Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


250€ Stereo LS für Pioneer AVR-1804

+A -A
Autor
Beitrag
Kwozl64
Neuling
#1 erstellt: 21. Jul 2009, 23:16
Guten Morgen Forumsmitglieder,
Ich habe mich endlich mal entschlossen mir eine Ordentliche Anlage zu besorgen, da ich bis her nur von meinen Logitech billig-Lautsprechern "verwöhnt" wurde :cut.
Ich habe durch Kontakte einen Pioneer AVR-1804 für billig Geld kaufen können Ich weiß es ist ein Sourround receiver, aber da mein Budget als Schüler sehr begrenzt ist wollte ich mir erstmal nur Stereo-Lautsprecher holen und Sourround-Lautsprecher später nachkaufen.
Ich möchte nicht mehr als 250€ für das Paar LS ausgeben und an liebsten sollten es Standlautsprecher sein. Meine Erfahrungen im Bereich Hifi sind nicht sehr groß und ich bin nicht so anspruchsvoll.
Der Beschallungsraum ist ca. 20qm groß, die Lautsprecher müssen leider möglichst nah an der Wand stehen und der rechte in einer Ecke.
Ich benutze sie zu ca. 60% für Musik, 20% für Videospiele und 20% für Filme. Ich höre größenteils Rock und Hardrock, die Filme und Spiele sind eher Actionlastig.

Nach Recherchen im Internet kam ich an folgende LS:

Magnat Altea 5
Magnat Monitor Supreme 800 / 1000 / 2000
JBL Northridge E60 / E80
Heco Victa 500 / 700

Ich würde mich freuen wenn mir vielleicht jemand seine Erfahrungen mit den oben genannten Lausprechern schildern bzw. neue Vorschläge machen könnte.

MfG,
Kwozl64
Bendias
Stammgast
#2 erstellt: 22. Jul 2009, 01:22
Hallo,

Du hast dir schon einige Modelle rausgesucht. Das einzige, was dir nun wirlich hilft, ist Probehören und vergleichen. Dann wirst Du herausfinden, welches Paar zu deinen Wünschen passt. Dabei kannst Du auch gleich ein Auge auf die Verarbeitung richten.
Kwozl64
Neuling
#3 erstellt: 22. Jul 2009, 10:14
Vielen Dank für die schnelle Antwort
Probehören werde ich auf jeden Fall noch, sobald ich dazu komme. Aber vielleicht könnte mir trotzdem jemand seine Erfahrungen (falls vorhanden) mit den LS schildern, da ich mich wie gesagt in diesem Bereich nicht sehr auskenne und mir beim Probehören evtl. Sachen nicht auffallen, die eigentlich eindeutig sind.
Außerdem müsssen die LS bei mir ja nah an Wänden stehen und vieleicht kann mir jemand hier etwas über das Verhalten der Lautsprecher unter diesen Bedingungen erzählen.

Ich Bedanke mich im Vorraus für Antworten.

MfG,
Kwozl64
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
AVR für Seas LS
blackbandt am 06.01.2012  –  Letzte Antwort am 08.01.2012  –  5 Beiträge
Stereo LS für Pioneer VSX-922-K
Heaton am 27.12.2012  –  Letzte Antwort am 29.12.2012  –  3 Beiträge
LS für 2.0 Setup mit Pioneer VSX-527 AVR
jaysn8 am 16.02.2016  –  Letzte Antwort am 07.03.2016  –  14 Beiträge
AVR für Stereo tauglich?
Pyroner am 04.03.2012  –  Letzte Antwort am 21.08.2012  –  19 Beiträge
Gebrauchte Ls für 250
Crowd3r am 04.12.2015  –  Letzte Antwort am 09.12.2015  –  35 Beiträge
Stereo LS + Amp für 250? ( - 300??
Bible_Black am 05.06.2013  –  Letzte Antwort am 05.06.2013  –  6 Beiträge
Stereo-LS für Dachboden gesucht bis 250?
monteo27 am 24.02.2015  –  Letzte Antwort am 24.02.2015  –  7 Beiträge
Welche (gebrauchten!?) LS für 200-250€???
Mr.Nameless am 03.07.2008  –  Letzte Antwort am 04.07.2008  –  7 Beiträge
Suche Stereo LS für "alten" Pioneer Receiver
madmadmaddin am 04.01.2011  –  Letzte Antwort am 15.01.2011  –  23 Beiträge
AVR Pioneer VSX-520 mit aktuell 5.1 LS für Musik aufrüsten
jinto am 05.03.2013  –  Letzte Antwort am 06.03.2013  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Heco
  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.258