Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche günstigen Stereo-Vollverstärker mit hohm GAF

+A -A
Autor
Beitrag
chris089
Neuling
#1 erstellt: 27. Nov 2009, 09:08
Servus,

ich suche einen Vollverstärker mit folgenden Eigenschaften:
* cinch Phono-Eingang
* zwei cinch line-eingänge
* Stereo-Ausgang (kein 5.1, digital irgendwas zeugs, ganz simples dingen halt) zum Anschluss meiner neuen Quadral Quintas 404
* Hoher GAF, i.e. so wertig verarbeitet und so klein wie möglich. Insbesondere so was <8cm höhe wär gut weil ich den schön noch im Plattenregal verstecken könnte Höher geht aber auch, findet dann schon woanders seinen Platz.
* Kein audiophiles high-end, bis 100€ (egal auch gebraucht), mehr ist nicht mehr drin nach dem Umzug
* Eingebauter CD-Player wär nett, aber kein muss

Einsatzzweck: Wohnzimmerbeschallung, Quellen: Hauptsächlich Vinyl, CD-Player und manchmal Handy (last.fm streaming ;))

Jetz, wo ich grad die Anforderungen getippt hat, fällt mir btw ein dass meine Eltern sowas von Bose haben... Saukleiner Verstärker mit CD-Player, aber kein Phono-Eingang

Danke für alle Hinweise auf Modelle oder am liebsten gleich konkrete Angebote im Raum München

VG, Chris


[Beitrag von chris089 am 27. Nov 2009, 09:19 bearbeitet]
Memory1931
Inventar
#2 erstellt: 27. Nov 2009, 09:42
Ich würde Dir raten bei IIIIBBBÄÄÄÄHHHH zu suchen.

Da könnteste fündig werden, was "normale" Steroverstärker betrifft.
Marken: u.a.
Marantz, Yamaha, Sony, Denon, Philipps, Kenwood

Aber mit eingebautem CD-Player.
Handy anschließbar.

Gruß
chris089
Neuling
#3 erstellt: 27. Nov 2009, 09:44
Handy anschließbar ist ja mit jedem beliebigen Line-Eingang möglich, und davon haben die doch alle ausreichend eBay hab ich aber natürlich schon im Auge Suche wirklich konkrete hinweise, insbesondere zum Thema "flach" und "hoher GAF"


[Beitrag von chris089 am 27. Nov 2009, 09:45 bearbeitet]
Memory1931
Inventar
#4 erstellt: 27. Nov 2009, 09:54

chris089 schrieb:
..."hoher GAF" ;)


Was meinst Du damit?
chris089
Neuling
#5 erstellt: 27. Nov 2009, 09:58
Das steht für "girlfriend acceptance factor" Sorry, dachte das wäre hier auch geläufig
Memory1931
Inventar
#6 erstellt: 27. Nov 2009, 10:08

chris089 schrieb:
Das steht für "girlfriend acceptance factor" Sorry, dachte das wäre hier auch geläufig ;)


Jo eigentlich schon, bloß wie soll man auf sowas kommen....




Eigentlich würde ich Dir einen Marantz aus der PM-Serie empfehlen können. Ende der 80'er bis Mitte der 90'er Jahre
Ich bin damit immer gut "gefahren".

Wertig
Klanglich gut
gut verarbeitet

Meinen ersten aus der Zeit (Mitte der 80'er) läuft immer noch tadellos. "Marantz PM 45"

http://www.google.de...mage&ved=0CCgQ9QEwBg

Würdest Du allerdings über IIIBBÄÄÄÄHHH günstiger bekommen können.
Der nächst kleinere wäre auch flacher......

Wie Du unten sehen kannst, habe ich derzeit einen etwas größeren (Auftrennbar) in Gebrauch, den ich auch gebraucht über E-Bay gekauft habe.
kölsche_jung
Inventar
#7 erstellt: 27. Nov 2009, 10:08

chris089 schrieb:
Das steht für "girlfriend acceptance factor" Sorry, dachte das wäre hier auch geläufig ;)


heißt hier meist WAF (unsere Damen sind schon was älter )

zu deiner Frage:

in unserem Wohnzimmer steht seit kurzem ne Teac-Konbi aus der 300er Serie (bei ibäh einfach "Teac 300" eingeben)
sehr wertig verarbeitet, meine (Ehe)frau ist sehr angetan von den Teilen, mit 100€ wird das allerdings nichts, ich hab für Verstärker und CDP 165€ gezahlt

Grüße, Klaus
kölsche_jung
Inventar
#8 erstellt: 27. Nov 2009, 10:18
uuups, ganz vergessen, bei "klein" kommt natürlich auch die "Yamaha Pianocraft" in Betracht (hab ich meinen Eltern vor Jahren mal zu Weihnachten geschenkt, Mami war sehr angetan von dem kleinen Kästchen) bin mir da allerdings nicht sicher ob die auch nen Phono-In haben ...

