Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welches HKTS mit welchem Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
tringler
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Apr 2009, 23:20
Hallo,

vor kurzem wollte ich mir noch ein Bose AM-10 kaufen, bin aber jetzt doch zu HK umgeschwenkt

Ich habe an meiner alten Anlage noch einen Sony STR-DE485E. Der zu beschallende Raum ist ca. 20qm.

Muss ich mir einen neuen Verstärker zulegen um die neuen Boxen ordentlich versorgen zu können? Wenn ja welchen?

HKTS 7 oder HKTS 11?

Vielen Dank für eure Antworten. Viele Grüße, Thomas
sobby
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 25. Apr 2009, 23:41
Das HKTS 11 ist vorzuziehen. Dein Verstärker ist ausreichend.

LG

Sobby
tringler
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 25. Apr 2009, 23:43
Danke für die schnelle Antwort.

...und auf Späße wie Ausmessautomatik usw. kann man auch verzichten und ist keinen neuen Verstärker wert?
sobby
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 26. Apr 2009, 12:01
Hmm, also eine gute Einmessautomatik bügelt Dir noch zusätzlich den Frequenzgang etwas glatt und kann Raummoden etwas entgegenwirken. Das ist aber auch mehr Feintuning, Wunder kann das nicht vollbringen.

Aber Lautsprechergröße, Übergangsfrequenz, Delay und Lautstärke kann man mit ein bisschen Gedult auch selber sehr gut einstellen.

Wenn es sowieso das HKTS 11 werden soll dann kauf doch erstmal die Lautsprecher.

Wenn Du aber die neuen Formate alle abspielen willst muss sowieso ein neuer her. Um einfach DVDs zu gucken braucht man es aber nicht.

LG

Sobby
tringler
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 26. Apr 2009, 15:16
Ok. Ich denke damit könnte ich erstmal leben.
Wie ist das gemeint mit "neuere Formate"?

Ich betreibe eine HTPC-Lösung. Über den läuft momentan TV, DVD, Musik, etc. über optischen Ausgang.
Ich hab in Zukunft vor ein BD-Laufwerk in meinen HTPC zu bauen. Auch hier wird der Sound per optischen Ausgang abgegriffen.

Gibt es evtl. Lösung mit denen ich direkt mit dem HTPC die Boxen versorgen kann? Macht das Sinn?
Das Bild kommt per DVI auf HDMI in meinen Panasonic PZ85E.

Viele Grüße, Thomas

P.S.: Gibt es (bessere) Alternativen zum HKTS, wenn es unbedingt Satellitenlautsprecher sein müssen?


[Beitrag von tringler am 26. Apr 2009, 15:24 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HKTS 7 , aber welchen Verstärker ?
aaayyy am 05.07.2013  –  Letzte Antwort am 05.07.2013  –  2 Beiträge
JMlabs mit welchem Verstärker?
trunkmonkey am 13.11.2004  –  Letzte Antwort am 13.11.2004  –  2 Beiträge
HarmanKardon HKTS 11 - Welcher Receiver?
cv80 am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 08.12.2009  –  2 Beiträge
Lautsprecher auf welchem Verstärker verwendbar?
Roxrider am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 26.07.2011  –  8 Beiträge
Kappas 400/600 mit welchem Verstärker?
Sunking am 10.10.2003  –  Letzte Antwort am 13.10.2003  –  13 Beiträge
Hilfe welche LS mit welchem Verstärker
watchspeedy am 23.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  7 Beiträge
Dali Concept 2 mit welchem Verstärker?
@rne am 01.09.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  2 Beiträge
Canton Karat 707 mit WELCHEM Verstärker?
n.nieberding am 29.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.08.2008  –  4 Beiträge
B&W 683 mit welchem Verstärker + Soundkarte?
Adem67 am 19.10.2008  –  Letzte Antwort am 27.12.2008  –  24 Beiträge
Mission Cyrus 782 mit welchem Verstärker?
mission_possible am 10.03.2010  –  Letzte Antwort am 03.07.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.591