Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo oder Sourround ?

+A -A
Autor
Beitrag
Dalai-lama
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Mai 2004, 14:27
Die Frage hört sich jetzt vielleicht ein bisschen blöd an, für euch =)

Ich habe mein Abitur geschafft und bin ausgezogen und hab sogar ein wenig geld verdient. Nun hab ich viel Platz und kann Lärm machen, was liegt da näher als sich eine Anlage zu kaufen =)

ich habe 2 Anliegen.
1: ich will wenn ich eine Party mache, ordentlich aufdrehen können, Also an Bass soll es da nciht fehlen =)
Wenn ich privat zu Hause bin höre ich Rock bis metal.
Also insgesamt ein weites Spektrum.
Aber ich schaue auch oft Filme, und dafür habe ich so ein 5.1 Boxensystem vom Aldi, mit so kleinen Satelliten und einem Sub.

Mit diesen Anliegen bin ich zum Media Markt, da ich nciht blöd bin =)
Der Mann der mich beraten hat, hat mich kurz befragt und ist dann auf diesen Schlus gekommen:
Yamaha : RX- V640
2x infinity beta 40 (sollen ganz neu und toll sein, das beste was er seit langer zeit gehört hat, mit keramikhochtöner)
680 e für das Boxenpaar und 399 für den verstärker, später soll ich mir dann einen Sub und Boxen für hinten kaufen.

Frage: Was würdet ihr mir empfehlen ? Er hat mir gesagt das man an eine Stereoanlage keinen Sub anshcließen kann, braucht man dann Boxen mit viel basspower ?

Also erstmal Stereo oder Sourround und ist das Angebot gut ? oder soll ich noch sparen und eine Preisklasse höher gehen ?

Hoffe das war nciht zu ausführlich =), hoffe ihr könnt mir helfen da das eine große Investition für mich ist.

MFG Alexander
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Mai 2004, 14:30
Hallo,

schau dir mal folgenden Link an, könnte sehr interessant sein um eine Entscheidungsfindung voranzutreiben.

www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&back=1&sort=lpost&forum_id=79&thread=27
Markus
Dalai-lama
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Mai 2004, 15:58
Ich habe das Forum nun studiert, oder jedenfalls teilweise. Aber ich merke immer mehr das ich gar nichts weiß =)

Also ich höre 95% Musik, am liebsten Rock und ich hätte den Sound auch am liebsten wie bei einem LiveRock Auftritt von Metallica, die Lautstärke muss natürlich nicht so hoch sein =)
5% der zeit schaue ich vielleicht Filme.
Daher werde ich mir einen Sourround Verstärker mit 2 Boxen holen die für Rockmusik ausgelegt sind. Später werde ich mir dann einen ordentlichen Sub holen, wenn ich eine party steigen lassen will und danach rear boxen wenn ich filme geniessen will.

verstärker + 2 RockBoxen ~1000 EUR (Diesen Sommer)
Sub ~ > 400 EUR (Weihnachten)
rearboxen > 200 EUR (Bday)

Einsprüche sind gern gesehen, Zustimmung noch lieber =)
pitt
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Mai 2004, 16:39
Hi Alexander!

Es gibt hier im Forum eine Menge Threads zu den versch. Rec., diese vorher durchzustöbern, kann vor einigen Überraschungen nach dem Kauf schützen!
Den Plan zur Anschaffung finde ich gut!


Also ich meine: lesen lesen lesen...!

mfg Pitt
Dalai-lama
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Mai 2004, 16:49
Danke werd eich machen und meine nächsten Wochen darin investieren =)

Vorfreude ist doch die schönste oder ? =)))

Ich denke stark darüber nach mir dei ganze Sachen gebraucht zu kaufen, ist davon im Hifi gewerbe abzuraten oder macht man da ein schnäpcchen wenn man nciht auf das neueste und nicht darauf achtet das ja kein Gratzer drauf ist ?

p.S. bei ebay werden viele verstärker UVP 1200 EUR für um die 700 EUR verkauft... so als Bleistift =)
pitt
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 01. Mai 2004, 16:59
Ich persönlich würde solche Geräte nie bei E Bay gebraucht kaufen, dann lieber ein Auslaufmodell aber neu !

mfg Pitt

p.s. Wenn die Freude auch nach dem Kauf lange anhällt, ist noch schöner !
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 01. Mai 2004, 17:49

Ich persönlich würde solche Geräte nie bei E Bay gebraucht kaufen, dann lieber ein Auslaufmodell aber neu !


