Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


AVR für Seas LS

+A -A
Autor
Beitrag
blackbandt
Stammgast
#1 erstellt: 06. Jan 2012, 15:48
HI

ich habe mein Teufel system 5.1 Verkauft da ich es nicht mehr stellen konnte in der neuen Wohnung. Nun habe ich meine Seas Stand Lautsprecher rausgeholt und Hingestellt. Es Klingt so weit auch gut aber ebend noch nicht Perfekt. Ich habe die Vermutung das es an meinen AVR Liegt da es ein 5.1 ist. Um genau zu sein ein Pioneer VSX-D514. Jetzt such ich halt für Stereo einen neuen und guten AVR der die LS gut antreiben kann.

Da ich absoulute keine Ahnung habe brauch ich da eure Hilfe.

Gehört wird alles was es gibt. Raumgröße sind ca 20-25qm die Befeuert werden sollen.

Preiß setze ich mal bei 250-300€ an weniger ist besser. Auch gebraucht is kein Problem

PS: Fals ihr wissen wollt um welche LS es geht ist hier der Link. Ein Bischen weiter Unten sind dann Genauere Infoos

http://www.hifi-foru...m_id=225&thread=1232
Dank schon mal

Gruß

Black


[Beitrag von blackbandt am 06. Jan 2012, 15:49 bearbeitet]
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Jan 2012, 21:34
hallo,

du hast einen avr,
bist mit dem klang unzufrieden,
und willst nun einen anderen avr??

warum möchtest du keinen stereoverstärker?
oder stereoreceiver falls dir ein radio wichtig ist.


gruss
blackbandt
Stammgast
#3 erstellt: 06. Jan 2012, 21:55
Also ich suche einen neuen Verstärker der Stereo ist und nicht wie mein Jetziger 5.1. Da der Klang nicht so rüberkommt wie er soll.

Radio muß nicht Intigriert sein da habe ich noch ein Pionner da. Mir geht es um einen guten Stereo Verstärker der die LS gut Befeuern kann
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 07. Jan 2012, 10:32
hallo,

ein pioneer a 656 wäre eine möglichkeit,

gruss
blackbandt
Stammgast
#5 erstellt: 08. Jan 2012, 14:16
alles klar ich schau mir den mal an. Was würde es noch geben


[Beitrag von blackbandt am 08. Jan 2012, 14:17 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung gebrauchten AVR + LS
eztam89 am 14.12.2014  –  Letzte Antwort am 14.12.2014  –  2 Beiträge
Welche Elac LS für Harman AVR 330
saschab22 am 03.07.2007  –  Letzte Antwort am 04.07.2007  –  2 Beiträge
Verstärker für Yamaha AVR und Heco-LS
Greenmeat am 12.03.2009  –  Letzte Antwort am 13.03.2009  –  5 Beiträge
250? Stereo LS für Pioneer AVR-1804
Kwozl64 am 22.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  3 Beiträge
LS für 400€ +evtl AVR
.InVader. am 04.02.2010  –  Letzte Antwort am 10.02.2010  –  28 Beiträge
5.1 AVR für 2 LS System geeignet?
hugi am 21.07.2012  –  Letzte Antwort am 26.07.2012  –  16 Beiträge
LS für HK AVR 45 RDS
stormsh am 26.12.2012  –  Letzte Antwort am 26.12.2012  –  3 Beiträge
Suche AVR + 2.1 LS für max 300?
haback am 02.02.2014  –  Letzte Antwort am 02.02.2014  –  6 Beiträge
Klanglich verbessern: AVR oder LS?
seven1987 am 12.08.2011  –  Letzte Antwort am 14.08.2011  –  5 Beiträge
Lautsprecher für AVR 4308A
annika71 am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2009  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 14 )
  • Neuestes Mitgliedfurge76
  • Gesamtzahl an Themen1.346.077
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.378