Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Magnat Quantum 503 durch 507 ersetzen?

+A -A
Autor
Beitrag
XPC
Stammgast
#1 erstellt: 20. Okt 2009, 14:43
Hi!

Ich überlege mir gerade ob ich mir die Quantum 507 als Stereo-LS zulegen soll.
Bis jetzt höre ich über die Quantum 503 Regal-LS Stereo, komplettiert wird das System durch die Quantum 502 als Rear-LS, Quantum Center 513, und einen Mordaunt Short Sub.

Meine Hauptfrage ist nun, ob ich mit den Standlautsprechern 507 einen spürbar besseren Stereoklang bekommen werde, vor allem an Bass fehlt es mir ein wenig an dem 503, schalte meistens den Sub zu, aber man hört einfach heraus das der Bass dann vom Sub gespielt wird und nicht von den LS.


[Beitrag von XPC am 20. Okt 2009, 14:44 bearbeitet]
visir
Inventar
#2 erstellt: 20. Okt 2009, 14:53

XPC schrieb:
Meine Hauptfrage ist nun, ob ich mit den Standlautsprechern 507 einen spürbar besseren Stereoklang bekommen werde, vor allem an Bass fehlt es mir ein wenig an dem 503,


nachdem die 507 mehr Bass kann, sollte es eigentlich logisch sein, dass sich da was verbessert, oder?



schalte meistens den Sub zu, aber man hört einfach heraus das der Bass dann vom Sub gespielt wird und nicht von den LS.


klingt entweder nach zu hoher Trennung oder sonstwie schlechter Anpassung.

lg, visir
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 20. Okt 2009, 16:51
Hallo,

Bilder vom Raum mit den Lautsprechern wären hilfreich.

Warum hörst du die Bässe vom Subwoofer??
Vllt der Pegel zu hoch eingestellt??
Oder bei welcher Frequenz trennst du,ist der Sub ortbar,meinst du das du dies hörst??

Gruss


[Beitrag von weimaraner am 20. Okt 2009, 16:51 bearbeitet]
XPC
Stammgast
#4 erstellt: 21. Okt 2009, 06:10
Ich denke ich habe mich falsch ausgedrückt.
Bei den Bässen fehlt es mir ein wenig an Natürlichkeit, zudem habe ich mein Zimmer umgestellt und jetzt würden Stand LS Platz haben was vorher nicht möglich war, für meine Regal-LS benötige ich jetzt Ständer, daher die Überlegung ob ich gleich auf Stand-LS umsteigen soll und mir gar keine Ständer kaufe.
Das Bass"Problem" ist wirklich nicht sehr auffällig, ich denke ich habe alles gut eingestellt aber jetzt würde halt die Möglichkeit bestehen um zusteigen.

Werde ich durch die 507 nur an Klang gewinnen oder gibt es auch Einbußen gegenüber den 503?
lorric
Inventar
#5 erstellt: 21. Okt 2009, 06:43

XPC schrieb:
Ich denke ich habe mich falsch ausgedrückt.
Bei den Bässen fehlt es mir ein wenig an Natürlichkeit, zudem habe ich mein Zimmer umgestellt und jetzt würden Stand LS Platz haben was vorher nicht möglich war, für meine Regal-LS benötige ich jetzt Ständer, daher die Überlegung ob ich gleich auf Stand-LS umsteigen soll und mir gar keine Ständer kaufe.
Das Bass"Problem" ist wirklich nicht sehr auffällig, ich denke ich habe alles gut eingestellt aber jetzt würde halt die Möglichkeit bestehen um zusteigen.

Werde ich durch die 507 nur an Klang gewinnen oder gibt es auch Einbußen gegenüber den 503?


Moin,

wenn alles gut eingestellt wäre (ich gehe davon aus, dass der Austellungsort vom Sub ordentlich gewählt wurde), dann würde der Subwoofer nicht ortbar unterstützen. Oder der Sub ist einfach zur Musikwiedergabe nicht geeignet. Sicherlich werden die 507 ein Mehr an Bass bieten, aber in der Preisklasse bezweifele ich, dass der Bass "natürlicher" klingt. Sicherlich aber harmonischer im Gesamtbild. Ob es Dir gefällt musst Du selber entscheiden.

Gruß
lorric
XPC
Stammgast
#6 erstellt: 22. Okt 2009, 10:25
So, ich habe jetzt mal die 503 aus dem Regal genommen und auf Ständer gestellt, das ganze hört sich nun klarer und räumlicher an, gefällt mir richtig gut.
Da die Magnat BR LS sind, denke ich das die Aufstellung im Regal nicht die beste Lösung war, dadurch klang der Bass auch nicht ganz so präzise.
Ich werde jetzt erstmal die 503 behalten und mir nicht die 507 kaufen.
Als Sub benutze ich übrigens den Mordaunt Short MS 309, hab ihn noch ein bisschen justiert, klingt jetzt sehr gut
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Magnat Quantum 507 durch Regallautsprecher ersetzen?
chris650 am 27.02.2013  –  Letzte Antwort am 12.03.2013  –  12 Beiträge
Jamo S 606 / Heco Victa 700 / Magnat Quantum 507 ?
*E*L*V*I*S* am 12.01.2008  –  Letzte Antwort am 16.01.2008  –  16 Beiträge
MAGNAT QUANTUM 507
majorocks am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 19.02.2006  –  18 Beiträge
verstärker für Magnat Quantum 503
Stephan`` am 29.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.12.2006  –  3 Beiträge
Marantz CR502 + Magnat Quantum 503
theMC am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 12.07.2009  –  3 Beiträge
Verstärker für Magnat Quantum 503
mrsr am 03.05.2011  –  Letzte Antwort am 12.05.2011  –  6 Beiträge
Magnat Quantum 507 vs. Magnat Quantum 907
majorocks am 17.05.2006  –  Letzte Antwort am 18.05.2006  –  9 Beiträge
Magnat Quantum 507 vs 508
s.win am 06.01.2006  –  Letzte Antwort am 10.03.2007  –  29 Beiträge
Verstärker für Magnat Quantum 507
alecc12 am 16.07.2006  –  Letzte Antwort am 18.07.2006  –  9 Beiträge
Magnat Quantum 507 sucht Verstärker!
Maks123 am 07.11.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedBenz190E
  • Gesamtzahl an Themen1.344.991
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.010