Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker + Lautsprecher// tipps?

+A -A
Autor
Beitrag
flsauer
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Aug 2009, 10:08
Hallo

ich habe von hifi/audio eig nicht soo viel ahnung setzt jedoch auch auf guten klang.
und des halb will ich Standlautsprecher +verstärker kaufen, kann mir jemand tipps geben was er mir empfehlen könnte.
noch ein paar infos: mein zimmer ist 12-13m² groß und ich höre pop/hip-hop.

Lautsprecher: Sollen klaren klanghaben, schöne bässe und auch gut und frische höhen. und die MItten sollen natürklich auch gut rüer kommen.

Preis: Ich zhabe mir die grenze bei 500€ gemacht, kann mir jemand tipps geben?
König_Ralf_I
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 19. Aug 2009, 11:41
500€ für Lautsprecher + Boxen zusammen ?


Standlautsprecher für die paar qm²?

Da wären Regallautsprecher wohl eher zu empfehlen.

Lieber ein paar vernünftige kleine Lautsprecher als so Brüllwürfel-Standlautsprecher.


Ich hab auf ähnlicher qm²-Zahl nen gebrauchten Denon 700AE (<=200€ mit einem paar neuen Nubert nuBox311 (<=300€) gepaart)Zusammen also im 500€ Bereich.
Das klingt schon recht kernig und bei 9Uhr Stellung des Lautstärkereglers schon lauter als man dauernd hören möchte.
Für Party also reichlich Reserven.
Ein paar nuBox 381 (ca. 380€ / Paar)wären dann wahrscheinlich das Optimum für deinen Raum und deine Musik..

Nubert-Boxen gibts hier:

http://www.nubert.de/

Grüße
Ralf
flsauer
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Aug 2009, 12:05
Aso ja okee..
ich hab jz. die erfahrung nicht so:D

wenn die lautsprecher guten klang haben gebe ich mich auch mit diesen zufrieden:)


des is eig. ein gutes angebot

wie sind so die tiefen??

oder muss ich mir noch einen subwoofer dazu kaufen, damit ich richtige tiefen bekomme??

frequenzbereich??

hatt der verstärker Radio??

weil ich bräuchte eig. einen ohne Radio da ich keine GEZ zahlen will..

dieser verstärker währe ohne Tuner: Pioneer A-109

währe der auch was dür die boxen??


[Beitrag von flsauer am 19. Aug 2009, 12:40 bearbeitet]
flsauer
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 19. Aug 2009, 18:02
kann mir keiner mehr antwort/auskunft geben??
König_Ralf_I
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 19. Aug 2009, 18:58

flsauer schrieb:
Aso ja okee..
ich hab jz. die erfahrung nicht so:D

wenn die lautsprecher guten klang haben gebe ich mich auch mit diesen zufrieden:)


des is eig. ein gutes angebot

wie sind so die tiefen??

oder muss ich mir noch einen subwoofer dazu kaufen, damit ich richtige tiefen bekomme??

frequenzbereich??


Puh , dein Deutsch muß man erst mal verstehen.Ich nehme an das du mit Tiefen den Bass meinst.(Weil du von Subwoofer dazukaufen redest.)
Mit Subwoofer gehts natürlich noch weiter in den Keller...wenn die Musik so weit runtergeht.
Der Bass ist eigentlich bei richtiger Aufstellung ganz ordentlich.Es ist kein wummernder Bass , wenn du das meinst.
Und zu dem Frequenzbereich...was hältst du von Lesen ?
Ich hab dir doch ne Internet-Seite angegeben.Son bischen lesen kann nicht schaden.
Wenn du den Frequenzbereich mit anderen Herstellern vergleichst...dann sollte der auch wie bei Nubert der +-3dB Wert sein , und nicht wie bei den meisten angegeben der +-10dB Wert.Du wirst gerade bei den nuBox381 sicher nicht so schnell was vermissen.(Viele ausgewachsen Standboxen im 1000-2000€ Bereich (und teurer) gehen gerade mal bis 40-50Hz runter ; nur mal so als Vergleich/auch wenn auf der Box z.B. der Frequenzbereich der auf der Box steht )bei evtl. 20-30Hz anfängt)
Bei Nubert sind dagegen realistische Werte angegeben.
Man kann den genannten Hersteller aber sogar anrufen und sich beraten lassen , auch in Sachen passendem Verstärker.
Außerdem die Lautsprecher zuhause testen und bei nichtgefallen innerhalb von 4 Wochen zurückschicken.

