Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


B&W 805S - Cyrus oder Arcam?

+A -A
Autor
Beitrag
pinocchio
Neuling
#1 erstellt: 13. Jan 2010, 21:25
Hallo Leute,

habe heute meine B&W 805S bekommen.

Da ich ihm Wohnzimmer nicht so viel Platz habe (25qm Raum) habe ich mich für die entschieden, da ich was tolles wollte, mein Budget aber auch eingeschränkt ist.

Nun eine Frage des Verstärkers.

derzeit habe ich noch einen Kennwood VRS-8100 dran hängen - ist auf Stereo Mode gestellt, da ich kein Surround mehr habe und brauche.

Von der Leistung sollte der passen, doch ich befürchte, klanglich ist er nicht so der Hit. Was meint ihr dazu?

Meine Überlegung ist nun, ob ich einen gebrauchten Cyrus 8vs2 oder einen Arcam FMJ-A18 nehmen soll?

würde ein Cyrus 6vs2 mit 40 Watt je Kanal auch reichen, oder sollen es schon 80 Watt sein?

Bei den 805S dachte ich eigentlich das 40Watt auch reichen, bin mir aber nicht sicher.

Vielen Dank im Voraus für Eure Beiträge.

Grüße
Christian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker für B&W 805S
Vaughn am 16.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2005  –  13 Beiträge
B&W 805S an Rotel RA-1060 ?
Maik_no.1 am 02.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.01.2007  –  3 Beiträge
Stereo Verstärker für B&W 805S
srohrlack am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  5 Beiträge
Welches Budget muss für Bowers & Wilkinks 805D oder B&W 805S eingeplant werden?
Muckhausenhh am 18.03.2017  –  Letzte Antwort am 22.03.2017  –  27 Beiträge
Subwoofer für B&W 683 und Arcam A18
Don_Tomaso am 02.01.2015  –  Letzte Antwort am 12.01.2015  –  41 Beiträge
Sonus Faber oder B&W ?
Opamoanismus2 am 11.02.2014  –  Letzte Antwort am 16.02.2014  –  7 Beiträge
Arcam A32 oder Creek Destiny?
super-marki am 28.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.02.2010  –  11 Beiträge
Verstärker für B&W 805S gesucht! Music Hall?
Chryz am 07.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  26 Beiträge
B&W 805s - welcher Vollverstärker unter 1000 Euro ?
loirevalley am 14.04.2014  –  Letzte Antwort am 15.04.2014  –  13 Beiträge
Arcam oder Rotel?
braunschweiger35 am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Bowers&Wilkins
  • Arcam

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder816.255 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedRabowke
  • Gesamtzahl an Themen1.362.115
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.944.628