Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Marantz CR502 + Magnat Quantum 503

+A -A
Autor
Beitrag
theMC
Neuling
#1 erstellt: 12. Jul 2009, 10:46
Liebe Hifi-Freunde,

ich habe ein LS-Paar Magnat Quantum 503 und stehe kurz davor, mir den CD/MP3-Receiver Marantz CR502 zuzulegen.

Hat jemand Erfahrung mit dieser Kombination? Bin für jeden Tipp, Hinweis, Rat, ... dankbar.

Hatte bisher keine Gelegenheit, den Marantz CR502 anzuhören, sondern vertraue auf Testberichte etc. Bei Amazon gab es mehrfach Kommentare, dass es Probleme mit dem Standby und der Fernbedienung gab. Ist dem immernoch so?

Alternativ käme für mich noch der TEAC DR-H300p in Frage, zumal dieser auch noch als DVD-Player fungieren könnte. Allerdings liegt mir doch etwas mehr am Hifi-Genuß, und daher kommt mir die Bi-Wiring/Bi-Amping-Funktion des Marantz CR502 ganz gelegen (die von den Magnat LS auch unterstütz wird :-) ).

Danke für eure Ratschläge und Hinweise.

Viele Grüße,
mark

PS: Hab das Forum schon nach dem CR502 durchsucht, aber bzgl. der offenen Fragen mit Standby-Problemen etc. bin ich nicht fündig geworden.
Abbuzze_0
Stammgast
#2 erstellt: 12. Jul 2009, 11:06
Zu den Magnat kann ich keine Auskunft geben, da ich keine habe.

Probleme hat meine CR502 bisher nicht gemacht. Weder Standby noch Fernbedienung.


Die Anlage bzw. Fernbedienung hat aber eine irritierende Angewohnheit. Schaltet man die Anlage an, wählt mit der Fernbedienung das Radio und schaltet dann wieder aus, merkt sich die Fernbedienung oder Anlage den Radioempfang.

Wenn dann eine CD eingelegt und an der Anlage gestartet wird, sind über die Fernbedienung bestimmte Funktionen nicht anwählbar. Bspw. Titel vor/zurück (wenn ich mich recht erinnere), weil der Radiomodus noch aktiv ist. Ein Druck auf die CD-Taste an der Fernbedienung behebt dies. Ist hochgradig nervend wenn man das nicht kennt... (könnte für einige der Berichte verantwortlich sein)

Beim Standby hab ich noch nie Probleme gehabt, ich bin aber auch recht pedantisch beim Abschalten, erst CD stoppen, warten bis sie nicht mehr dreht, dann abschalten. Ich weiß nicht ob dies der Grund für die "fehlenden" Probleme ist, oder ob ich einfach Glück gehabt habe.


Empfehlen kann ich die Marantz auf alle Fälle, die Verarbeitung ist gut, Klang und Auflösung (zumindest mit meinen LS) auch, der Radioempfang ist entgegen einiger Amazonberichte OK (hängt wohl eher mit der Senderqualität bzw. falscher Erwartungshaltung zusammen). Das Ding macht einfach Spaß und ist sein Geld wert.
theMC
Neuling
#3 erstellt: 12. Jul 2009, 11:23
Danke, Abbuzze_0 für deine Hinweise.

Wenn man die paar kleinen Macken kennt, sollte das nicht wirklich ein Problem sein. Beim Abschalten bin ich ähnlich pedantisch (CD stoppen, ...).

Radioempfang würde ich vermutlich eh nicht grossartig nutzen, daher sind etwaige Qualitätsunterschiede im Vergleich zur CD-Wiedergabe eher sekundär für mich.

Danke und noch einen schönen Sonntag,

mark
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
verstärker für Magnat Quantum 503
Stephan`` am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  3 Beiträge
Verstärker für Magnat Quantum 503
mrsr am 03.05.2011  –  Letzte Antwort am 12.05.2011  –  6 Beiträge
jbl control one oder magnat quantum 503
mapot am 01.03.2008  –  Letzte Antwort am 12.04.2008  –  11 Beiträge
Magnat Quantum 503 durch 507 ersetzen?
XPC am 20.10.2009  –  Letzte Antwort am 22.10.2009  –  6 Beiträge
Magnat Quantum 503 mit LG BlueRay-Receiver !
Harumpel am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 31.01.2011  –  2 Beiträge
Magnat Quantum 503-Ist das was für Stereo?
Tattoo1 am 16.11.2006  –  Letzte Antwort am 16.11.2006  –  5 Beiträge
[Kaufberatung] KEF iQ1 oder Magnat Quantum 503 für d. PC?
f.white am 16.10.2007  –  Letzte Antwort am 18.10.2007  –  10 Beiträge
Magnat Quantum LS für Marantz Model 2270?
FoxyBrown am 22.02.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  2 Beiträge
Magnat Quantum 500 oder 550?
Hoywoy am 19.11.2009  –  Letzte Antwort am 20.11.2009  –  6 Beiträge
Marantz 2270 mit Quantum 605 !
lukevanduke am 03.10.2012  –  Letzte Antwort am 04.10.2012  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedSimonsmandy
  • Gesamtzahl an Themen1.345.260
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.015