Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung: HiFi Micro Anlange - Auswahl zwischen 3 Modelle

+A -A
Autor
Beitrag
topone
Neuling
#1 erstellt: 05. Okt 2009, 22:18
Hi zusammen

Ich möchte einer Person eine neue HiFi Anlange zum Geburtstag schenken. In Frage würden diese 3 Produkte kommen:

- PHILIPS MCM 330 (ca. CHF 235.00)
- PHILIPS MCD 712 (ca. CHF 250.00)
- SONY CMT-BX30R (ca. CHF 240.00)

Ich weiss, es sind Top-Produkte, aber eben, es ist ein Geschenk und diese Person wird Freude haben.

Wenn ich einer der folgenden Geräten nehmen würdest, für welches würdet ihr euch entscheiden? Warum denn?

Ich danke für die Hilfe im Voraus

Grüsse aus der Schweiz
Topone
topone
Neuling
#2 erstellt: 06. Okt 2009, 08:02
Keiner da?
visir
Inventar
#3 erstellt: 06. Okt 2009, 11:27
Das mit dem Topprodukten war ironisch, nicht?

hast Du sie schon angehört? Ausstattung verglichen?

lg, visir

P.S.: in dieser Preisklasse würde ich für mich selbst gar nichts kaufen - aber anderen mag sowas durchaus genügen
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 06. Okt 2009, 13:39
Hi

Kannst Du das Geburtstagskind nicht leiden?

Schenk ihm doch ein Gutschein über eine Kompaktanlage, dann kann er wenigstens entscheiden, ob die genannten Produkte seinen Ansprüchen genügen.
Sollte das nicht der Fall sein, hat er wenigstens die Möglichkeit durch eine Zuzahlung von eigenem Kapital den Qualitätsstandard seinem Anspruch anzupassen.

So gehst Du einer späteren Unzufriedenheit garantiert aus dem Weg, es sei denn mein erster Satz trifft zu!

Mein Tipp:
http://www.idealo.de...search.sortKey=price



[Beitrag von GlennFresh am 06. Okt 2009, 14:18 bearbeitet]
Nobbi56
Stammgast
#5 erstellt: 06. Okt 2009, 13:53
Hallo Topone,

wenn du dem Geburtstagskind etwas Gutes schenken möchtest, solltest du mal die Yamaha Pianocraft anschauen.
Ist zwar ca. doppelt so teuer wie dass, was du angegeben hast, ist aber auch gebraucht erhältlich. Sonst gibt's auch die Möglichkeit zu splitten: Die Elektronik gibt es jetzt zum Geburtstag, die Boxen dann zu Weihnachten.
Gut ist die Anlage auf alle Fälle!

Gruß aus Norddeutschland
Nobbi
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 06. Okt 2009, 13:56
Klick auf meinen zuvor geposteten Link, dann haste alle Yamaha Pianocraft Anlagen mit Preisen auf einen Schlag!

visir
Inventar
#7 erstellt: 06. Okt 2009, 14:03
bevor da weiter Vorschläge aufs Geratewohl kommen:
ich hab mir die drei jetzt einmal ein bisschen angeschaut, die sind grundverschieden in der Ausstattung.

Was ist denn der geplante Einsatzzweck? Wer ist der/ die Beschenkte? (Kind, erwachsen, hat (keinen) Platz, legt (keinen) Wert auf guten Klang,...)

lg, visir
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 06. Okt 2009, 14:21
@visir

Ich denke eine Pianocraft ist Dank der großen Vielfalt kein Vorschlag aufs Geradewohl!
Die Qualität ist allgemein bekannt und das Angabot geht bei ca. 230€ los, inkl. I-Pod Dock!

topone
Neuling
#9 erstellt: 06. Okt 2009, 19:39
@Visir

Danke! Wenigestens einer der mich evtl. versteht - guten Klang (wenn ich dass so sagen darf) wäre von Vorteil...
visir
Inventar
#10 erstellt: 06. Okt 2009, 20:35

topone schrieb:
@Visir

Danke! Wenigestens einer der mich evtl. versteht - guten Klang (wenn ich dass so sagen darf) wäre von Vorteil...


