Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecherkabel - taugen die was?

+A -A
Autor
Beitrag
Taurui
Inventar
#1 erstellt: 27. Aug 2004, 09:00
http://cgi.ebay.de/w...item=3836000951&rd=1

Vom Text her klingen sie auf jeden Fall nicht übel und der Preis für ein Paar ist ziemlich günstig. Kennt die jemand?

-Taurui
drollo
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Aug 2004, 09:26
Kabel und Preis sind ok, die Stecker sehen auch brauchbar aus. Die Kapazität des 4 qmm allerdings etwas hoch (bei 3m kein Problem). Ich habe selber das 2,5qmm aus obigem Grund und habe keinen Grund zur Klage gahbt bisher - ausser das meine Konfektionierung etwas zu lang ist für den jettzigen Anwendungsfall .
In jedem Fall ist das Thema LS-Kabel damit erledigt.
Gruß
Michael
Hubert789
Inventar
#3 erstellt: 27. Aug 2004, 09:44
Hallo,

Strom kommt da bestimmt durch. Insofern scheinen sie zum Betrieb von Lautsprechern prinzipiell geeignet.

Aber wie sie klingen??? Na ja, da wollen wir vielleicht hier lieber keine Diskussion anstoßen....

Grüße
Hubert
Minbari-Warrior
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Sep 2004, 17:20
Ich weiß nicht wie es klingt, kann dir aber für den gleichen Preis das Kimber 4PR empfehlen. Einfach ausgewogen gut!
2x3 Meter sollen auch 45 Euro kosten (im ganz normalen HiFi Laden). Wenn du nett bist bekommt du noch gute Stecker dazu

Im Ernst, ein Bekannter hat sich die geholt (bekannt waren die mir aber schon länger), und der hat damit echt viel aus seiner Anlage rausgeholt!

Greetings
boarder
Stammgast
#5 erstellt: 02. Sep 2004, 18:25
Wenn Du einfach Geld sparen willst, dann kaufst Du Dir 6 Meter von dem SommerCable Magellan für ca. 18 Eur, z.B. hier www.kabelsound.de und 8 Bananas von Reichelt Elektronik (ca.8Eur).

Gruss
Marcel
Taurui
Inventar
#6 erstellt: 02. Sep 2004, 18:27
Ich hab Angst ich mach ne Menge vom Klang kaputt wenn ich Laie sie selbst konfektionieren muss
boarder
Stammgast
#7 erstellt: 02. Sep 2004, 18:33
Was willst Du denn da put machen können tun getan?

Kabelabisolieren sollte doch gehen, oder? Die Bananas kann man auch festschrauben.

Wenn Du die Lautsprecher und Verstärker nicht ständig an und abklemmen willst, nimmst Du die HighEnd Variante und schliesst die blanken Enden an, fertig.

Viel Spaß,
Marcel
Minbari-Warrior
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 03. Sep 2004, 10:15
Genau, selber machen ist wirklich kein Problem! Nur Mut
Skeptiker
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 03. Sep 2004, 10:35
Hallo zusammen,

nur zur Info:

Habe die Billig-Bananas von Reichelt. Sie sind m. E. nicht zu empfehlen. Sitzen sehr wackelig in den Buchsen, und wenn man die Box verschiebt, fallen sie sogar teilweise einfach raus. Machen einen Ihrem Preis entsprechenden Eindruck (kosten ja nur 90 Cent das Stück).

Allerdings habe ich keinen Vergleich zu anderen bananas, vielleicht ist das ja immer so...

Cheers
Skeptiker
Minbari-Warrior
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 03. Sep 2004, 10:41
Gibt jetzt auch so Stecker für 10€ für 4 Stück. Frag mich nicht nach der Marke, aber die hängen jetzt überall in den Hifi Läden rum. Sind so runde, hohle Goldstecker. Zum Schrauben. Super Kontakt, sind sehr fest.

Ich hab die auch und mein Kabel kostete immerhin 250 Euro.
Multiplug
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 29. Jan 2005, 21:34
Soll ich die Kimber 4PR einfach so zusammen in die Banas am Verstärker klemmen?
Und einfach so ohne alles in die Boxen?
hoschna
Stammgast
#12 erstellt: 29. Jan 2005, 23:23
@Multiplug

Du musst vorher die Plastikpopel aus den Verstärker+Lautsprecheranschlüssen friemeln
dann verschraubst Du deine Bananas mit den Kabeln
und steckst die kleinen Bananas in die kleinen Löcher

Gruss Lars
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Taugen die was?
Keynoll am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  3 Beiträge
lautsprecherkabel
kostja am 14.11.2004  –  Letzte Antwort am 03.12.2004  –  130 Beiträge
Lautsprecherkabel
alkaline_24 am 30.05.2009  –  Letzte Antwort am 31.05.2009  –  7 Beiträge
Lautsprecherkabel
g00k am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.03.2009  –  14 Beiträge
Lautsprecherkabel???
MartinDD am 06.03.2005  –  Letzte Antwort am 08.03.2005  –  9 Beiträge
Lautsprecherkabel
Hifigourmet am 19.04.2014  –  Letzte Antwort am 20.04.2014  –  17 Beiträge
Lautsprecherkabel?
Uppi am 19.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  6 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecherkabel
Norman1337 am 02.03.2014  –  Letzte Antwort am 02.03.2014  –  4 Beiträge
Wandlautsprecher: Taugen sie was?
Mr_Cenk am 16.01.2010  –  Letzte Antwort am 16.01.2010  –  4 Beiträge
Taugen diese LS was?
Leobfv am 19.08.2010  –  Letzte Antwort am 20.08.2010  –  10 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 79 )
  • Neuestes MitgliedKillerBee🤘&#...
  • Gesamtzahl an Themen1.345.986
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.676.065