Subwoofer budget ca.300-350 €

+A -A
Autor
Beitrag
henningot2
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Nov 2009, 21:19
Einen schönen Abend

Ich hab mir vor etwas längeren einen Sub von Canton zugelegt den AS 2015 SC leider muss ich sagen das der totaler mis... ist und da bald weihnachten ist wollte ich mich mit einem neuen beglücken

budget ca.300-350 €

mein reciver (Denon AVR 1909)

Front LS (Arcus TM 85)
(http://www.hifi-wiki.de/index.php/Arcus_TM_85)

Die Anderen Front LS sind eigentlich nur für die hohen töne
(Cat Leb 401) <--- sind nicht so dolle... vieleicht sollte ich die abnehmen


Zimmer größe (25 m² im Dachgeschos mit 2 schrägewäden)

meine Anforderung (guter klang und viel druck wie weit die Hz da wichtig ist müsste mir mal einer erklären ^^)

habe leider nicht so viel erfahrung,
hoffe ihr könnt mich ein bischen unterstützen.

mfg

henning
weimaraner
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 21. Nov 2009, 01:11
Hallo,

normalerweise wäre ein gebrauchter Velodyne CHT 12 R was gutes,
oder aber zwei CHT 10 R,

oder um im Budget zu bleiben : http://www.guenstiger.de/gt/main.asp?produkt=310049

Gruss
henningot2
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Nov 2009, 11:28
hey vielen dank ich werde mal schaun ob wir den Canton AS-40SC bei mir in Satrun mediamarkt und ko haben ....

nur zuhause hört sich das immer ganz anders an vieleicht ein par tips auf die ich achten sollte ?
henningot2
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 29. Nov 2009, 20:37
oh mann ich war am wocheende bei fast alles elektronic fachgeschäften hier in Flensburg und nirgendwo hatte die was ...
der einzige war ein Canton sub der war aber kaputt denn meinte der verkäufer den werden die zur reperatur losschicken : mein spontaner gedanke an ein schnäpchen gleich abegschackt ob der günstiger wird

seine Antwort dazu:
NÖ wieso ? !

echt der hammer wie mann als kunde hier in Flensburg behandelt wird

hat jemand von euch noch eine idee welcher sub für mich das beste wäre ?

vielen dank mfg

henningot2
Amperlite
Inventar
#5 erstellt: 29. Nov 2009, 22:14
nuBox AW-441


http://www.nubert.de/index.php?action=product&id=9&category=1

Meines Wissens beste Ausstattung in dieser Preisklasse.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ernsthafte Alternative zu Kompaktanlagen? (Budget 300-350)
Phyrexo am 02.01.2010  –  Letzte Antwort am 23.01.2010  –  17 Beiträge
Subwoofer Kaufberatung bis ca. 300?
landu am 17.07.2017  –  Letzte Antwort am 17.07.2017  –  2 Beiträge
subwoofer ca 300?
graf-chris am 22.12.2005  –  Letzte Antwort am 25.12.2005  –  9 Beiträge
Kompaktanlage Netzwerkfunktionen Budget 350?
hanswurscht5 am 23.12.2013  –  Letzte Antwort am 24.12.2013  –  3 Beiträge
Verstärker, Lautsprecher und Subwoofer mit Budget von 350?
Kaylin am 06.09.2015  –  Letzte Antwort am 08.09.2015  –  2 Beiträge
verstärker bis ca. 350?
felix-7 am 18.06.2010  –  Letzte Antwort am 19.06.2010  –  3 Beiträge
budget 300?
dany7 am 30.06.2010  –  Letzte Antwort am 01.07.2010  –  4 Beiträge
--Suche Subwoofer bis 350?--
Hifi-Hörbi am 12.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.12.2013  –  9 Beiträge
Welchen Subwoofer für ca. 300?
jerome87 am 13.01.2006  –  Letzte Antwort am 14.01.2006  –  9 Beiträge
Verstärker für 300-350 Euro?
Thanatos1991 am 16.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.02.2008  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.802 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitglied/Pablo/
  • Gesamtzahl an Themen1.406.940
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.794.829

Hersteller in diesem Thread Widget schließen