Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


JBL Control oder Magnat Symbol Pro oder was sonst?

+A -A
Autor
Beitrag
LouisCyphre123
Inventar
#1 erstellt: 08. Jan 2010, 23:52
Sooo....heute mal wieder ein echtes High-End-Problem

Mein Schwager hat sich einen Planwagen zusammengeschweißt, halt so einen wo man den Trecker davorhängt, und hinten drauf sitzen 10 Trinkfreudige Deppen...

Dafür hat er nun wohl ein Autoradio nebst Batterie gekauft, an den Brocken will er Lautsprecher betrieben, die nicht all zu groß sind, sich also z.B. unter die Decke hängen lassen, und die robust sind.

Kosten sollen diese, neu oder gebraucht, max. 100 EUR.

Was gibts da so?
Ich dachte an die JBL Control One, als klassische Kneipenboxen.
Sind die okay, oder gibts da geeigneteres?

Besten Dank schonmal Euch allen!

Gruß
Ulli
3rd_Ear
Inventar
#2 erstellt: 09. Jan 2010, 00:12
Warum sollte man sich darüber den Kopf zerbrechen?

Ab 1,0 Promille hört doch sowieso niemand mehr den Unterschied zwischen einer "Control One" und irgendetwas besserem, oder?
LouisCyphre123
Inventar
#3 erstellt: 09. Jan 2010, 01:05
na die antwort war jetzt nich wirklich hilfreich...

geht schließlich auch um wandaufhängungsmöglichkeit, robustheit, preis/leistung etc.
weimaraner
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Jan 2010, 20:21
3rd_Ear
Inventar
#5 erstellt: 10. Jan 2010, 00:19

LouisCyphre123 schrieb:

geht schließlich auch um wandaufhängungsmöglichkeit, robustheit, preis/leistung etc.


Was meinst Du wohl, warum man in so vielen Kneipen die "Control One" findet?

Das Preis/Leistungs-Verhältnis ist OK. Eine Wandaufhängung ist vorgesehen. Durchhalten tun die Dinger in der bis vor kurzem Dauer-Rauch-geschwängerten Atmosphäre auch bei hoher Luftfeuchtigkeit und Bier-Konsum-fördernder Temperatur meist so um 10-15 Jahre. Bis dahin sind die Anschaffungskosten dann sowieso schon mindestens 2x - 3x steuerlich abgeschrieben.
LouisCyphre123
Inventar
#6 erstellt: 10. Jan 2010, 11:31

weimaraner schrieb:
http://www.thomann.d...d88ccdf06c9e80a7bc14

Gruss
:prost


Meinst Du sowas
The Box PA 106
wäre den JBLs vorzuziehen?
Warum?
LouisCyphre123
Inventar
#7 erstellt: 11. Jan 2010, 11:03
Ich habe gerade bei den Control One festgestellt, dass diese zumindest in der älteren Serie Schaumstoffsicken hat. Das ist ja sicherlich nicht zuempfehlen, oder? Sich 10-15 Jahre alte LS mit Schaumstoffsicken zu kaufen...

Ab welcher Typbezeichnung haben die denn wohl Gummisicken?
LouisCyphre123
Inventar
#8 erstellt: 17. Jan 2010, 20:07
UNd könnte man eventuell an das Autoradio dann neben den Control One auch diesen Subwoofer einschleifen?
LouisCyphre123
Inventar
#9 erstellt: 18. Feb 2010, 09:10
Ich muss das Thema noch mal aufwärmen...

Ich hab letztens mal in einer Kneipe bewusst die JBL Control gehört und war durchaus angetan - da brauchts auch nicht zwingend nen Sub für so einen kleinen Raum wie nen Planwagen.

Im Moment wäre die JBL also erste Wahl.

