Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Stereo od. Surround

+A -A
Autor
Beitrag
rainim
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Feb 2010, 07:33
Hallo zusammen

Ich möchte mir einen gebrauchten Receiver kaufen und hätte dazu eine Frage: Da ich das Gerät nur zum Radio hören benötige, würde ich gerne wissen, ob ich dann auch explizit nur einen Stereo Receiver kaufen soll, oder ob es egal ist, wenn ich einen Surround-Receiver nehme (da es davon eine Unmenge an Gebrauchten gibt)?

Wenn ihr noch andere Tipps für mich habt, bin ich euch auch nicht böse ;-)

lg, Rainer
es83
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Feb 2010, 13:13
also wenn Du nur Radio hören möchtest bruachst Du alles andere als einen Surround-receiver

Kommt natürlich drauf an wie laut Du Radio hören möchtst und in welcher Qualität??
Es gibt auf dem gebrauchtmarkt unzählig viele Stereo-Receiver, die zum hochwertigem Radiovergnügen allemal ausreichen. Gute Lautsprecher darf man natürlich nicht versgessen!
rainim
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 17. Feb 2010, 17:01
Noch ein Zusatz, zu meiner Frage:
Ich möchte eigentlich wissen, ob es Qualitäts- oder sonstige Einbußen gibt, wenn ich statt eines Stereo- einen Surroundreceiver nehme?
Peter1
Stammgast
#4 erstellt: 17. Feb 2010, 19:59
IMHO ist zudem entscheidend:

- Welche Antenne?
- FM/AM?
- Analog oder Digital?
- DAB?

Danebst Deine Anforderungen bezüglich:
- Stationsspeicherplätze? Wieviele?
- RDS?
- FB?

Gruss Peter
es83
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Feb 2010, 13:02

Noch ein Zusatz, zu meiner Frage:
Ich möchte eigentlich wissen, ob es Qualitäts- oder sonstige Einbußen gibt, wenn ich statt eines Stereo- einen Surroundreceiver nehme?


Ich verstehe einfach nicht wie Du auf einen Surroundreceiver kommst um nur Radio zu hören??????

Das ist so als wenn ich mir einen Unumog kaufe um in einer Großstadt zur Arbeit zu fahren

Einen Surround-receiver holt man, um Filme mit den ganzen Effektvielfalten aus verschiedenen Richtungen zu genießen..

Ein Surround-Receiver ist im reinen Stereobetrieb ( zum Radiohöhren ) in der Regel klanglich schlechter wie ein reiner Stereoverstärker bzw. Stereoreceiver.
rainim
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Feb 2010, 14:25
[quote="es83]
Ich verstehe einfach nicht wie Du auf einen Surroundreceiver kommst um nur Radio zu hören?????? [/quote]

Hab ich ja geschrieben: weil es diese zu Unmengen zu kaufen gibt. Also eine rein informative Frage.
[quote]
Ein Surround-Receiver ist im reinen Stereobetrieb ( zum Radiohöhren ) in der Regel klanglich schlechter wie ein reiner Stereoverstärker bzw. Stereoreceiver.[/quote]

DAS wollte ich ja wissen .
Ob eben reine Receiver klanglich die bessere Wahl sind.

Danke
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 18. Feb 2010, 14:36
Hallo

Ob ein Stereo-Receiver einem AVR prinzipiell überlegen ist, kann man so pauschal wirklich nicht sagen und ist rein subjektiv.
Das Ergebnis ist von verschieden Faktoren, wie z.B. Lautsprecher, Raum, Geschmack, Einsatzgebiet, Empfangsteil usw. abhängig.

Außerdem ist die Auswahl an sehr hochwertigen und günstigen gebrauchten AV-Boliden groß und die können sehr wohl eine gute Wahl darstellen.

Was willst Du ausgeben?
Welche Lsp. hast Du?
Welche Musik hörst Du und wie laut?

Saludos
Glenn
Peter1
Stammgast
#8 erstellt: 18. Feb 2010, 15:44
@ rainim

Du tust Deinem Nickname alle Ehre, weil Du uns bezüglich Deiner "Infrastruktur" im Regen stehen lässt!

Du gibst nicht mal Antwort auf meine Frage der verfügbaren Antenne, von der bekanntlich die Signalqualität abhängt. Es wäre nun wirklich sinnlos, einen Top-Tuner mit minderwertigem Signal zu versorgen. Also: Wurfantenne, Kabel, Schüssel, Analog, Digital ... ?

Wenn Stereo Dein Endziel ist, d.h. Du keinerlei Gedanken bezüglich eines späteren Ausbaus auf Surround hast, dann wäre ein AV-Receiver grundsätzlich "over-equipped". Aber vielleicht hätte ein solcher andere Ausstattungsmerkmale (s. mein Post oben), die für Dich ausschlaggebend sind und für die Du die überflüssige Surroundausstattung dann gerne in Kauf nehmen würdest.