Hier im Hifi-forum bekommt man mit Hilfe der Suche auch eine Menge Infos.Nur Lesen ist halt angesagt.
Aber du willst ja was kaufen.Also rann an den Speck..



flsauer schrieb:
hatt der verstärker Radio??

weil ich bräuchte eig. einen ohne Radio da ich keine GEZ zahlen will..

dieser verstärker währe ohne Tuner: Pioneer A-109

währe der auch was dür die boxen??



Also ein Radio ist ein Gerät in dem ein Empfangsteil , ein Verstärker und ein Lautsprecher eingebaut sind.

Was du vermutlich meinst ist ein Receiver.
In einem Receiver befindet sich ein Empfangsteil und ein Verstärker.

Ich habe aber einen Verstärker angegeben.Informationen dazu gibts im übrigen im Internet auf der Herstellerseite nachzulesen.

Da ich den Pioneer 209R , der etwas kräftiger als der 109 ist , an den nuBox 311 hatte , würde ich den Pioneer 109 ausschließen.
Der 209R war sehr angenehm zum längeren entspannten Hören , mit sanfteren Höhen.
Beim Denon 700AE geht dagegen eher die Post ab wenn man will.Einiges Leistungsstärker und dynamischer im Bass und in den Höhen als der Pioneer.
Also passender für dich.
Um die Kosten zu senken wäre ein älteres Denon-Model oder ein Yamaha Verstärker auch keine schlechte Wahl.

Wenn du mal ein wenig selber im Internet nachschaust und vor allem mal die empfohlene Beratung in Anspruch nimmst , wirst du sicher etwas passendes finden und außerdem deine Wissenslücken ein wenig verringern.

Wenn du sagen würdest womit du zur Zeit Musik hörst und was für Geräte du bisher gehört hast , und welche dir vielleicht bisher gefallen haben , kann man evtl. eher etwas für dich empfehlen.

Hmm , Lautsprecher aus der Chrono Serie von Canton wären vielleicht auch nicht schlecht.Oder Magnat aus der Quantum Serie ; ich denke ab der 600´ter Serie.
Aber das sind jetzt nur mal so grobe Richtungen.
Da mußt du selber mal ein wenig lesen.


Grüße
Ralf


[Beitrag von König_Ralf_I am 19. Aug 2009, 19:33 bearbeitet]
flsauer
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 19. Aug 2009, 21:57
also vielen dnak für die vielen infos:D


meld mich wieder wenn ich mich entschiedne habe:D
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tipps Verstärker, CD, Kabel, Lautsprecher
Overdose_Audio am 09.12.2008  –  Letzte Antwort am 14.12.2008  –  46 Beiträge
Suche Tipps für Verstärker
stockbroht am 20.03.2003  –  Letzte Antwort am 22.03.2003  –  8 Beiträge
Verstärker Lautsprecher?!?!?!
tkxla am 13.01.2004  –  Letzte Antwort am 14.01.2004  –  10 Beiträge
Suche Lautsprecher Tipps für Paarung mit Verstärker Cambridge Audio 740a
ckballer am 14.06.2014  –  Letzte Antwort am 17.06.2014  –  11 Beiträge
Verstärker und Lautsprecher
Tschisa am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 08.01.2007  –  9 Beiträge
Lautsprecher für HK6850 Verstärker
K601 am 27.12.2007  –  Letzte Antwort am 30.12.2007  –  14 Beiträge
Lautsprecher
jjooeerrgg am 29.04.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  12 Beiträge
Verstärker für Visaton Lautsprecher
Lawyer am 09.04.2007  –  Letzte Antwort am 09.04.2007  –  5 Beiträge
Gute Lautsprecher + passenden Verstärker
*PaDdi* am 05.11.2009  –  Letzte Antwort am 05.11.2009  –  3 Beiträge
Verstärker für Elac Lautsprecher
Frida.1 am 06.06.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Nubert
  • Pioneer
  • Dvone

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 109 )
  • Neuestes Mitgliedregalhörer
  • Gesamtzahl an Themen1.345.906
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.762