Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Asonori-Classic 100 taugen die was?

+A -A
Autor
Beitrag
Nate23
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Mrz 2010, 10:09
Hallo, habe die Asonori-Classic 100 ins Auge gefasst, würde mich interessieren, ob schon jemand Erfahrungen mit gemacht hat, da sie ziemlich günstig sind.

hier der link: http://www.caraudio-versand.de/shop.pl?action=art&id=121098
Nate23
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 09. Mrz 2010, 16:25
Hat keiner Erfahrungen mit diesen Lautsprechern gemacht?
baerchen.aus.hl
Inventar
#3 erstellt: 09. Mrz 2010, 19:00
Wenn etwas so billige ist, das es kaim war sein kann dann ist meist etwas faul ohne sie gehört zu haben, würde ich sie in die Abteilung Elektroschrott schieben. Wenn Du etwas preisgünstiges suchst, dann kauf dir lieber gebrauchte von einem bekannten Hersteller
Nate23
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 09. Mrz 2010, 21:09
Asonori ist doch ein relativ bekannter Hersteller, oder nicht?
baerchen.aus.hl
Inventar
#5 erstellt: 10. Mrz 2010, 07:16

Nate23 schrieb:
Asonori ist doch ein relativ bekannter Hersteller, oder nicht?



nö, höre ich das erste mal
bytelutscher
Stammgast
#6 erstellt: 10. Mrz 2010, 18:33

baerchen.aus.hl schrieb:

Nate23 schrieb:
Asonori ist doch ein relativ bekannter Hersteller, oder nicht?



nö, höre ich das erste mal


So ganz unbekannt im Forum sind sie nicht.
Deutscher Hersteller.
baerchen.aus.hl
Inventar
#7 erstellt: 10. Mrz 2010, 18:39

bytelutscher schrieb:

So ganz unbekannt im Forum sind sie nicht.
Deutscher Hersteller.


Komplettboxen von einem deutschen Hersteller für 70 Euro/ Stck neu? Halte ich für unwahrscheinlich.... ein deutscher Lieferant von chinesischen Pappschachteln.... das glaube ich eher....
bytelutscher
Stammgast
#8 erstellt: 10. Mrz 2010, 18:59

baerchen.aus.hl schrieb:

Komplettboxen von einem deutschen Hersteller für 70 Euro/ Stck neu? Halte ich für unwahrscheinlich.... ein deutscher Lieferant von chinesischen Pappschachteln.... das glaube ich eher....


Naja, nutz mal die Suchfunktion und lies dir die Berichte durch.
So pappschachtelig sind die nicht, wenn man den Aussagen hier trauen darf.
Ausserdem gibt es auch ganz gute Kritiken ausserhalb des Forums.

http://www.yatego.co...onori-concert-80-100

Für den Preis wird sicher niemand High-End erwarten.
Aber ohne je was über die Boxen gelesen zu haben und als Schrott abzutun klingt zumindest voreilig.
baerchen.aus.hl
Inventar
#9 erstellt: 10. Mrz 2010, 19:13
Ich trau solchen extremen Billiheimern nicht... aus Erfahrung....
bytelutscher
Stammgast
#10 erstellt: 10. Mrz 2010, 19:27

baerchen.aus.hl schrieb:
Ich trau solchen extremen Billiheimern nicht... aus Erfahrung....



Das Risiko ist ja recht überschaubar. Der TE hat ja 14 Tage Rückgaberecht lt. Fernabsatzgesetz.
Ich habe mir vor kurzem 2 Onkyo-Subs der unteren Preisklasse gekauft und bin auch sehr zufrieden damit.
Die Boxen sind wohl auch eher ein Sonderpreis z.Zt. waren ursprünglich mal so um 130,- Euro/Stck.

Wollte auch eher darauf aufmerksam machen, dass die eben nicht unbekannt sind sondern, dass es hier im Forum Erfahrungsberichte gibt.
baerchen.aus.hl
Inventar
#11 erstellt: 10. Mrz 2010, 19:42
Nag sein. trotzdem würde ich mehr eher ein paar ältere Gebrauchte holen. Da ist mehr Klangqualität zu holen.....
AscoMania
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 10. Mrz 2010, 23:06

baerchen.aus.hl schrieb:
Nag sein. trotzdem würde ich mehr eher ein paar ältere Gebrauchte holen. Da ist mehr Klangqualität zu holen.....


Woher willst Du das denn wissen ohne sie je gehört zu haben?

Aber mal kurz und knapp zum Thema: Ich besitze die Asonori Classic und bin vollkommen zufrieden.

Preis-Leistung ist für mich Top, da sie sowohl bei Film und Musik meinen Ansprüchen genügen.
aleister
Stammgast
#13 erstellt: 10. Mrz 2010, 23:59

Woher willst Du das denn wissen ohne sie je gehört zu haben?
wozu? ich habe nichts gegen preiswerte boxen-nur gegen billigkrempel, der massenweise irgendwo vom band fällt. hast du denn die boxen vor dem kauf gehört-gekauft wurden die dinger doch nur wegen des preises-und jetzt wird händeringend eine daseinsberechtigung gesucht. ist übrigens im (party)pa bereich nicht anders.
AscoMania
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 11. Mrz 2010, 00:21
Nein. ich habe sie nicht probegehört. Ich habe auf die ordentlichen Kritiken "vertraut" und einfach mal bestellt.
Bei Nichtgefallen hätte ich ja vom 14-tägigen Rückgaberecht gebrauch machen können.