Hallo,

und neu würde ich die dort auch nicht kaufen.
Ich würde doch ungerne auf mein Gewährleistungsrecht und einen direkten Ansprechpartner verzichten wollen.

Markus
pitt
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 01. Mai 2004, 17:59
@ Markus

Mit dem Herrn Schluderbacher ( Willich ) und Herrn Gersdorf ( München )läßt sich ganz gut reden !?

mfg Pitt
pitt
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 01. Mai 2004, 18:02
Nachtrag :

Sorry, Schluderbacher war Internet aber nicht E Bay !

mfg Pitt
fischpitt
Inventar
#10 erstellt: 01. Mai 2004, 18:12
eben drumm,ist eine Reklamation fällig,kann ja immer mal vorkommen.
Schnappe ich mir das Gerät bringe es meinem Händler und Ruhe ist.
Kein Paketversand hin und her,vielleicht gibt es als Zeitüberbrückung ja ein Leihgerät.
Diesen Service bei ebay,nie.Lieber beim Handel um die Ecke als so.Zum glück gibt es im Pott ein Haufen Händler um die Ecke .
Meine persönliche meinung ist das in der Mittelklasse die Onkyos besser im Stereobereich als die Yamaha sind.
Solange einer glaubt ist er nicht wissend. .

Peter
pitt
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 01. Mai 2004, 18:17
es gibt solche und solche Händler, egal wo und wie sie verkaufen ( ich bin kein E Bay-Fan ).

Ich könnte ja mal eine Story über meinen Oehlachhändler ( um die Ecke ) erzählen aber das lasse ich lieber !

mfg Pitt
Dr.Who
Inventar
#12 erstellt: 01. Mai 2004, 18:18
Tach!!



@Pitt

Gibt es schon etwas neues zu berichten ,was deine LS-Suche angeht?
pitt
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 01. Mai 2004, 18:34
@ Dr. Who

nein, nichts Neues! Hab umdisponiert und lasse mir noch etwas Zeit. Ich werde wohl doch in Richtung 726 S gehen, zuerst muß ich aber die 715er verkaufen sonst wird unser Haus zu klein für die Gerätschaften ( aktive und inaktive )und es gibt Ärger ( Stichwort: WAF )

mfg Pitt
Dalai-lama
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 01. Mai 2004, 18:41
Hey falscher thread
ich mach aber mal nen neuen auf
verläuft sich hier und ich weiss jetzt schon genaueres =)

kann geclosed werden
Dr.Who
Inventar
#15 erstellt: 01. Mai 2004, 18:44
@Pitt

Alles klar,danke.....
pitt
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 01. Mai 2004, 18:46
@ Alexander

das kommt schon mal vor, ich glaube wir sind jetzt fertig!
Es kann geordnet und sinnvoll weiter gehen!

mfg Pitt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
sourround- oder stereo-reciever
urlaubjoh am 21.08.2004  –  Letzte Antwort am 21.08.2004  –  2 Beiträge
Sourround/HiFi Anlage
SCSI-Chris am 20.05.2003  –  Letzte Antwort am 21.05.2003  –  5 Beiträge
Wie ist das Bose 321 Classic Sourround System ?
Basssüchtel am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 24.04.2007  –  11 Beiträge
gute und günstige Lautsprecher für Harman PM 645 VXI für Stereo bzw Avr 65 für Sourround (nur Front)
itsnotme am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 26.01.2006  –  2 Beiträge
Anfänger Stereo Receiver + Stereo Standlautsprecher
ShadowBeast am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 17.11.2016  –  7 Beiträge
Vernünftige Standlautsprecher oder leiber ein Sourround sytem ?
Marantzpm am 06.03.2008  –  Letzte Antwort am 12.03.2008  –  14 Beiträge
Meine Sourround Anlage klingt nicht bei Stereo/Hilfe
berry222 am 13.11.2007  –  Letzte Antwort am 13.11.2007  –  8 Beiträge
Stereo
CharlyFirpo80 am 20.08.2009  –  Letzte Antwort am 22.08.2009  –  19 Beiträge
Stereo,
nick-ed am 31.12.2010  –  Letzte Antwort am 31.12.2010  –  3 Beiträge
Suche Stereo Receiver + Ls
Bigs86 am 13.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Infinity

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 166 )
  • Neuestes Mitgliedchiccokuki56
  • Gesamtzahl an Themen1.344.960
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.663