Aber es gibt ja auch noch die Magnat Symbol Pro.
Kennt die jemand? Wie soind die so im Vergleich dazu?
LouisCyphre123
Inventar
#10 erstellt: 18. Feb 2010, 09:19
JBL kosten bei Amazon 100 EUR inkl. Versand neu, bey Ebay gebraucht ca. 70 EUR.

Daten:
Nenn-/Musikbelastbarkeit: 200 Watt
Tief-/Mitteltöner: 130 mm
Hochtöner: 12 mm Titankalotte
Frequenzbereich: 70Hz - 20kHz
Empfindlichkeit: 89 dB
Nennimpedanz: 8 Ohm
Abmessungen (H x B x T): 230 x 155 x 140 mm
Gewicht: 2.4 kg

Magnat Symbol Pro 130 kosten 100 EUR bei Ebay als B-Ware, 105 EUR bei Amazon Neu.

Bestückung: 130 mm TT 19 mm HT
Maße (BxHxT): 151x255x215 mm
Nennbelastbarkeit: 80 Watt
Max. Belastbarkeit: 200 Watt
Untere Grenzfrequenz: 35 Hz
Obere Grenzfrequenz: 30.000 Hz
Trennfrequenz: 4.000 Hz
Impedanz: 4 - 8 Ohm
Empfindlichkeit: 90 dB
Empfohlene Verstärkerleistung: 20 - 200 Watt
Magnetisch abgeschirmt: ja
JulianQ
Stammgast
#11 erstellt: 17. Feb 2011, 11:38
habe mir die magnat symbol pro 130 jetzt als Rearspeaker für mein surroundsystem gekauft, werde mal berichten, wie der klang ist.

Das praktische ist, die gibt es in ganz weiss und haben direkt wandhalter dabei.

Sonst muss man die meistens überall extra kaufen.

ich finde die controls sehen auch eher robust aus, finde die symbols optisch schöner.

gruss
scater
Stammgast
#12 erstellt: 17. Feb 2011, 16:10
Ich habe mir vor ca. 3 Wochen 1 Paar Magnat Symbol Pro 130 als B-Ware bei ebäääh für 40€ inkl. Versand gekauft und bin für den Preis sehr zufrieden. Komplett mit Wandhalterungen und in TOP-Zustand

http://cgi.ebay.de/w...DME:B:EOIBSA:DE:1123


[Beitrag von scater am 17. Feb 2011, 16:11 bearbeitet]
JulianQ
Stammgast
#13 erstellt: 17. Feb 2011, 17:21
da hattest du glück, kosten jetzt 35 eur das stück.

war wohl ein versehen.

und wie ist der klang? okay für den preis.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
jbl control one oder jbl control one pro
julian99 am 16.07.2013  –  Letzte Antwort am 17.07.2013  –  7 Beiträge
JBL oder Magnat?
Niko10 am 01.06.2012  –  Letzte Antwort am 02.06.2012  –  11 Beiträge
Canton Plus GX oder Magnat Symbol Pro 110 (oder Alternative?)
DarkSea am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  5 Beiträge
jbl control one oder magnat quantum 503
mapot am 01.03.2008  –  Letzte Antwort am 12.04.2008  –  11 Beiträge
Magnat Monitor Supreme oder JBL Control One
Frozen_Parrot am 16.05.2010  –  Letzte Antwort am 16.05.2010  –  4 Beiträge
JBL Control.
elpassoo am 21.11.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2012  –  6 Beiträge
JBL Control 1
polo1990 am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  3 Beiträge
Suchen Verstärker für JBL Control 1 Pro
baerndorfer am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  9 Beiträge
Magnat Symbol Pro 160 oder Teufel Omniton 202?
Frozen_Parrot am 29.06.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2013  –  2 Beiträge
JBL, Magnat oder Canton?
eftm am 10.11.2006  –  Letzte Antwort am 12.11.2006  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat
  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 28 )
  • Neuestes MitgliedHexe1988
  • Gesamtzahl an Themen1.345.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.882