dann gibts nur probehören, nämlich im Direktvergleich. Ohne direkten Vergleich sind nur sehr grobe Unterscheidungen möglich.
Ansonsten wäre es nötig, die anderen Fragen zu beantworten, daraus ergeben sich eventuell auch Auswahlkriterien.

lg, visir
topone
Neuling
#11 erstellt: 07. Okt 2009, 08:09
Voraussetzungen:

- Sound sollte via USB-Stick und MP3-CD wiedergegeben werden können

- Radio


Aber von euch aus gesehen, welcher von diesen 3 Geräte bringt die bessere Soundqualität, nur da von den Spezifikationen...
visir
Inventar
#12 erstellt: 07. Okt 2009, 08:22

topone schrieb:

Aber von euch aus gesehen, welcher von diesen 3 Geräte bringt die bessere Soundqualität, nur da von den Spezifikationen...


Tut mir leid, Spezifikationen hört man nicht. Und sind so dehnbar, dass sie - gerade in dieser Preisklasse - nicht wirklich was aussagen.

Einzige Möglichkeit: anhören.
Ich weiß schon, das geht halt nicht, wenn man bei Amazon bestellen will...

Andere Möglichkeit: lös Dich von diesen Modellen, geh in ein Fachgeschäft (die sind auch nicht teurer als die Blödmärkte), hör Dir die Geräte an, die die dort haben, lass Dich beraten und kauf dort. Dazu sind Fachgeschäfte (noch) da.

lg, visir
Nobbi56
Stammgast
#13 erstellt: 07. Okt 2009, 08:26

Danke! Wenigestens einer der mich evtl. versteht - guten Klang (wenn ich dass so sagen darf) wäre von Vorteil...


Topone,

gerade weil wir dich verstehen und dir beste Klangqualität zum kleinsten Preis empfehlen, ist unser Tipp die Yamaha Pianocraft.

Nobbi
TSstereo
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 07. Okt 2009, 08:30

visir schrieb:
(die sind auch nicht teurer als die Blödmärkte),
lg, visir


.....das möchte ich in dieser Geräteklasse stark bezweifeln.

visir
Inventar
#15 erstellt: 07. Okt 2009, 08:45

TSstereo schrieb:

visir schrieb:
(die sind auch nicht teurer als die Blödmärkte),
lg, visir


.....das möchte ich in dieser Geräteklasse stark bezweifeln.

:*


zugegeben, genau diese Geräteklasse habe ich noch nicht verglichen, aber ich habe selbst im kleinsten Fachgeschäft für ein konkretes Gerät noch nie mehr bezahlt als im Blödmarkt (selbst bei einer von deren Flugblattaktionen nicht), aber dafür einmal sogar um ein Haus weniger (200 statt 333 bzw 350).
Mein Vater hatte selbst einmal ein kleines Fachgeschäft: beim konkreten Gerät konnte er immer denselben Preis machen.
Die Märkte hatten halt manchmal so alte Hunde als Billig-Aktion, dass sie mein Vater einfach nicht mehr bekam...

lg, visir
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Hifi-Anlange (Newbie)
Punked am 06.09.2008  –  Letzte Antwort am 07.09.2008  –  9 Beiträge
Kaufberatung Micro HiFi bis 300?
m2gesi am 24.04.2012  –  Letzte Antwort am 26.04.2012  –  11 Beiträge
Kaufberatung HiFi Anlage
typootune am 01.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.09.2011  –  7 Beiträge
Onkyo Micro Anlage
Henry_K_Duff am 22.09.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  6 Beiträge
Kaufberatung Mini/Micro Stereo-Anlage
Cesair am 06.02.2012  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  11 Beiträge
Kaufberatung: gute Mini/Micro Anlage
Termyd am 30.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.01.2004  –  11 Beiträge
Neugestaltung Hifi Anlange / TV
Premutos am 19.12.2014  –  Letzte Antwort am 19.12.2014  –  6 Beiträge
Kaufberatung
norc am 05.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  8 Beiträge
Kaufberatung ?
musikerleben am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 26.07.2011  –  3 Beiträge
Erste Anlange
Nate23 am 07.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.07.2009  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • DNT
  • Sony
  • Philips

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 138 )
  • Neuestes Mitgliedrosalieana12345
  • Gesamtzahl an Themen1.345.191
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.714