Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Verstärker neu oder Marantz 2270 behalten

+A -A
Autor
Beitrag
Eiskurve
Neuling
#1 erstellt: 16. Feb 2010, 14:28
Hallo,
ich lese hier schon länger mit und habe mich hier angemeldet weil mein Intresse an HIFI wieder erwacht ist
Jetzt bräuchte ich von euch Tipps und Anregungen.

Meine Anlage:

Verstärker: Marantz 2270 den habe ich seit 1980
Tuner: Denon TU 580 RD 17 Jahre alt
CD Player Denon DCD 595 17 Jahre alt
Boxen Heco Mythos 500 die Echten

Die Frage die sich mir stellt, lohnt sich ein neuer Verstärker überhaupt ? Oder ist es sinnvoller sich einen neuen CD Player und eventuell auch einen neuen Tuner zu kaufen ? Als Verstärker habe ich mir das neuste von Rotel und Nad angehört, mittlere Preisklasse. Das in einem HIFI Studio,dadurch ist es wohl nicht wirklich übertragbar.Nach vielen Lob würde für mich wohl der CD Player von Music Hall in Frage kommen. Was meint ihr ?
Erik030474
Inventar
#2 erstellt: 16. Feb 2010, 14:33
Das kommt immer darauf an, wie viel du ausgeben möchtest.

Den größten Einfluss auf den Klang haben die Lautsprecher, hier wäre ein Punkt an dem man ansetzen könnte, aber:

Für einen Lautsprecher, der vor 20 Jahren vielleicht 500 DM pro Stück gekostet hat, wirst du jetzt ca. 1.000 € hinlegen müssen.
cwurst
Inventar
#3 erstellt: 16. Feb 2010, 15:06
hallo eiskurve,
frage(n) zurück: warum möchtest du denn investieren? brauchst du ersatz, weil etwas kaputt ist? willst du dich deutlich verbessern? oder möchtest du einfach mal was neues haben? wieviel willst/kannst du ausgeben?

die klassiker-freaks hier werden sich bestimmt die hände reiben, wenn du tatsächlich den marantz loswerden willst ich würd mir das ja gut überlegen ...
Akeco
Stammgast
#4 erstellt: 16. Feb 2010, 16:22
Behalten.
Eiskurve
Neuling
#5 erstellt: 16. Feb 2010, 16:56
Hallo,
es ist Tatsächlich so das ich was neues haben möchte, der Marantz kommt auch nicht weg, das bringe ich nicht übers Herz, der kriegt wenn einen Ehrenplatz Die Boxen würde ich sehr gerne weiterverwenden, gibt es an den Boxen was auszusetzen ? Mein Budget beträgt ca. 1500,- was haltet ihr von der Kombi ?

Verstärker Marantz (der Tuner war defekt und wurde entfernt)
Boxen Heco
CD Player Music Hall
Tuner Music Hall

wäre das Klanglich ein Unterschied ?
Erik030474
Inventar
#6 erstellt: 16. Feb 2010, 20:23
Durch einen neuen CD-Player (Tuner lasse ich mal außen vor) wirst du dich klanglich nicht so deutlich entwickeln. Sicher findet eine Veränderungstatt wenn du z. B. einen Rega Apollo anschließt, aber ob es eine Verbesserung ist können nur deine Ohren entscheiden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Verstärker kaufen? oder behalten?
elC am 14.12.2003  –  Letzte Antwort am 21.02.2004  –  20 Beiträge
Welche Boxen zu Marantz 2270
Box850 am 05.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  2 Beiträge
Marantz 2270 mit Quantum 605 !
lukevanduke am 03.10.2012  –  Letzte Antwort am 04.10.2012  –  13 Beiträge
Kompaktlautsprecher für Marantz 2270
andiwandi am 25.06.2008  –  Letzte Antwort am 02.07.2008  –  6 Beiträge
Antikes Equipment - behalten oder neu
JochenB am 29.03.2004  –  Letzte Antwort am 30.03.2004  –  6 Beiträge
Magnat Quantum LS für Marantz Model 2270?
FoxyBrown am 22.02.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  2 Beiträge
Cinema Receiver behalten oder Stereo Verstärker neu kaufen
droffen am 28.07.2004  –  Letzte Antwort am 28.07.2004  –  2 Beiträge
Marantz SR5006 behalten oder ersetzen?
Crashman am 14.06.2016  –  Letzte Antwort am 17.06.2016  –  7 Beiträge
Verstärker behalten oder wechseln?
Mastablasta am 11.02.2013  –  Letzte Antwort am 11.02.2013  –  4 Beiträge
Verstärker: neu oder gebraucht?
ZongoZongo am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 10.11.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 135 )
  • Neuestes MitgliedFrankYAMAHA1090
  • Gesamtzahl an Themen1.345.179
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.550