Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Könnt ihr mir einen gebrauchten, guten CD-Player empfehlen?

+A -A
Autor
Beitrag
mr_zero
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Jun 2009, 12:25
Hallo zusammen,

ich brauche einen guten CD-Player, der auch ruhig gebraucht sein kann.
Ich habe ausgezeichnete Spendor SP9-1 und einen alten Marantz 2265.

Dennoch sollte der CDP einen digitalen Ausgang haben, falls mal ein neuer Verstärker kommen sollte. Natürlich muss er auch gebrannte CD-Rs lesen können.

Könnt ihr mir einige günstige aber sehr gute Modelle nennen?

Danke Euch vielmals!

Grüße aus Köln
mr_zero
springer750
Stammgast
#2 erstellt: 15. Jun 2009, 21:05

mr_zero schrieb:


Könnt ihr mir einige günstige aber sehr gute Modelle nennen?


was bitteschön ist "günstig"????

50? 500? 5000?...

Gruß
Chrisnino
Stammgast
#3 erstellt: 15. Jun 2009, 21:13
gut und günstig

http://www.hirschill...5_Onkyo-DX-7355.html



und der ist neu!!!!


[Beitrag von Chrisnino am 15. Jun 2009, 21:27 bearbeitet]
mr_zero
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Jun 2009, 21:31
Danke erstmal!

Naja, günstig ist natürlich relativ.

Ich habe an 150 bis 300 Euro gedacht.

Mit eird von MM gerade ein Ausstellungsstück angeboten: Onkyo DX 7555 für 300 Euronen.

Der kann aber keine SACDs lesen. Ich habe einige daheim
Sollte ich die verkaufen und mich auf einen reinen CD-Player versteifen?!
ciorbarece
Inventar
#5 erstellt: 15. Jun 2009, 23:37
CD-Player klingen eh alle gleich.
Peppermint-PaTTy
Stammgast
#6 erstellt: 16. Jun 2009, 07:19

ciorbarece schrieb:
CD-Player klingen eh alle gleich.

Da ist es wieder, fast hätte ich es vermißt...
Peterb4008
Inventar
#7 erstellt: 16. Jun 2009, 07:48
Hey

etwas über deinem Budget,
Auslaufmodell Marantz SA 7001.

http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=384131

Gruß

Peter
Aladdin_Sane
Stammgast
#8 erstellt: 16. Jun 2009, 09:15
Da alles überhaupt gleich klingt, spricht ja nichts dagegen, einen Sony CDP-X229ES oder X202ES anzuschaffen, die bekommt man für 80-100€ in vernünftigem Zustand über eBay, und die Lasereinheiten sind auch für den Ernstfall noch in Stückzahlen verfügbar. Der Rest geht sowieso nicht kaputt.

Die Player sind super verarbeitet, haben (sehr) umfangreiche Funktionen (u.a. einen variablen, fernbedienbaren Ausgang), schnellen und sicheren Titelzugriff, gute Fehlerkorrektur usw.
Ich habe selber einen 229er und bin extrem zufrieden.
Ach ja, optischer Digitalausgang ist natürlich dran.

Und das beste: Für Leute, deren Gehör detailliert genug für Klangunterschiede ist, klingen die Teile auch noch richtig gut.

Unterm Strich eine eindeutige Empfehlung von mir.




Viele Grüße
Benedikt
o_OLLi
Inventar
#9 erstellt: 16. Jun 2009, 09:41
Ich hab nen Pioneer PD 7700, der wäre meiner Meinung nach auch eine Empfehlung wert. Klanglich und vom Funktionsumfang top. Spielt bisher alle CDs hab die ich ihm vorgelegt hab.
Optischer Digitalausgang hat er natürlich auch

Einziges Manko, bei rauher Handhabung (Transport) kann aufgrund des über der CD gelagerten Lasereinheit schonmal die Linse rausfallen. Ist allerdings nichts was man nicht selber wieder in den Griff bekommt.
mr_zero
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 16. Jun 2009, 10:11
Danke!

Also ich habe nun nach Lesen der folgenden Beiträge zum Onkyo DX 7555

http://www.hifi-foru...829&back=&sort=&z=15

mich gegen diesen Player entschieden...

Etwas günstigeres gebrauchtes oder ein SACD-fähiger-Player wären mir lieber. Der Marantz SA 7001 wäre doch was.... oder der genannte Sony CDP-X229ES.

Ich habe mal in der Vergangenheit (vor 5 Jahren) einen sauteueren Denon SACD-Player geholt: es war eine Katastrophe. Auch nach drei Reparaturversuchen war das Teil nicht zu gebrauchen. Seither lasse ich mich nicht von Haptik und Preis beeindrucken. ich versuch's zumindest.

Ich halte euch auf dem Laufenden!
ciorbarece
Inventar
#11 erstellt: 16. Jun 2009, 13:53

Peppermint-PaTTy schrieb:

ciorbarece schrieb:
CD-Player klingen eh alle gleich.

Da ist es wieder, fast hätte ich es vermißt... :.


Ich dachte auch daß hier was fehlt


[Beitrag von ciorbarece am 16. Jun 2009, 13:54 bearbeitet]
Reinhard
Inventar
#12 erstellt: 17. Jun 2009, 08:10

ciorbarece schrieb:
CD-Player klingen eh alle gleich.


Mit Verlaub, aber das ist in der Tat blanker Unsinn...