KLaus
chris089
Neuling
#9 erstellt: 27. Nov 2009, 10:26
Ui, der Marantz wird jeglichen GAF-Test sofort verfehlen und die Wahrscheinlichkeit, eines Tages einen WAF-Test zu brauchen, gegen 0 senken

Der Yamaha würde ihr sicher eher taugen, zumal dann mit dem CD-Player drauf, aber in den technischen Daten finde ich keinen Phono-Eingang.

Aber ich hab hier noch was gefunden, was zumindest klein ist und die Anforderungen erfüllt, wenn auch nicht übermäßig hübsch... Wega 205A, meint ihr der taug was? http://www.springair.de/Wega-Minimodul-205-A_detail_7341.html Gibt es zwischen "AUX" und "Tuner" unterschiede? Sind doch eigentlich beides normale Line-Eingänge, oder?

Chris
kölsche_jung
Inventar
#10 erstellt: 27. Nov 2009, 10:34
ob der wega was taugt, kann ich dir nicht sagen, aber CD, Tuner, Aux sind alles Line-Eingänge richtig.

ich hab mich übrigens wegen des Phonoanschlusses auch für die Teac 300er entschieden ...

was fürn Plattenspieler soll denn dran kommen?

klaus


[Beitrag von kölsche_jung am 27. Nov 2009, 10:34 bearbeitet]
chris089
Neuling
#11 erstellt: 27. Nov 2009, 10:37
Der Wega hat aber Phono, Tuner und Aux. Genau die richtige Anzahl für mich eigentlich Der Teac gefällt mir richtig gut, ist aber leider schon wieder das doppelte des Budgets

Plattenspieler ist ein alter Dual, Modellnummer hab ich aber gerade vergessen.
Memory1931
Inventar
#12 erstellt: 27. Nov 2009, 10:41

chris089 schrieb:
Ui, der Marantz wird jeglichen GAF-Test sofort verfehlen und die Wahrscheinlichkeit, eines Tages einen WAF-Test zu brauchen, gegen 0 senken


Was meinste wie meine Gattin geschaut hat, als ich meinen Krempel zusammen hatte und der ganze Ramsch fast das ganze Regal und große Teile des Wohnzimmers eingenommen hat.......

Zuerst Funkstille, dann motzen....

Ich habe dann eine Ihrer Lieblings-CD's eingelegt -> Und schon war wieder Friede Freude Eierkuchen......

Letztens waren wir auf einem Konzert......
Ich fragte sie, ob sie "den" Titel auch hat.....

Wir saßen ziemlich weit hinten (Depeche Mode, Hannover).

Zuhause habe ich dann mal richtig "Druck" gemacht.....

Und rate mal, wer jetzt richtig "aufdreht" bis das Sofa vribriert und die Türen schnarren...... (Tipp: ich nicht)

Vergiss WAF / GAF.
...das ist unser Spielzeug, und wenn se mit Ihrem Kram geduldet werden wollen, müssen se unseren Kram auch erdulden.....soweit kommt das noch......

Reicht schon die ganze Feiertagsdeko überall (Kerzen auch auf den Boxen z.B.)
kölsche_jung
Inventar
#13 erstellt: 27. Nov 2009, 10:49

chris089 schrieb:
.... Der Teac gefällt mir richtig gut, ist aber leider schon wieder das doppelte des Budgets ;)

die Teac gefiel mir auch sehr gut ... und ne Fernbedienung ist auch nicht das schlechteste, erhöht den GAF (WAF) übrigens erheblich


chris089 schrieb:
Plattenspieler ist ein alter Dual, Modellnummer hab ich aber gerade vergessen.

Das könnte doch was sein ... für die Duals gibt es Phono"teile" zum einbauen ... T V V 46 und T V V 47
Die werden in dem Plattenspieler verbaut und auch da mit Strom versorgt (kosten bei ibäh zwischen 10-20€), dann kannst du den Dual an jeden CD, Aux, Tuner, sprich Line-Eingang anklemmen. Hättest somit eine wesentlich größere Auswahl.

Schau doch mal was für ein Dual-Schätzchen bei dir rumsteht.

Klaus
Erik030474
Inventar
#14 erstellt: 27. Nov 2009, 12:14

chris089 schrieb:
* Hoher GAF, i.e. so wertig verarbeitet und so klein wie möglich. Insbesondere so was <8cm höhe wär gut weil ich den schön noch im Plattenregal verstecken könnte Höher geht aber auch, findet dann schon woanders seinen Platz.
* Kein audiophiles high-end, bis 100€ (egal auch gebraucht), mehr ist nicht mehr drin nach dem Umzug.


