Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Boxen, Verstärker und kabellose Musik

+A -A
Autor
Beitrag
dertaugenichts
Neuling
#1 erstellt: 18. Aug 2009, 21:55
Hallo!
Ich hoffe, dass ich meine Frage richtig einordne, aber es ist doch "fächerübergreifend"... sollte ich falsch liegen, verschiebt bitte....
Eigentlich bin ich hier im Forum immer stillschweigender Mitleser, aber die aktuelle Situation scheint mir doch etwas "speziell":
Meine Schwester hat ein Mac-Book, auf dem sich ihre Musik befindet. Außerdem TV und DVD-Player.
Ziel ist:
Musik, TV und DVD über (möglichst kompakte) Stereo-Boxen auszugeben. Außerdem wäre Radioempfang wünschenswert. Die Musik vom Mac soll schnurlos übertragen werden.
Gesucht sind also:
kompakte Stereo-Boxen (ggf. mit Subwoofer),
Verstärker,
eine Möglichkeit, die Musik kabellos vom Mac abzuspielen
und ggf. ein Radioempfänger.

Die Boxen werden direkt an der Wand stehen. Der Abstand zum Hörer beträgt ca 3,5 Meter. Zu einer Seite zieht sich der Raum lang.
Große Ansprüche hat sie eigentlich nicht. Sie wird Filme nicht mit Raumklang genießen und konzentriert sich bei Klassik nicht auf den voluminösen Klang. Es sollte halt nicht unbedingt klingen wie Presspappe
Preislich wäre es schön, wenn sich das Ganze insgesamt mit ca. 500€ finanzieren ließe. Sollten qualitative Quantensprünge für 100€ mehr vollzogen werden können, so sind wir für Vorschläge und Anregungen offen.
Danke schon mal!


[Beitrag von dertaugenichts am 18. Aug 2009, 22:08 bearbeitet]
teub005
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 19. Aug 2009, 06:33
Moin,

Eine Möglichkeit wäre sicher eine Mini/Kompaktanlage wie z.B. Yamahas Pianocraft und zum Streamen eine Squeezebox.

Gruß


[Beitrag von teub005 am 19. Aug 2009, 13:19 bearbeitet]
ThJoMel
Stammgast
#3 erstellt: 19. Aug 2009, 09:13
Als "kabellose" LS (230V brauchen sie trotzdem)
die JBL Control One 2.4 - die Lautstärke per MacBook FB regeln
(die FB zusammen mit einer IPod Dockingstation ist günstiger als solo gekauft),
Radio über MacBook Inet.
Regelung
Stammgast
#4 erstellt: 19. Aug 2009, 10:15
Hallo dertaugenichts,

so wie ich es verstanden habe, möchtest du neben Audio auch Video schnurlos übertragen.
Dann schau Dir mal den Fantec TV-FHDS+WIFI FullHD an, und als Boxen würde ich Dir ein Paar Aktivboxen empfehlen.

Grüße Christian
dertaugenichts
Neuling
#5 erstellt: 19. Aug 2009, 11:14
Danke schon mal für die Antworten!

Um mich noch mal präzisier auszudrücken:
Nein, es soll kein Video, sondern nur Audio schnurlos übertragen werden.

Wenn ich es richtig verstehe, dann würden die JBL-Boxen an sich das Kabellos-Problem lösen, allerdings wäre dann nicht die Möglichkeit gegeben, DVD-Player und TV über diese widerzugeben, oder? Ist der Klang so nicht deutlich schlechter als mit zwei verkabelten Boxen?

Meine ursprüngliche Idee tendierte eher in Richtung eines Mittelklasse-Verstärkers (z.B. Yamaha RX 497), dazu 2 kabelgebundene Boxen und irgendetwas, das es ermöglicht, die Musik (z.B. via W-Lan) vom Mac zu empfangen...
sollten andere Versionen besser sein, lasse ich mich gerne belehren
teub005
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 19. Aug 2009, 13:47

dertaugenichts schrieb:
... und irgendetwas, das es ermöglicht, die Musik (z.B. via W-Lan) vom Mac zu empfangen...

Dieses Problem würde ja ein Streaming Audio Player, wie bspw. die oe. Squeezebox, lösen. Die holt die Audiodateien über das Heimnetz von einer Quelle die als Server dient (PC/NAS/Internet) ab und füttert damit die Anlage - auf Wunsch auch verlustfrei (FLAC, Apple/WMA Lossless).

Der Spaß kostet allerdings mind. 160 EUR (Squeezbox Classic), was bei der Kalkulation natürlich zu berücksichtigen wäre.


[Beitrag von teub005 am 19. Aug 2009, 13:48 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kabellose Lautsprecher
Damar am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  4 Beiträge
Kabellose Lautsprecher
Alterra am 12.11.2010  –  Letzte Antwort am 14.11.2010  –  4 Beiträge
Kabellose Lautsprecher für Küche gesucht
Sunlion am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  5 Beiträge
microanlage mit kabellose boxen Erweiterung.
schmitz12345 am 09.12.2015  –  Letzte Antwort am 17.12.2015  –  11 Beiträge
Kaufberatung "kabellose" stereo anlage
worou am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 31.01.2014  –  5 Beiträge
Zusätzliche Kabellose Boxen an Kompaktanlage realisierbar?
francis_bacon_egg_muffin am 10.11.2014  –  Letzte Antwort am 18.11.2014  –  8 Beiträge
Verstärker+Boxen
der_mav am 13.05.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2004  –  7 Beiträge
Verstärker und Boxen für Klassische Musik
tenorzott am 03.12.2007  –  Letzte Antwort am 03.12.2007  –  9 Beiträge
Boxen + Verstärker
xTc87 am 19.08.2007  –  Letzte Antwort am 12.09.2007  –  20 Beiträge
Verstärker und Boxen
HorstZ am 04.12.2003  –  Letzte Antwort am 06.12.2003  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 108 )
  • Neuestes Mitgliedcrasyglueck
  • Gesamtzahl an Themen1.345.905
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.750