Gruss Peter
rainim
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 18. Feb 2010, 15:53
@Peter:

Ich hab doch eh mit RAINER unterschrieben

Also, wie gesagt, wäre er für mich "nur" zum Radio hören.
Ein weiterer Ausbau auf ein Surround-System ist nicht geplant, da ich sowieso eine Heimkinoanlage besitze.

Tja, also bis jetzt höre ich Radio nur über eine sog. Wurfantenne. Als Laie weis ich nicht mal, ob da jetzt digital oder sonstwas rauskommt
Habe zwar eine Sat-Anlage, aber nicht angeschlossen.
(müsste ich mir mal anschauen, wie das zu bewerkstelligen wäre)

LS habe ich mir vor kurzem -m.M.n.- schon gute gekauft.
Sind zwar keine High-End Boxen, aber so Standboxen von Magnat mit 3 LS/Box. Der Klang gefällt mir sehr gut.
....und sooo ein Freak, der alle Höhen und Tiefen raushört, bin ich auch wieder nicht *g*

Ach ja- und wg. der Ausstattung: Stationstasten sollten schon ein paar vorhanden sein, aber ich denke mal, mit 20 komm ich leicht aus. FB ist sehr wichtig, RDS wär nat. auch nicht schlecht.
Und Musik hör ich Rock/Pop und dgl....Klassik 1x im Jahr :-)
und sie kann durchaus auch mal ein wenig lauter werden.
Da ich das ganze gebraucht haben möchte, würde mein obere Grenze bei € 150,- liegen.
Bin auch für konkrete Vorschläge dankbar.
Hoffe, jetzt ein wenig Licht ins "Radiodunkel" gebracht zu haben.

LG, RAINER


[Beitrag von rainim am 18. Feb 2010, 16:03 bearbeitet]
sylter
Stammgast
#10 erstellt: 18. Feb 2010, 15:59
Hallo Rainer,

welches Budget hast du dafür eingeplant?

Gruß
Dietmar
rainim
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 18. Feb 2010, 16:04
Jetzt haben sich unsere Beiträge überschnitten. Habe grad noch meine obere Grenze mit € 150,- eingefügt ;-)
sylter
Stammgast
#12 erstellt: 18. Feb 2010, 16:10
da würde ich ganz klar zu einem Stereo Receiver raten.
denn alles was du für das 150€ im AVR bereich bekommst war neu auch nicht sehr hochwertig so das einfache Stereo Receiver da höherwertig sind.
Meine Meinung

Gruß
Dietmar
es83
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 18. Feb 2010, 17:18
da würde ich ganz klar zu einem Stereo Receiver raten.
denn alles was du für das 150€ im AVR bereich bekommst war neu auch nicht sehr hochwertig so das einfache Stereo Receiver da höherwertig sind.
Meine Meinung

auch meine Meinung
GlennFresh
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 18. Feb 2010, 17:29
Sehe ich nicht unbedingt so, ich habe beispielsweise schon einen Onkyo TX-NR 900 E (mit Netzwerk!!) und Sony STR-DB940 für unter 200€ bei Ebay weggehen sehen.
Für mich sind beide AVR´s absolut Top, was Klang, Qualität und Leistung betrifft, die nicht mehr ganz aktuelle Ausstattung kann der TE mit Sicherheit locker verschmerzen.

rainim
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 13. Mrz 2010, 08:38
Vielen Dank mal für eure Antworten.
Welche Marke würdet ihr mir für Stereo Receiver empfehlen?
Wie gesagt, er soll gebraucht sein und max bei € 150,- liegen. Lieber noch darunter.
Bei E**y findet man reine Stereo Receiver sehr wenig, Surround Receiver dagegen massenhaft

lg, Rainer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stereo oder Surround Receiver
mountkenia am 10.11.2003  –  Letzte Antwort am 10.11.2003  –  2 Beiträge
Stereo- /Surround-Receiver an Nubert NuBox 311
Blatsound am 26.09.2009  –  Letzte Antwort am 27.09.2009  –  5 Beiträge
Bin Neuling! Soll ich Stereo oder Surround kaufen?
dawson44 am 15.12.2003  –  Letzte Antwort am 18.12.2003  –  20 Beiträge
Empfehlung Receiver (kein Surround)
Barista am 31.03.2003  –  Letzte Antwort am 31.03.2003  –  2 Beiträge
Stereo- oder Surround-Receiver
Emphatica am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2009  –  16 Beiträge
Stereo Verstärker oder AVR Receiver ?
Trooper76 am 03.09.2009  –  Letzte Antwort am 11.09.2009  –  18 Beiträge
surround oder stereo?
moritzw am 10.04.2004  –  Letzte Antwort am 15.04.2004  –  33 Beiträge
Stereo lautsprecher mit surround Receiver
aragorn38 am 30.06.2013  –  Letzte Antwort am 30.06.2013  –  5 Beiträge
Stereo Receiver
Corni91 am 06.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  10 Beiträge
Gibt es keine Stereo-Einstiegs-Receiver mehr?
Dr._Weißnich am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 16.05.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.744 ( Heute: 66 )
  • Neuestes Mitgliedralfbar
  • Gesamtzahl an Themen1.344.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.131