Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welche LS zu Naim?

+A -A
Autor
Beitrag
andy10
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 03. Okt 2009, 18:24
Hallo an alle!

Welche Lautsprecher zu Naim Supernait.
Wer kann mir einen Tipp geben.
Moe78
Inventar
#2 erstellt: 03. Okt 2009, 18:28
Meine! Also her damit!
Mal im Ernst:
Gib mal Deine Präferenzen beim Musikhören an, Dein Budget, und mach ein Foto von dem angedachten Aufstellungsort, oder ne Skizze...
Denn so ins Blaue schießen hilft Dir gar nichts.
andy10
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 03. Okt 2009, 18:44
Meine Volieben: Soul, Jazz, Gitarren Sound...
Es sollten jedoch Lautsprecher sein die so gut wie möglich alles abdecken.
Budget: bis ca: 4500€.
Raumgröße ca. 30m2
Moe78
Inventar
#4 erstellt: 03. Okt 2009, 18:50
Erstmal benenne Deinen Thread-Titel um in "Suche LS zu NAIM" oder so, dann helfen dir mehr Leute

Nun zum Problem:

Das ist ein Superbudget!
Damit bekommst Du mehr als ordentliche LS...
DA hilft aber nur PROBEHÖREN, DIR muss es ja gefallen...

Also mit 1-2 Deiner Lieblingscds (solltest DIr 2-3 Lieder raussuchen, die Du super kennst) ab auf Testtour durch einige Hifi-Läden in Deinem Umkreis...

Heco (The Statement), Canton, Monitor Audio, Magnat, ...
Am Besten, Du machst ne Tour, dann schreibst Du hier Deine Eindrücke, dann geht's weiter...

weimaraner
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 03. Okt 2009, 22:13
Hallo,
zu diesem Budget gibt es von jedem Hersteller was,
du solltest versuchen uns deine Aufstellmöglichkeiten,deinen Raum und deine Hörvorlieben etwas näher zu bringen ,
vllt können wir dir dann einige Empfehlungen zum Probehören bekanntgeben,
welche dann schlussendlich in deinem Hörraum abgeglichen werden sollten.

Gruss
Lutz_S.A.
Neuling
#6 erstellt: 05. Okt 2009, 23:01
Hallo,

Ich hatte einen Naim-Verstaerker mal vor Jahren Probe gehoert und fand auch schwierig ihn klanglich mit Boxen zu kombinieren, bzw. die Kombination beim Haendler hatte mir nicht gefallen.

Ich wuerde empfehlen, einen neutralen Lautsprecher zu suchen, ich vermute die Naim haben immer noch einen musikalischen eigenen Charakter. Wenn die LS dann auch noch ihren eigenen dazu bringen kann es dann doch schwierig werden.
Ich habe seit ueber 4 Jahren die kleinen B&W Nautilus 805, die sollten da passen. Die sind nicht wirklich exotisch aber unkritisch und vielseitig (passen zur meisten Musik). Habe sie anfangs kurzzeitig an meinem Alchemist Products Kracken ausprobiert (war ausgezeichnet) und seitdem am kleinsten Wavac (Roehre, hat nur 15W). Und preislich passen sie auch.

Gruesse
Lutz


[Beitrag von Lutz_S.A. am 05. Okt 2009, 23:02 bearbeitet]
m2catter
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 05. Okt 2009, 23:41
Hi,
wie schon von anderen erwaehnt, bei dem Budget gibt es einiges gutes!
Als musikalisch sehr gut erachte ich die ProAc D28 und die Blumenhofer Fun 17.
Welche Dir dann besser gefallen, oder besser zu Deinem amp passen oder die bessere Figur in Deinem Raum abgeben, kannst Du wahrlich nur selber herausfinden.
Viel Glueck auf der Suche nach dem heiligen Gral,
liebe Gruesse Michael
Prince_Yammie
Stammgast
#8 erstellt: 06. Okt 2009, 00:24
Die neuen ZU Essence bieten enorm guten Klang zu wirklich gutem Kurs - ähnlich wie bei Nubert wird der Zwischenhandel umgangen. Die Essence sind ausserdem mit fast 100 db irre dynamisch und können auch an winzigen Röhren Amps satt aufspielen, auf der Denver HiFi Messe haben die schwer imponiert, wie man so liest. Deutscher Vertrieb vorhanden.
Prince_Yammie
Stammgast
#9 erstellt: 06. Okt 2009, 00:46
Hier ein Link zu nem review ( auf english) mit Fotos http://www.6moons.com/audioreviews/zu16/essence.html

