Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo LS + Amp für 250€ ( - 300€?

+A -A
Autor
Beitrag
Bible_Black
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jun 2013, 10:58
Moin, ich hangel mich mal am Guide ab:
-Wie viel Geld kann ausgegeben werden?
~250€ ( + 50€ wenn nötig) für LS + Amp. Ich gehe von gebraucht Ware statt neu aus. Design ist mir eigentlich völlig egal.

-Wie groß ist der Raum?
Kann ich überhaupt nicht sagen aufgrund der Dachschräge, es soll allerdings eh hauptsächlich nur der PC Sitzplatz beschallt werden

-Wie können die Lautsprecher aufgestellt werden? (eine kleine Skizze mit Aufstellungsort, Möbeln und Hörplatz ist sehr hilfreich)
Ich hoffe ein Bild tut es auch:

Das Gliedermaß (aka Zollstock) ist bei gut 1m von Ecke zu Mitte. Der Tisch kann natürlich noch gerade und weiter nach rechts gestellt werden (wegen der Schräge). Außerdem kann ich den Tisch so wie den Monitore über eine weitere Platte hinten dran erweitern.
Falls nötig kann ich aber natürlich trotzdem noch was besseres nachreichen. Wobei, wenn möglich, sich eh nicht all zu extrem darauf eingeschränkt wird da ich bald wohl umziehe. Sollte sich aber trotzdem nicht zu krass ändern.

-Sollen es Standlautsprecher, Kompakte, ein Sub/Sat System oder sonst was werden?
Dürfte wohl die Richtung Monitore/Kompakt werden? Solange es halt von der Größe passt.

-Wie groß dürfen die Lautsprecher werden?
"Egal" solange es aufstellbar bleibt.

-Steht ein Subwoofer zur Verfügung? (wenn ja, bitte genau beschreiben)
Nein. Ist denn einer für meine Verwendungszwecke unbedingt nötig?

-Was soll über die Lautsprecher gehört werden ?
1. Spiele, vom Shooter bis zum RPG alles dabei.
2. ein wenig Musik (Metal, J-Pop, Dubstep... also nix was ihr als Audiophil/anspruchsvoll halten würdet ;] )
3. das alltägliche (billig Youtube Videos etc.)

-Wie laut soll es werden?
Normale Gesprächslautstärke (Youtube Videos etc.) - erträglich laut für Spiele und Musik, kein Partypegel nötig - da würde ich (noch) weiter das Teufel System 4 verwenden.

-Wie tief sollen die Lautsprecher kommen (Hz)?
Keine Ahnung was da in meinem Anwendungsfeld gebraucht wird, würde aber am liebsten ohne Sub auskommen wenn das überhaupt möglich ist

-Wird großer Wert auf Neutralität gelegt?

Nein.

- Welche Lautsprecher wurden bisher gehört und was hat daran gefallen/nicht gefallen?
War noch nicht wieder extra los, MM und co. hier in der Gegend (Friesland), hatten auch nichts in diesem Bereich, entweder nur billige Sats oder kleine Stand-LS.

-Wird auf irgend etwas Spezielles Wert gelegt (Breitbänder, Sub-Sat Kombination, geschlossene Bauweise, Anzahl der Wege, Hersteller, Aktivbox, Horn...usw.)
Nein.

Wie ihr seht: Keine Ahnung von dem Zeug. Hatte mir zwar grob schon mal Sachen auf Ebay angeguckt, aber mangels über Wissen in dem Bereich eigentlich nichts erreicht. Einzig einige Rotel Amps sind mir in's Auge gesprungen aufgrund ihres schlichten Designs und flacher Bauweise, was für die Verwendung am PC natürlich am besten wäre.
Ich hoffe einfach mal das ihr mir hier helfen könnt.
Meyersen
Stammgast
#2 erstellt: 05. Jun 2013, 11:28
Moin,

darf's auch neu sein, wenn das Budget passt?

Gruß

Kai
Bible_Black
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Jun 2013, 11:36
Öh... klar.
Hatte nur angenommen, das ich im Falle von gebrauchten LS / Amp was besseres bekommen würde als Neuware zu dem Budget.
Meyersen
Stammgast
#4 erstellt: 05. Jun 2013, 11:39
Hallo,

als Quelle dient nur der PC, sehe ich das richtig?

Gruß

Kai
Bible_Black
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Jun 2013, 11:59
Richtig, das ganze würde über eine ASUS Xonar DG (Klinke oder Optical) weitergegeben.
dawn
Inventar
#7 erstellt: 05. Jun 2013, 14:04
Einer der gängigen Nahfeld-Monitore wie Samson Media One 5a oder Alesis M1 Active 520 USB, oder besser, aber auch teurer: Yamaha HS50M oder KRK RP5 RoKit G2, wäre für Deinen Fall passend und Du bekommst ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Wenn´s gebraucht sein soll, die gibt´s teilweise auch immer mal wieder in der Bucht.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche Stereo LS + AMP für Musik
maniberd am 21.03.2012  –  Letzte Antwort am 28.03.2012  –  3 Beiträge
Partykeller Stereo-LS gesucht ca. 250?
SFlash am 08.09.2013  –  Letzte Antwort am 12.09.2013  –  9 Beiträge
Stereo LS + Amp für 600?
a.maze am 12.04.2016  –  Letzte Antwort am 13.04.2016  –  4 Beiträge
Stereo LS Kompakt + Amp bis 700 ? (erweiterbar)
Sir_Gibihm am 14.05.2013  –  Letzte Antwort am 14.05.2013  –  10 Beiträge
Empfehlungen für Stand LS bis 250? / Stück & Stereo-Receiver
wolfram523 am 02.10.2009  –  Letzte Antwort am 04.10.2009  –  6 Beiträge
Empfehlung für einen dieser Vollverstärker? (250-300?)
cpunti am 23.01.2013  –  Letzte Antwort am 14.02.2013  –  14 Beiträge
Viel Stereo-Verstärker für 250-300??
MAD1986 am 29.10.2008  –  Letzte Antwort am 29.10.2008  –  6 Beiträge
Stereo AMP
GokuSS4 am 03.03.2012  –  Letzte Antwort am 04.03.2012  –  11 Beiträge
Stereo-Lautsprecher und AMP für 300 Euro
mileleku am 24.07.2014  –  Letzte Antwort am 24.07.2014  –  5 Beiträge
250? Stereo LS für Pioneer AVR-1804
Kwozl64 am 22.07.2009  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Teufel
  • Alesis

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 135 )
  • Neuestes Mitgliedadi1980
  • Gesamtzahl an Themen1.344.932
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.250