Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Alternative zu Omnes Audio 2.1 Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Funky_HH
Inventar
#1 erstellt: 24. Dez 2009, 14:13
Moin moin,

ich weiß auch noch nicht so recht, ob ich hier im richtigen forum bin..

also: Ich habe meinen Eltern ein kleines 2.1 System gebastelt, aus den mini-lautsprechern mit FRS8 aus der k+t 3/09 und dazu einen leicht modifizierten CT222 Sub.

nu stellt sich die Frage, wie man das Trio kostengünstig betreiben kann. Als erstes sprang mir der Omnes Audio 2.1 ins auge, allerdings ist der mit 99€ suboptimal.
Gibt es alternativen, die vielleicht etwas konstengünstiger sind?
es darf auch gebraucht sein, solange alles noch funktioniert

ich hatte auch schon an einen Receiver mit sub-ausgang gedacht und dahinter einfach n 2. Stereoverstärker für den sub.

Was gibts sonst so? vielleicht ein kleines aktivmodul, wie bei teufel üblich, um die anlage vollaktiv zu machen? oder ein stereo-verstärker und ein kleines aktivmodul für den sub?
Da der recht klein bemessen ist, passt auch nicht allzuviel da rein.


gruß und frohe Weihnachten

Torben


[Beitrag von Funky_HH am 24. Dez 2009, 14:27 bearbeitet]
rebel4life
Inventar
#2 erstellt: 24. Dez 2009, 14:42
Vorverstärker, dann Filter für die Satelliten und den Subwoofer und dann jeweils entsprechende Endstufen.

Sprich du brauchst ne symetrische Speisung, dann halt noch für den Eingangsteil Operationsverstärker, dann nen aktiven Tiefpass für den Subwoofer (vieleicht noch nen Summierverstärker), einen aktiven Hochpass für die Satelliten, für die Satelliten sollte als Endstufe ein LM3886 locker reichen, wenn nicht gar etwas wie der TDA1521, beim Subwoofer kommt es immer auf dessen Wirkungsgrad an, ein LM3886 wäre da wohl das kleinste wenn das Teil nicht gerade den besten Wirkungsgrad hat. Mit Trafo, Gehäuse und dem ganzen Kleinkram kommst du so locker auf 100€.

MFG Johannes
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2.1 Verstärker gesucht -Douk audio TPA3116D2 -
DJ_pablo am 07.04.2015  –  Letzte Antwort am 29.12.2015  –  8 Beiträge
Alternative zu Tivoli Audio?
music3k am 03.06.2007  –  Letzte Antwort am 22.07.2009  –  6 Beiträge
Verstärker 2.1
Newbie2005Hamburg am 19.07.2012  –  Letzte Antwort am 19.07.2012  –  6 Beiträge
2.1 Verstärker
CaliHoss am 24.03.2012  –  Letzte Antwort am 24.03.2012  –  6 Beiträge
Alternative zu Primare I21&CD21
lxr am 09.01.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  9 Beiträge
stereo oder 2.1?
muros46 am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.03.2009  –  4 Beiträge
Alternative für Denon RCD-M39 / Suche 2.1 Verstärker
k-factor am 15.11.2013  –  Letzte Antwort am 16.11.2013  –  2 Beiträge
Verstärker/Receiver für 2.1?
El_Nhaan am 09.02.2013  –  Letzte Antwort am 10.02.2013  –  7 Beiträge
Kaufberatung günstigen 2.1 Verstärker
arr0w am 24.11.2011  –  Letzte Antwort am 31.01.2012  –  9 Beiträge
Stereo 2.1 + Verstärker/Receiver
deVido am 02.11.2009  –  Letzte Antwort am 10.11.2009  –  14 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 96 )
  • Neuestes Mitgliedsanderf
  • Gesamtzahl an Themen1.345.616
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.734