Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Tipps für Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
stockbroht
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Mrz 2003, 13:01
Hallo Ihr!

Ich suche einen Verstärker für mich; aus diversen Forenbeiträgen kann ich entnehmen, dass die Lautsprecher das "schwächste Glied in der Audio-Kette" sind, deshalb möchte ich für den Verstärker nicht so viel Kohle ausgeben.

Ich bin Zivi, habe kein großes Budget und für den Verstärker, der gebraucht sein sollte, habe ich um 100 EUR veranschlagt.

Zu den Boxen - nur so viel: ich habe die Canton le 103 im Auge, u.U. könnte ich auch alte Cantons gle 100 bekommen. Außerdem kommen noch Boxen von Nubert in Frage, nubox 360 oder 380. Die kann ich ja nicht probehören, aber immerhin kostenfrei zurückschicken.

Danke im Voraus für Eure Tipps,

Jakob
Makai
Stammgast
#2 erstellt: 20. Mrz 2003, 14:17
Hallo Stockbroht,
also für das Geld was du ausgeben willst,ist es absolut egal,was du kaufst.
Dass die Lautsprecher das schwächste Glied sind ist richtig,aber auch der Verstärker sollte etwas Laststabil sein.Und ich weiss ja nicht ob man gebraucht für 100 EUR was bekommt,für deine Zwecke.
Ich rate dir,spar etwas und gib ein bisschen mehr für nen Verst. aus.Auch gebraucht.
Was als Anfänger normal immer brauchbar ist,sind Sony-Verst.,oder wenn du in betracht ziehst,den Verst.länger zu behalten,dann den billigsten Sony-QS.Da hast Du längere Freude dran.

mfG
Markus
Inventar
#3 erstellt: 20. Mrz 2003, 14:33
Hallo Jakob,

in dieser Preisklasse würde ich versuchen, ein Gerät von Marantz (PM7000) oder Yamaha (AX-396 o. 496) zu bekommen.

Gruß,

Markus.
Oliver
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 20. Mrz 2003, 14:48
Hallo Jakob,
wie wär´s evtl. mit einem kleinen gebrauchten NAD ??? Der PM 7000 oder AX-396 sind aber auch nicht übel wie schon Markus sagt.
stockbroht
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 20. Mrz 2003, 15:12
Danke für Eure Ratschläge,

das hilft mir schon weiter.

Jakob
stockbroht
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Mrz 2003, 15:31
Was sind denn "kleine" NAD-Verstärker,
habe auf Anhieb einen "3125" gefunden.
Ein Freund von mir hat auch einen NAD, macht einen sehr soliden Eindruck, aber auch recht teuer, oder?

Jakob
Markus
Inventar
#7 erstellt: 20. Mrz 2003, 15:57
Hallo Jakob,

der "kleinste" Verstärker von NAD, der derzeit angeboten wird, ist der C300, der neu ca. 300 € kostet. Einen richtigen Sprung machst Du, wenn Du Dir den C320 BEE für 395 € ansiehst. Diese liegen natürlich außerhalb dessen, was Du Dir finanziell vorgestellt hast.

Vielleicht bekommst Du irgendwo auch noch gebraucht den NAD 3020, der mit seinen 25 Watt pro Kanal schon ordentlich Dampf macht. Den 3125 kenne ich nicht, dieser scheint aber aus den frühen 80er Jahren zu stammen.

Gruß,

Markus.
stockbroht
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 22. Mrz 2003, 20:14
Danke Markus,

gut zu wissen. Ich habe für ältere Geräte sowieso ein Faible, da macht es mich froh, wenn Du mir mehr oder weniger zu so einem Ding rätst.

Habe einen interessanten Test zu dem Ding gelesen, irgendwo im Netz. Leider habe ich die URL nicht gespeichert. Fazit dieses Tests: Der 3020 war damals für den Preis sehr gut und ist es, wenn man ihn irgendwo billig bekommen kann, heute ebenfalls noch, wenn man ihn im Rahmen gewisser Einschränkungen hört, die man 1. bei dem Alter und 2. bei dem Preis erwarten muss.

NAD gefällt mir allein schon wegen des Designs: schnörkellos, unkompliziert, solide.

Jetzt werde ich mein Glück versuchen, habe schon einige Geräte u.a. bei eBay aufs Korn genommen.

Welchen Preis würdet Ihr als akzeptabel ansehen, ich habe gesehen, dass da einzelne Geräte für über 150 EUR den Besitzer wechseln - ist das normal?

Jakob
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche dringend Verstärker, bitte Tipps ! :)
CaptainDali am 19.06.2012  –  Letzte Antwort am 21.06.2012  –  22 Beiträge
Suche Lautsprecher Tipps für Paarung mit Verstärker Cambridge Audio 740a
ckballer am 14.06.2014  –  Letzte Antwort am 17.06.2014  –  11 Beiträge
Suche Verstärker
inosantoka am 01.08.2009  –  Letzte Antwort am 01.08.2009  –  4 Beiträge
LS Tipps für alte Marantz Verstärker
buebo am 13.06.2012  –  Letzte Antwort am 15.06.2012  –  11 Beiträge
Suche Verstärker
inosantoka am 25.04.2010  –  Letzte Antwort am 27.04.2010  –  9 Beiträge
Suche Tipps für Boxen!
Discodoener am 09.04.2013  –  Letzte Antwort am 11.04.2013  –  18 Beiträge
Suche Standlautsprecher - Tipps zum Probehören
*Cardas* am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  17 Beiträge
Suche neuen Verstärker, brauche Tipps
gammelohr am 28.08.2011  –  Letzte Antwort am 28.08.2011  –  2 Beiträge
Suche passenden Verstärker für Bose
mcborzner am 08.07.2009  –  Letzte Antwort am 10.07.2009  –  10 Beiträge
Tipps für eine neue Stereoanlage
Lampe2850 am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 29.12.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Marantz
  • Canton
  • Yamaha
  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedashehalen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.601