Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche sind die richitgen SL Für mich ?

+A -A
Autor
Beitrag
Rene0018
Neuling
#1 erstellt: 23. Mai 2009, 10:08
Hallo erstmal,
Als erste muss ich sagen das ich nicht viel Ahnung davon habe .
Also ich möchte mir demnächst neue SL zulegen.

Das Problem ? Ich weiß nicht welche.

Vielleicht habt ihr Vorschläge für mich.

Also für mich spielt der Bass eine grooooße Rolle,da ich hauptsächlich Techno höre.

Und das ausshen sollte natürlich auch gut sein.
Und was den Klang angeht ? Muss auch gut sein.

Die Boxen sollten möglichst nicht übersteuern wen man mal aufdreht(Was öfter mal vorkommt)

Betreiben würde ich die SL über einem Technics SA-AX730

Danke
ThaDamien
Inventar
#2 erstellt: 23. Mai 2009, 10:11
Zunächst meinst was meinst du mit SL ? ich würde auf LS= Lautsprecher tippen.
Sofern dies zutrifft solltest du folgende Fragen beantworten:

Raumgröße(evtl. mit Skizze um mögliche Stellplätze für Lautsprecher und Subwoofer zu erkennen)
Budget
Rene0018
Neuling
#3 erstellt: 23. Mai 2009, 10:16
Oh sry SL= Standlautsprecher

Der Raum ist knapp 20m² groß.

Ich hatte eigtlich daran gedacht keinen Subwoofer unterzubringen,oder ist das ein muss?

Mein Budget entspricht 500€
ThaDamien
Inventar
#4 erstellt: 23. Mai 2009, 10:23
Also ein Subwoofer ist kein muss, jedoch könnte man mit z.b.
2xMagnatBetaSub 25a (320 euro bei Hirch und Ille)
2xMagnat Quantum 503 (ca 200 euro )

Nen sehr basspotentes kleines "partytaugliches" set zusammenstellen,ich denke in diese Richtung geht dein bestreben.

Da gibt es z.B. noch andere Sets die in Frage kommen würden

2xKSW 10 von Klipsch auch um 300 euro
2xKlipsch Synergy B3 240 euro, mit Preisvorschlag und Kombi kauf beim gleichen Ebay Händler sind vielleicht auch 500 euro drin.


Standlautsprecher bieten auch "guten" Bass, willst du kräfitgen Bass sind meist aktiv subwoofer die bessere Wahl.

"guter Klang" ist relativ und hängt von den gewohnheiten ab.
Rene0018
Neuling
#5 erstellt: 23. Mai 2009, 10:32
Erstmal Danke für deine Vorschläge .

Nochmal zum Bass (Er sollte ein schönes Kribbeln um Bauch verursachen :))

Ich hatte mich auch schon nach Standlautsprecher umgeschaut und habe welche gefunden dir mir vom Aussehn Zusprechen würden.

Einmal die JBL Northridge E 80

JBL Balboa 30

Mc Voice "Colossum"


Canton LE 190

Was würdest du dazu sagen ?
ThaDamien
Inventar
#6 erstellt: 23. Mai 2009, 10:38
Die Canton LE 190 sind Auslaufmodelle und P/L sehr gut, Cantons LE/GLE serie ist allerdings heller abgestimmt und hat etwas aufdringliche Höhen, was beim Lauthören am falschen Verstärker stören könnte.

JBL Northridge passt sicher gut in dein Anforderungsprofil, allround Lautsprecher mit recht gutem Bass.

Die Balboa kenne ich nicht.

McVoice ist sehr umstritten, ich würd sie eher aussen vor lassen.


Ebenso Basspotent wäre die Klipsch Synergy F3, mit 2x 20,3er TMTS und Hornhochtöner und sehr guten Wirkungsgrad, prädestiniert zum Lauthören.


Jedoch wenns ein "kribbeln werden sollen" was auch subjektiv ist, wäre eine Sub+Sat Kombi ratsamer.

Die beiden Subwoofer die ich vorgeschlagen habe, sind absolute Auslaufmodelle und haben zur Einführung knapp das Doppelte gekostet.

Ebenso könnten es "kleinere" Standlautsprecher und ein Subwoofer werden.
Rene0018
Neuling
#7 erstellt: 23. Mai 2009, 10:49
Ok vielen Dank ich werde mir dan die JBL Northridge E 80 mit einem deiner genannten Subwoofer zulegen ;).

Oder passt dan wieder nicht ?


[Beitrag von Rene0018 am 23. Mai 2009, 10:49 bearbeitet]
ThaDamien
Inventar
#8 erstellt: 23. Mai 2009, 10:53
Aktive-Subwoofer kann man fast "Markenunabhängig" kaufen, der Bereich in dem sie Spielen und die Regelbarkeit des Pegels machen sie da ziemlich flexibel.

Wenns etwas mehr "show" sein soll wäre der Klipsch KSW 12 für 199 euro noch die etwas bessere Wahl.

Ich würde jedoch sofern du "Online" kaufst schauen ob wie sich das mit dem Rückgaberecht macht, und alles erstmal sehr sorgsam auspacken.

Der Klang eines Lautsprechers wird sehr subjektiv empfunden, und man sollte sich die Lautsprecher in Ruhe anhören und nichts überstürzen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche LS sind für mich die Besten!
zenja am 26.05.2010  –  Letzte Antwort am 26.05.2010  –  6 Beiträge
Welche sind die richtigen Ls für mich?
*YG* am 28.03.2011  –  Letzte Antwort am 28.03.2011  –  4 Beiträge
Welche Lautsprecher für mich?
jouse. am 10.11.2008  –  Letzte Antwort am 10.11.2008  –  2 Beiträge
Welche Lautsprecher für mich?
LookInside am 26.09.2010  –  Letzte Antwort am 02.10.2010  –  15 Beiträge
Welche Lautsprecher sind geeingnet für mich?
MusicMark am 07.08.2011  –  Letzte Antwort am 07.08.2011  –  5 Beiträge
Canton SL 590.2 sind angekommen!
MisterLucio am 25.06.2012  –  Letzte Antwort am 12.07.2012  –  5 Beiträge
nubox 681 oder canton chrono sl 590 DC oder Alternativen
monsatgorilla am 20.12.2013  –  Letzte Antwort am 21.12.2013  –  4 Beiträge
Welche Aktivlautsprecher sind die richtigen?
Olaf_Rohde am 20.11.2015  –  Letzte Antwort am 22.11.2015  –  7 Beiträge
Tipp für Stereo bzw. 5.1-System (SL + Brüllwürfel)
Stefan_Volkmann am 18.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  4 Beiträge
Welche Lautsprecher sind das?
Culinarios am 28.09.2012  –  Letzte Antwort am 01.10.2012  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Magnat
  • JBL
  • Klipsch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 119 )
  • Neuestes MitgliedJspring
  • Gesamtzahl an Themen1.345.158
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.247