web-seite
http://www.zuaudio.com/loudspeakers/essence

den deutschen Vertrieb finde ich gerade nicht- in hamburg war der mal..
Nobbi56
Stammgast
#10 erstellt: 06. Okt 2009, 14:04
Hallo Andy,

ich kann dir nur dringend raten: Stelle diese Frage im Naim-Tread, guckts du hier > http://www.hifi-foru...33&thread=1036&z=834
bzw. hier im Forum unter "Stereo/Allgemein/Naim Audio".

Da findest du Naim-Nutzer und -Liebhaber mit viieeel Fachwissen und guten Ratschlägen.

Gruß
Nobbi
visir
Inventar
#11 erstellt: 06. Okt 2009, 14:12
Das ist sicher eine gute Idee...

Inzwischen bring ich aber noch zwei LS-Marken ein:

Vienna Acoustics: hab ich selbst, wenn auch nicht in dieser Preisklasse, sind "Schönhörer", also nicht überanalytisch, sondern sie "machen Musik".

Dynaudio: eher neutral-analytisch, hab da sehr Schönes auf der high end gehört. Eine der wenigen Marken, die mir dort wirklich gefallen haben.

Aber ich würde es andersrum aufzäumen: was hat der Händler Deines Vertrauens/ in Deiner Nähe? Und wenn Dir sein Sortiment nicht gefällt, ziehst Du den Kreis weiter.

lg, visir
Horus
Inventar
#12 erstellt: 06. Okt 2009, 14:20
Hallo,

wenn man sich diese Frage schon stellt, sollte man da nicht zu allererst auch an Naim-LS denken.... die haben da einige im Programm....
Stereo-Peter
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 12. Dez 2011, 16:23
Ja also ich kann sagen, das Naim zu ziemlich allen LS passt. Man muss das gute Timing der Geräte mögen und zu schätzen wissen

LG Thomas
weimaraner
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 13. Dez 2011, 10:32
wer gräbt denn hier plötzlich diese alten naim kamellen wieder aus....
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche LS zu Naim Supernait?
andy10 am 08.11.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  4 Beiträge
Naim
andre' am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  9 Beiträge
Naim???
quill am 18.09.2003  –  Letzte Antwort am 22.09.2003  –  6 Beiträge
Welche Naim Komponenten?
Desilver am 31.03.2004  –  Letzte Antwort am 02.04.2004  –  4 Beiträge
Naim und Lautsprecher
reservoirdogs am 06.02.2013  –  Letzte Antwort am 16.05.2013  –  16 Beiträge
NAIM Supernait
stevlund208 am 18.04.2010  –  Letzte Antwort am 20.04.2010  –  7 Beiträge
naim nait 3 - welche Boxen?
lutzhu am 13.10.2008  –  Letzte Antwort am 13.10.2008  –  5 Beiträge
Welche Lautsprecher für meine NAIM -ANLAGE
Wattenscheid am 04.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.06.2006  –  20 Beiträge
Welche LS?
widderbertl am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 11.03.2004  –  13 Beiträge
Welche LS?
p.falko am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Naim Audio
  • Bowers&Wilkins
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder814.037 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedpixelbude
  • Gesamtzahl an Themen1.357.487
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.874.877