Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Suche Kaufberatung, bitte tobt euch aus. ;-)

+A -A
Autor
Beitrag
bytelutscher
Stammgast
#1 erstellt: 05. Jan 2010, 20:03
Faktenlage:

Ich stelle meine bisherige Anlage komplett um.

War-Zustand: Heimkino über H/K AVR 2500, Stereo über Denon PMA-1060, Teufel M200 und M4000 als Subwoofer.

Ist-Zustand: Momentan nix ausser Transistorradio, da Anlage völlig demontiert und die Boxenantriebe samt Subwoofer in die Bucht gestellt.

Soll-Zustand (ab Februar): Heimkino und Stereo über Onkyo TX-DS989 Upgrade 2 (siehe link), Sourroundbereich bleiben die M200, neuer Subwoofer kommt später da für den Notfall noch ein aktiver Teufel A2500 vorhanden ist...

http://www.hifi-regler.de/onkyo/onkyotxds989upg2.php

Nun die Masterfrage:

Gesucht wird ein Paar erwachsene Standboxen mit viel Hubraum zum reinen Musik hören.
Anforderung an die Teilchen: Brillianz in den Höhen guter ausgewogener Mittenbereich und vor allem trockener, knackiger Punch im Bassbereich.

Möglichkeit 1: Was (ehemals highendiges)gebrauchtes

oder

Möglichkeit 2: Was (nicht so ganz highendiges) vom Neudealer

Welche Boxen können für Möglichkeit 1 empfohlen werden und welche Boxen für Möglichkeit 2?

Wenn Möglichkeit 1, gibt es Boxen die altersspezifische und Herstellerspezifische Macken aufweisen können. Worauf gilt es zu achten, wenn die LS so zwischen 5-12 Jahre alt sind?

Mein Budget für die LS bewegt sich zwischen 1000,- bis 1300,- Euro.
Wird alles im Wohnzimmer aufgebaut. Raumgröße ca. 25 qm, Laminat, Betonboden.

Bei Möglichkeit 2 liebäugle ich gerade mit diesen Boxen.
Infinity Classia C336

Leider gibt es darüber in den Foren nicht viel zu lesen und nur einen größeren Test:

http://www.areadvd.de/hardware/2008/infinity_classia.shtml

und den hier:

http://www.stereopla...a-C-336_4200416.html

Wobei mich die Partytauglichkeit skeptisch werden lässt.
Das liest sich ja fast wie eine Beleidigung.

Natürlich will ich, soweit möglich, die LS vor Kauf noch probehören.

Dann mal auf und vielen Dank im Voraus.
bytelutscher
Stammgast
#2 erstellt: 06. Jan 2010, 10:44
Hmm...Niemand, der Tipps geben mag?
lorric
Inventar
#3 erstellt: 06. Jan 2010, 11:17

bytelutscher schrieb:
:? Hmm...Niemand, der Tipps geben mag?


Vorab.

Dali Ikon 6 z. B.
Link

Könnte auf dein gewünschtes Klnagbild passen.

Gebrauchte LS - die Chassis können altersbedingt gelitten haben (Sicken usw.). In welchen Räumen z.B. haben die LS gestanden (Luftfeuchtigkeit usw) Die Elektronik (Frequenzweiche usw.) geht eher seltener kaputt.

Ist der Schwerpunkt jetzt Stereo? Oder soll auf Surround ausgebaut werden? Bei den Dali wäre das kein Problem.

Welche Musik bevorzugst Du?

Gruß
lorric
bytelutscher
Stammgast
#4 erstellt: 06. Jan 2010, 12:01
Hallo Lorric,

danke, dass du dich meiner erbarmst.
Ich doktere schon eine geraume Zeit an dieser LS-Frage rum.
Die großen LS sollen rein für den Stereo- Musikbereich genutzt werden.
Habe noch die Teufel M200 die im Souuroundbereich genutzt werden.
Über die Dali werde ich mich dann mal informieren.
Bei meiner Suche bin ich heute auch auf die Phonar Veritas P5 getoßen. Da gibts hier ja auch viel positives drüber zu lesen und Höre- und Staune sogar einen Händler bei mir "umme Ecke" der die hat. Also werde ich mal einen Termin vereinbaren. Preislich liegen die in meinen Sphären.

http://www.firstclasshifi.de/Phonar_p5.html

Desweiteren habe ich heute in der Bucht die hier entdeckt:

http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWAX:IT

Die sollten wohl auch meinem Hörgeschmack entsprechen.
Im Dezember hatte ich so ein Paar auch schon bei Ebay ersteigert aber bei denen war der HT völlig zerditscht, was ich auf den Bildern erst nicht erkannt habe und was der VK auch nur durch die Blume ausgedrückt hat. Naja, es war Abends und ich wohl auch nicht ganz auf der Höhe.
Konnte den VK aber noch überzeugen, dass es besser ist, den Kauf wieder rückgängig zu machen.

Wenn bei dieser Auktion der Preis im Rahmen (bis 250-300 Euro) bleiben sollte, werde ich zuschlagen auch ohne die Boxen probe zu hören.
Bliebe mir bei Nichtgefallen nur das Risiko, sie wieder verkaufen zu müssen. Aber bei dem Preis überschaubar und die LS sollen richtig gut klingen.
Könnte also eben so gut ein Glückstreffer werden.

Zu den Sicken, ja die Problematik ist mir bekannt. gibt es denn bestimmte Marken, die hier altersbedingt besonders anfällig sind?
Ich meine, bei den älteren Infinity wäre das ein gewisses Problem.
hifiologe
Stammgast
#5 erstellt: 25. Jan 2010, 17:44
na hallo , was wurde aus dem probehören ?mfg matthias
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung
Juels am 04.10.2008  –  Letzte Antwort am 26.01.2009  –  21 Beiträge
Kaufberatung Kompaktanlage
adventskalender am 31.10.2009  –  Letzte Antwort am 01.11.2009  –  3 Beiträge
Kompaktlautsprecher für Pc, Kaufberatung bitte ;)
Basic83 am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  4 Beiträge
Bitte um Kaufberatung Lautsprecher Einsteigerklasse
Sir_Gut am 16.01.2014  –  Letzte Antwort am 17.01.2014  –  5 Beiträge
Bitte um Kaufberatung bei Boxen
LilB2007 am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 28.05.2010  –  10 Beiträge
Kaufberatung bei Magnat Boxen bitte !
Freakylicious am 24.12.2007  –  Letzte Antwort am 24.12.2007  –  4 Beiträge
Bitte um Kaufberatung für Kompaktanlage
am 09.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  21 Beiträge
Kaufberatung
Friedrich_L am 18.02.2015  –  Letzte Antwort am 19.02.2015  –  24 Beiträge
Kaufberatung
Der__Neue am 26.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  4 Beiträge
Kaufberatung
marcellüb am 26.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.02.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Harman-Kardon
  • Onkyo
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedFFrank1895
  • Gesamtzahl an Themen1.346.095
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.697