Also, guck bei Ebay mal nach folgenden Firmen:
NYTECH oder ION SYSTEMS, hier das Modell: OBELISK
MISSION, CYRUS oder MISSION CYRUS, Modelle I, II oder III

Dürfte alles so zwischen 100 und 150 € weggehen.
chris089
Neuling
#15 erstellt: 04. Dez 2009, 14:36
Was die TVV4x angeht: Vorverstärker einlöten wäre mir jetzt irgendwie etwas zu viel Aufwand, zumal ich kein Lötzubehör zuhause hab....

Die Mission Dinger gibts leider grad nicht günstig auf eBay.

Haben uns aber (dem Vorweihnachtsfrieden zuliebe *grins*) jetzt drauf geeinigt, dass auch groß geht, solange er dann wirklich schick ist Der hier würde optisch durchaus in Frage kommen: http://www.springair.de/Technics-SU-7600_detail_6650.htmlist. Wobei das was von "Holzgehäuse" steht, für mich sieht der aber nach Komplett-Metall aus auf dem Bild? Falsches Bild im Shop evtl.? Sieht auf jedenfall aus, als ob er was taugen würde...

So, neue Tipps werden gern genommen

VG, Chris
baerchen.aus.hl
Inventar
#16 erstellt: 04. Dez 2009, 14:50
Hallo,

ich möchte die Pianocraft nochmal ins Spiel bringen hat zwar keinen Phonoeingang, dafür gibt es aber schon sehr günstig entsprechende Vorverstärker...

Gruß
Bärchen
chris089
Neuling
#17 erstellt: 04. Dez 2009, 15:00
Ja, das wär dann aber wieder noch ein Gerät und noch ein Kabel, is auch doof Aber ich schaus sie mir mal genauer an... (Ich weiß, ich bin schwierig ;))
baerchen.aus.hl
Inventar
#18 erstellt: 04. Dez 2009, 15:09

chris089 schrieb:
Ja, das wär dann aber wieder noch ein Gerät und noch ein Kabel, is auch doof Aber ich schaus sie mir mal genauer an... (Ich weiß, ich bin schwierig ;))


guck mal hier http://www.audiovisi...ject_phonobox_mm.htm kaum größer als eine Zigarettenschachtel.....
chris089
Neuling
#19 erstellt: 09. Dez 2009, 10:51
Ich hab jetz mein Budget doch deutlich gesprengt und mir einen TEAC CR-H226 CD-Receiver für 300€ geleistet. Optisch gefällt mir der reine Verstärker der 300er Serie zwar besser, wäre aber dann mit CD-Player dazu auch wieder noch teurer geworden. Vielleicht irgendwann mal So, jetz nurnoch auf Lieferung warten... Danke für alle Tipps


[Beitrag von chris089 am 09. Dez 2009, 10:52 bearbeitet]
kölsche_jung
Inventar
#20 erstellt: 09. Dez 2009, 11:12
viel spass mit dem kleinen

klaus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Suche günstigen Stereo Verstärker
Morgon123 am 08.04.2005  –  Letzte Antwort am 10.04.2005  –  10 Beiträge
Suche Stereo Vollverstärker!
*YG* am 16.11.2010  –  Letzte Antwort am 18.11.2010  –  24 Beiträge
Vollverstärker ?
l4in am 15.07.2011  –  Letzte Antwort am 18.07.2011  –  36 Beiträge
Suche Vollverstärker!!Nur welchen??
MeMoLa87 am 11.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  3 Beiträge
Stereo-Vollverstärker mit WLAN
StephanG2312 am 12.01.2014  –  Letzte Antwort am 18.01.2014  –  19 Beiträge
Suche günstigen Vollverstärker
two-beers am 21.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  25 Beiträge
Suche Vollverstärker
feithi am 16.02.2007  –  Letzte Antwort am 16.02.2007  –  8 Beiträge
Suche günstigten und kleinen Vollverstärker
Meshugge am 20.07.2013  –  Letzte Antwort am 25.07.2013  –  7 Beiträge
Stereo Vollverstärker mit Phono gesucht
tortenboxer am 07.07.2015  –  Letzte Antwort am 08.07.2015  –  27 Beiträge
Stereo Vollverstärker mit HDMI 2.0
sacx am 12.10.2016  –  Letzte Antwort am 12.10.2016  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 124 )
  • Neuestes Mitgliedd0t86
  • Gesamtzahl an Themen1.345.333
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.377