Gruß Reinhard
premiumhifi
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 17. Jun 2009, 11:32
da wird man sich nie einig werden. ich vertrete jedenfalls viel eher die gegenseite
mr_zero
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 17. Jun 2009, 13:56
ich sehe schon, ich bin in ein wespennest getreten.

dann stelle ich die frage mal anders:
lohnt es sich etwas mehr geld in einen cdp zu investieren oder nicht?

ich rede hier von einem "billigplayer" zB von Onkyo DX 7355 oder einem mittleren modell à la Onkyo DX 7555.

auch ist eine andere frage: ist sacd nicht wieder "tot"?

ich denke, es wird wieder protest hageln
Peterb4008
Inventar
#15 erstellt: 17. Jun 2009, 14:20
Hey

nun mach dir mal keine Gedanken ,
es gbt hier die Goldohren“ und Holzohren.

Kaufe dir einfach einen Player,
nach deinem Geschmack und alles wird gut.

Ob es sich lohnt für einen CD - Player
etwas mehr zu investieren,kannst nur
du entscheiden.

Ich höre zwar auch keine Unterschiede,
aber habe mir aber trotzdem einen Marantz
gekauft.

Denn die Augen hören auch mit .

Gruß

Peter
Chrisnino
Stammgast
#16 erstellt: 17. Jun 2009, 16:14

Peterb4008 schrieb:
Hey

nun mach dir mal keine Gedanken ,
es gbt hier die Goldohren“ und Holzohren.

Kaufe dir einfach einen Player,
nach deinem Geschmack und alles wird gut.

Ob es sich lohnt für einen CD - Player
etwas mehr zu investieren,kannst nur
du entscheiden.

Ich höre zwar auch keine Unterschiede,
aber habe mir aber trotzdem einen Marantz
gekauft.

Denn die Augen hören auch mit .

Gruß

Peter



genau so ist es - 100%
Reinhard
Inventar
#17 erstellt: 17. Jun 2009, 19:00

premiumhifi schrieb:
da wird man sich nie einig werden. ich vertrete jedenfalls viel eher die gegenseite ;)


Da Du ja grundsätzlich nichts hörst, Marcus, frage ich mich, warum Du tausende in Hifi investierst. Ach ja, Du kaufst ja der Hapik wegen. Tipp: das kann man mit einem Schmeichelstein für 12,98 Euro günstiger haben

Gruß Reinhard
Aladdin_Sane
Stammgast
#18 erstellt: 17. Jun 2009, 19:41
Mir ist gar nicht klar, wen premiumhifi mit der Gegenseite meinte. Es sind ja durch das Zitat beide Lesarten möglich.

Tut ja auch gar nichts zur Sache, zurück zu den Empfehlungen und deren Pros und Contras, denn DIESEN sinnlosen Krampf muss man nicht auch in diesem Thread wieder durchexerzieren.
premiumhifi
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 17. Jun 2009, 22:57

Reinhard schrieb:

premiumhifi schrieb:
da wird man sich nie einig werden. ich vertrete jedenfalls viel eher die gegenseite ;)


Da Du ja grundsätzlich nichts hörst, Marcus, frage ich mich, warum Du tausende in Hifi investierst. Ach ja, Du kaufst ja der Hapik wegen. Tipp: das kann man mit einem Schmeichelstein für 12,98 Euro günstiger haben

Gruß Reinhard


kann ich eben nicht
mr_zero
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 22. Jun 2009, 10:45
hm, das geht ja doch heiß her ...

und trotzdem habt ihr ihr geholfen.

ich bin nun selbstsicherer geworden beim cdp-kauf!

danke!


[Beitrag von mr_zero am 22. Jun 2009, 10:46 bearbeitet]
olli_1963
Stammgast
#21 erstellt: 23. Jun 2009, 12:20
Ich kann dir einen Revox B225 oder B226 uneingeschränkt empfehlen.
Habe ihn an meiner McIntosh Vor-/Endkombi und Spendor BC-1 angeschlossen.
Im Zusammenspiel sind die Komponenten ein Traum.
Damit schocke ich regelmäßig Gäste, die teilweise mehrfach teurere Ketten haben.
Auf einen Digitalausgang kannst du verzichten, solange du nicht einen wirklich hochwertigen Wandler anschließen möchtest.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche guten CD-Player
Big_Player am 29.04.2005  –  Letzte Antwort am 30.04.2005  –  9 Beiträge
guten gebrauchten CD-Player gesucht! nur welche ?
hemn2 am 26.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.07.2010  –  15 Beiträge
CD player?
dodo82 am 10.07.2008  –  Letzte Antwort am 13.07.2008  –  19 Beiträge
Welchen CD-Player könnt Ihr empfehlen?
Daggimac am 29.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.03.2008  –  12 Beiträge
Welchen CD-Player könnt ihr empfehlen
xxl am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 12.01.2006  –  2 Beiträge
Suche guten CD Player bis 250-300 ?
electrosmog am 04.02.2016  –  Letzte Antwort am 07.02.2016  –  3 Beiträge
Suche CD Player
PAREO_5000 am 09.02.2012  –  Letzte Antwort am 11.02.2012  –  5 Beiträge
CD-Player gesucht
uherby am 11.11.2004  –  Letzte Antwort am 11.11.2004  –  5 Beiträge
CD-Player
BenCologne am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 13.08.2005  –  13 Beiträge
CD Player gesucht
daskrass am 05.05.2011  –  Letzte Antwort am 11.05.2011  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedKeeen
  • Gesamtzahl an Themen1.345.495
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.576