Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alternative für Technics SL-HD301

+A -A
Autor
Beitrag
davebln
Neuling
#1 erstellt: 18. Okt 2015, 11:18
Liebe Community,

ich hatte bisher eine Technics-Anlage bestehend aus SL-HD301 (CDP), RS-HD301 (Kassetten-Deck), ST-HD301 (Tuner), SE-HD301 (Verstärker). Leider hat der CD Player nach 15 Jahren den Geist aufgegeben: Nachdem die Wiedergabe teilweise stark stockte, werden CDs jetzt gar nicht mehr gelesen (auf dem Display steht nur "CD Access").

Meine Frage ist nun: Was ist eurer Meinung nach in puncto Qualität und Kosten die sinnvollste Alternative, um wieder CDs abspielen zu können? Kann ich ein neues Modell (ggf. auch von einem anderen Hersteller?) kaufen und über Digital-Analog-Wandler anschließen? Oder sollte ich mich lieber nach einem gebrauchten, älteren Technics-Ersatz umsehen? In letzterem Fall sollten auch andere Modelle, etwa der SL-HD60, gehen, oder?

Welche Vorgehensweise und ggf. welchen CDP würdet ihr empfehlen?

Vielen Dank!
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 18. Okt 2015, 11:28
Hallo,

jedes Gerät, mit dem Du eine CD/DVD/BD abspielen kannst, kannst Du als Quellgerät für Deine Anlage verwenden wenn die passenden Anschlüsse vorhanden sind oder ein Adapter/Konverter verwendet wird.

Kauf das Gerät welches Dir gefällt, die erforderliche/gewünsche Ausstattung hat und in Dein Budget passt. Wenn es zu laut oder zu lahm in der Bedienung sein sollte, dann kannst Du bei Fernabsatz gem. den gesetzlichen Regelungen vom Kauf auch wieder zurück treten.

Gebrauchte Geräte - insbesondere aus Raucherhaushalten oder Haushalten mit haarenden Haustieren - sind immer ein Risiko.

Mein Tip ist der viellseitige und günstige LG BP-640.

VG Tywin


[Beitrag von Tywin am 18. Okt 2015, 11:31 bearbeitet]
Dadof3
Inventar
#3 erstellt: 18. Okt 2015, 12:03
Möglicherweise hilft bereits eine Reinigung der Linse und des Antriebs bei deinem jetzigen CD-Spieler, um ihn wieder fit zu machen.

Wenn ich mir dieses Bild so ansehe: http://images21.fotosik.pl/114/3c6a978c966f6ded.jpg , scheint es sich um eine Komplettanlage mit proprietärer Verkabelung zu handeln, und ich finde auf Anhieb keine Möglichkeit, ein Fremdgerät ohne Bastelei anzuschließen. Oder sind da am Verstärker irgendwo noch Eingänge? Das Bild ist nicht sehr gut.


[Beitrag von Dadof3 am 18. Okt 2015, 12:05 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 18. Okt 2015, 12:12
Hallo,

am Tuner gibt es offensichtlich einen RCA/Cinch Eingang der verwendet werden kann.

LG Tywin


[Beitrag von Tywin am 18. Okt 2015, 12:13 bearbeitet]
davebln
Neuling
#5 erstellt: 18. Okt 2015, 16:04
Vielen Dank für die Antworten!

Genau, am Tuner gibt es einen Cinch-Eingang. Dann bräuchte ich z.B. so einen http://www.amazon.de...analog+wandler+audio Wandler und könnte jeden beliebigen CDP mit digitalem optischen Ausgang anschließen, richtig? Oder der CDP hat auch sogar analog, dann gehts auch ohne Wandler.
Tywin
Inventar
#6 erstellt: 18. Okt 2015, 16:16
Die meisten CD/DVD/BD Player haben analoge Ausgänge.
davebln
Neuling
#7 erstellt: 18. Okt 2015, 16:17
Ok, danke, dann werde ich mal schauen, welcher es wird!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
EInsteigerfrage! Technics SL-DD33
indie_Julia am 09.09.2010  –  Letzte Antwort am 09.09.2010  –  12 Beiträge
Tonabnehmer für Technics SL-Q2
ErsteWelle am 13.06.2009  –  Letzte Antwort am 13.06.2009  –  2 Beiträge
Ersatz für Technics SL-PG480A
morki am 30.09.2009  –  Letzte Antwort am 30.09.2009  –  2 Beiträge
Verstärker für Technics SL-D2
K4ZUY4 am 08.08.2012  –  Letzte Antwort am 08.08.2012  –  4 Beiträge
Technics SL-D202 oder SL-BD3
Aaalex am 03.03.2013  –  Letzte Antwort am 04.03.2013  –  4 Beiträge
Vorverstärker für Technics SL-DL 1
Lauser10 am 10.07.2010  –  Letzte Antwort am 11.07.2010  –  5 Beiträge
Vollverstärker für Technics SL-1200 MKII
thrasherVIE am 05.07.2016  –  Letzte Antwort am 06.07.2016  –  6 Beiträge
Technics SU V220/Technics SL-PG470A - wieviel dafür zahlen ?
hifijurienewbie72 am 30.12.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  4 Beiträge
Technics SL-PG 4 wirklich so gut?
seoman am 29.07.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2004  –  4 Beiträge
HiFi-Anlage mit technics sl-1210mk2 aufbauen
HUF2 am 13.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.01.2010  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Elac
  • Heco
  • Denon
  • DALI

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.315 ( Heute: 17 )
  • Neuestes Mitgliedbori65
  • Gesamtzahl an Themen1.358.243
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.882.506