombis(ca.4500?)
hubihead am 12.07.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  5 Beiträge
Die Qual der Wahl zwischen 3 Stereo Kombis.
-Dezibel- am 29.07.2015  –  Letzte Antwort am 30.07.2015  –  60 Beiträge
Alte JVC-Anlage aufrüsten oder alles neu kaufen?
Diego_Delgado am 19.10.2008  –  Letzte Antwort am 21.10.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Energy Sistem

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 180 )
  • Neuestes MitgliedWinstonSmith85
  • Gesamtzahl an Themen1.344.978
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.893