Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Kaufberatung Vorstufe

+A -A
Autor
Beitrag
Eminenz
Inventar
#1 erstellt: 16. Nov 2009, 14:35
Hallo Leute,

da nutze ich doch mal die Gunst der Stunde und lasse mich auch mal beraten.

Hintergrund:
Ich habe von meinem Onkel eine alte Onkyo-Kette geerbt (M-5030, P-3030, T-9060), bzw ich habe sie vor dem Schrott gerettet. Armin777 hat die Geräte derzeit zur Reparatur und ich mache mir derzeit Gedanken, wie ich die einsetzen will.

Aufgrund der schönen Endstufe würde ich die eigentlich gerne behalten, wennauch ich mit meinem Yamaha A-S700 doch sehr zufrieden bin.

Vorraussetzung zum Behalten der Anlage wäre eine neue Vorstufe, die sich über eine Fernbedienung regeln lässt, da die P-3030 noch aus der Zeit vor der Einführung von Fernbedienungen stammt.

In dem Bereich der Vor/Endkombis habe ich kaum Ahnung somit bin ich auch von dem Angebot an Vorstufen erschlagen. Wichtig wäre mir höchstens noch, dass sie optisch halbwegs zu der M-5030 passt.

Musiktechnisch höre ich querbeet, angeschlossen werden lediglich Tuner, T-Homereceiver und CD-Player, Phono ist längerfristig in Planung, kann aber noch nen Weilchen dauern. Lautsprecher werden erstmal Heco Metas 300, die dann größeren Standlautsprechern weichen, sobald ich die Räumlichkeiten wechsle.
Erik030474
Inventar
#2 erstellt: 16. Nov 2009, 18:04
Hübsch ist z. B. die P 3030 von ONKYO nicht, aber die ROTEL 9XX Serie dürfte (in schwarz) so halbwegs optisch passen. Die gehen in der Regel so bei 100 - 150 € über die Theke:

http://cgi.ebay.de/R...?hash=item58844658c5 sogar mit Tuner oder hattest du den schon?

http://cgi.ebay.de/R...?hash=item335765c3a8

http://cgi.ebay.de/R...?hash=item33576d4d26
Eminenz
Inventar
#3 erstellt: 16. Nov 2009, 18:44
Den Onkyo Tuner hab ich und der ist auch echt nicht verkehrt und wird behalten. Lediglich eine Vorstufe hätte ich gerne, mit Fernbedienung. Ohne bringt nichts, da kann ich die Onkyo Vorstufe auch behalten
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 16. Nov 2009, 19:08
Hallo Eminenz,

ich vermute, Du möchtest die Onkyo M-5030 aus optischen Gründen einsetzen. Aus klanglicher Sicht könntest Du an der Heco Metas 300 mit dem Equipment aus Deinem Profil bessere Ergebnisse erzielen.

Ich hatte seinerzeit die M-5050 zunächst an Kenwood Basic C1 und dann an NAD 1300. Betrieben an einer Mission 700 LE fand ich den einfachen PMA-260 von Denon besser ( ).

Die träge zappelnden Zeiger machen aber echt viel her und das Gefühl, ein Gerät mit gutem Gebrauchtwert zu besitzen, ist ja auch nicht ganz unwichtig.

Also, meinem Glückwunsch zu Deiner Errungenschaft.

Ach, ja. Vorstufentipps, die zu dem etwas rauhen Hochton passen und - natürlich - eine Fernbedienung haben:

Creek OBH-22, eine Passivvorstufe

http://www.creekaudio.com/products/obh22.php

Passt optisch gar nicht, oder?

Cambridge Audio C-500, etwas ungleichmäßiger Lautstärkeregler

http://www.readbrothers.com/images/graphics/c500.jpg

Schon eher, oder? Gut: Das passende Phonomodul!

Harman/Kardon Signature 1.0

http://www.ciao.de/harman_kardon_Signature_1_0__953714

Ich glaube, die hat sogar einen 6-Kanaleingang zum Durchschleifen bspw. eines BluRay-Players mit eingebauten HD-Dekodern.

Gruß, Carsten


[Beitrag von CarstenO am 16. Nov 2009, 19:09 bearbeitet]
Eminenz
Inventar
#5 erstellt: 17. Nov 2009, 07:26
Hey Carsten,

danke für deine Hinweise. Klanglich kann ich die Kette gar nicht einschätzen, war wie gesagt defekt und ist gerade bei www.good-old-hifi.de zur Reparatur. Geplant ist eigentlich der Einsatz in der Zweitanlage, ansonsten wäre noch die Option, die Endstufe im Heimkino für die Fronts zu gebrauchen.

Die HK Signature gefällt mir, liegt aber schätzungsweise überm Budget. Ich wäre bereit so zwischen 200-300€ für eine gebrauchte zu bezahlen, aber mehr bitte nicht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche (ältere) Vorstufe für M-5030?
Eminenz am 14.12.2009  –  Letzte Antwort am 14.12.2009  –  3 Beiträge
Onkyo Tx 7830 behalten?
Northernlight9769 am 13.06.2015  –  Letzte Antwort am 28.06.2015  –  67 Beiträge
VERGLEICH VERSTÄRKER YAMAHA A-S700 gegen Onkyo A-9711
Karlheinzköster am 28.09.2011  –  Letzte Antwort am 07.10.2011  –  39 Beiträge
T+A M-Anlage
safesurfer am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  3 Beiträge
Canton oder Yamaha Boxen behalten?
popolli1 am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  4 Beiträge
A-S700 und die Klischees
HifiTux am 29.12.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  19 Beiträge
T + A Geräte
Arnie am 22.07.2003  –  Letzte Antwort am 22.07.2003  –  4 Beiträge
Onkyo A-9377 - - Zurückschicken? Behalten? Alternativen?
Sinnaj am 09.06.2010  –  Letzte Antwort am 23.06.2010  –  10 Beiträge
Yamaha A-S700, Subwoofer Ja oder Nein
shadownikon am 01.02.2010  –  Letzte Antwort am 01.03.2010  –  5 Beiträge
Yamaha A-S700 mit Teufel T 400 Lautsprecher?
ProWerk am 21.10.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  24 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Mission
  • Yamaha
  • Rotel
  • Cambridge Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.524 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedbluteu771722
  • Gesamtzahl an Themen1.345.712
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.670.482