Aber MIR hat der Klang gut gefallen und daher habe ich sie behalten.
Das hat auch nichts mit einer eingeredeten Daseinsberechtigung zu tun, sondern ist schlicht und ergreifend MEINE Meinung.

Vielleicht sind meine Ansprüche auch einfach extrem niedrig, aber ich bereue den Kauf defintiv nicht. Und solange die Lautsprecher mir zusagen, ist's mir eigentlich auch recht egal wenn der Rest der Welt sie als schlecht betrachtet.

Ich wollte mit meinem Post auch niemanden überzeugen, sondern einfach nur meine persönliche Meinung äußern.
baerchen.aus.hl
Inventar
#15 erstellt: 11. Mrz 2010, 08:05

AscoMania schrieb:

baerchen.aus.hl schrieb:
Nag sein. trotzdem würde ich mehr eher ein paar ältere Gebrauchte holen. Da ist mehr Klangqualität zu holen.....


Woher willst Du das denn wissen ohne sie je gehört zu haben?




Erfahrung!Rechne mal runter, was das einzelne Chassie kostet wenn bei dem Preis noch etwas vedient wird und vorher noch der Hersteller und 1-2 Zwischenhändler, eine Reederei und mehrere Spediteure bereits an dem Teil verdient haben.... da kann selbst in China kaum etwas vernünftiges bei rauskommen...


[Beitrag von baerchen.aus.hl am 11. Mrz 2010, 08:06 bearbeitet]
Flowson
Stammgast
#16 erstellt: 21. Mrz 2010, 14:59
Ich besitze die Classic 100 ebenfalls. Werde die LS zwar nun verkaufen, da ich auf Selbstbau umsteige (einfach nur aus Lust am basteln :)) aber ich kann die LS nur empfehlen (habe ich aber bereits in dem anderen Asonori Thread geschrieben). Ich konnte die LS im Vergleich zu den Heco Victa 500/700 und zu ein paar S606 hören und war wirklich von den Asonori überrascht.

Sind wirklich sehr gute LS für den Einstieg
Hüb'
Inventar
#17 erstellt: 21. Mrz 2010, 19:13

Nate23 schrieb:
Asonori ist doch ein relativ bekannter Hersteller, oder nicht?

Nein, das ist No-Name-Ware.

Zu dem aufgerufenen Preis ist es nicht möglich, einen guten Lautsprecher zu bauen.

Grüße
Frank
elektrosteve
Inventar
#18 erstellt: 21. Mrz 2010, 20:39
2 Leute die sie besitzen sagen, dass sie gut sind und 2 Leute die sie nie gesehen oder gehört haben, sagen die seien schlecht.

Preisfrage: Auf wen würd ich jetzt nun hören?


[Beitrag von elektrosteve am 21. Mrz 2010, 20:58 bearbeitet]
baerchen.aus.hl
Inventar
#19 erstellt: 21. Mrz 2010, 22:18

elektrosteve schrieb:
2 Leute die sie besitzen sagen, dass sie gut sind und 2 Leute die sie nie gesehen oder gehört haben, sagen die seien schlecht.

Preisfrage: Auf wen würd ich jetzt nun hören?



Evtl auf die mit der umfangreicheren Hörerfahrung..... manch einer hat noch nie wirklich gute Boxen gehört.....
Hüb'
Inventar
#20 erstellt: 22. Mrz 2010, 04:41

elektrosteve schrieb:
2 Leute die sie besitzen sagen, dass sie gut sind und 2 Leute die sie nie gesehen oder gehört haben, sagen die seien schlecht.

Preisfrage: Auf wen würd ich jetzt nun hören?

Wahrscheinlich auf die Leute, die über eine gewisse Marktkenntnis verfügen (und augenscheinlich einen Minimalanspruch an die Wiedergabe haben, wie er eigentlich in einem Hifi-Forum selbstverständlich ist...) und auch tatsächlich Vergleiche ziehen können?
georgy
Inventar
#21 erstellt: 22. Mrz 2010, 04:51
Man kann sich Tipps geben lassen aber letztlich zählt nur selber hören.
Bestell dir doch einfach ein Paar und wenn sie dir nicht gefallen gibst du sie halt wieder zurück.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
asonori classic 100 verstärker oder avr ?
nitpicker. am 17.08.2009  –  Letzte Antwort am 17.08.2009  –  2 Beiträge
Lautsprecherkabel - taugen die was?
Taurui am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  12 Beiträge
Taugen die was?
Keynoll am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  3 Beiträge
Taugen diese Boxen was?
maeries am 27.02.2010  –  Letzte Antwort am 04.04.2010  –  57 Beiträge
Wandlautsprecher: Taugen sie was?
Mr_Cenk am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  4 Beiträge
Taugen diese LS was?
Leobfv am 19.08.2010  –  Letzte Antwort am 20.08.2010  –  10 Beiträge
Welche Lautsprecher taugen was?
derratlose am 21.02.2005  –  Letzte Antwort am 22.02.2005  –  8 Beiträge
Yara 2 Classic - oder was?
Glen_S. am 15.10.2007  –  Letzte Antwort am 31.10.2007  –  13 Beiträge
Taugen Kenwood LS-V130 was?
vote4morten am 24.07.2009  –  Letzte Antwort am 25.07.2009  –  3 Beiträge
Pioneer CS-3070 taugen die was?
trillian78 am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 127 )
  • Neuestes Mitgliedexxi13
  • Gesamtzahl an Themen1.346.039
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.787