Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecherkabel

+A -A
Autor
Beitrag
Hifigourmet
Stammgast
#1 erstellt: 19. Apr 2014, 18:09
Hallo

suche Lautsprecherkabel es geht mir dabei aber fast nur um die Optik, aber 2x 4qmm x 2,5Meter sollten es schon sein

Es sollte so oder so ähnlich aussehen --> link

natürlich viel günstiger


habe auf thomann.de gesucht aber keinen passenden Schrumfpschläuch, Nylongeflecht usw. gefunden,
Bananenstecker sind vorhanden.

danke im Voraus

Gruß

Georg
Tywin
Inventar
#2 erstellt: 19. Apr 2014, 18:15
Hallo Georg,

wenn Du alles zusammen und einiges vermurkst hast, dann kannst Du Dir auch gleich ein preiswerteres fertiges Kabel kaufen:

http://www.hood.de/i...-cable--46849638.htm

VG Tywin
Hifigourmet
Stammgast
#3 erstellt: 19. Apr 2014, 18:20
puh finde es aber sehr teuer für 2Meter Kabel, ist das Zeugs so teuer?

ich würde gerne das Kabel hier nehmen link

+ das andere Zeugs aber nur wenn alles dazu Passt.


[Beitrag von Hifigourmet am 19. Apr 2014, 18:25 bearbeitet]
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 19. Apr 2014, 18:43
Ich nutze gerne das folgende Kabel:

http://www.thomann.de/de/cordial_cls_225_sw.htm

Das ist Dir aber sicher zu billig.


[Beitrag von Tywin am 19. Apr 2014, 19:05 bearbeitet]
Zalerion
Inventar
#5 erstellt: 19. Apr 2014, 18:59
Auch das ausm Baumarkt tut es
Ist dann natürlich minimal weniger "rund" aus aber auch nicht unbedingt schlecht.
2013-10-21 23.22.08


Schlauch einfarbig in super Qualität und diversen Farben (auch neon, giftgrün usw.) gibts bei mdpc-x (siehe mein Bild, da hab ich meine her). Da gibts dann auch direkt passenden Schrumpfschlauch zu.
Schönen mehrfarbigen relativ günstig bei/von Viablue.
zum Bleistift.

Ich weiß nicht genau, wie das beim Viablue Schlauch aussieht, aber sagen wir mal so: Auf super Felxibilität würde ich beim Kabel nicht unbedingt achten. Die geht dir im Schlauch eh flöten.

Der mehrfarbige Schlauch ist auch wirklich schick, aber bei den fertigen finde ich die Enden ziemlich hässlich. Die Stecker sind wirklich komisch. Und die "Hinleitungen" sehen einfach nur bescheiden aus. Naja, meine Meinung.


5m Kabel ~5€
Sleeves 10m ~10€
Schrumpfschlauch ~5-10€, wenn die Enden schön farbig sein sollen, kann es auch durchaus etwas mehr werden.
Bananen, naja, je nachdem, was man haben will.

~40€ für 2x5m hübsches Kabel.
Hifigourmet
Stammgast
#6 erstellt: 19. Apr 2014, 19:51

Tywin (Beitrag #4) schrieb:
Ich nutze gerne das folgende Kabel:

http://www.thomann.de/de/cordial_cls_225_sw.htm

Das ist Dir aber sicher zu billig.


zu billig ist es mit bestimmt nicht, es soll halt gut aussehen(das Auge isst mit ) und nicht mehr als 50€ kosten.

Ich werde erstmal wohl nur Schrumpfschlauch von @Zalerion bestellen und mein Kabel weiter nutzen wenn das mit dem Schlauch passt.

Gruß

Georg
baerchen.aus.hl
Inventar
#7 erstellt: 19. Apr 2014, 22:04
Hallo,

mein Tipp, setze dich mal mit diesem Shop in Verbindung

http://www.audio-hifi-shop.de/product_info.php/products_id/219

Der Inhaber konfektioniert die Kabel auch nach Wunsch incl. Gewebeschlauch zu imho fairen Preisen...

Gruß
Bärchen
darkstar23
Stammgast
#8 erstellt: 19. Apr 2014, 22:20
hatte mir mal vor zwei Jahren dies hier gekauft WN 2171-2,5 Highend Lautsprecherkabel für 53 € plus Versand. Zur Not kann man es auch zum Auto abschleppen oder als Startkabel missbrauchen
Hifigourmet
Stammgast
#9 erstellt: 20. Apr 2014, 11:33

baerchen.aus.hl (Beitrag #7) schrieb:
Hallo,

mein Tipp, setze dich mal mit diesem Shop in Verbindung

http://www.audio-hifi-shop.de/product_info.php/products_id/219

Der Inhaber konfektioniert die Kabel auch nach Wunsch incl. Gewebeschlauch zu imho fairen Preisen...

Gruß
Bärchen




darkstar23 (Beitrag #8) schrieb:
hatte mir mal vor zwei Jahren dies hier gekauft WN 2171-2,5 Highend Lautsprecherkabel für 53 € plus Versand. Zur Not kann man es auch zum Auto abschleppen oder als Startkabel missbrauchen ;)



@Bärchen habe es mal durchgerechnet 2x4qmm würde mich dort etwa 110€ kosten nicht die Welt aber ist mir zu teuer

@darkstar das Kabel sieht ganz gut aus, finde aber keine Angaben über den Querschnitt nur "( reinste Höhenwiedergabe,druckvolle Bässe
klar konturierte Mitten) " bei solchen Angaben bin ich immer vorsichtig , na ja irgendwie müssen die das Zeug ja verkaufen

Brauche ich das Kabel 2x ? dann wären dann 90€.

Wenn ich das Kabel von Thomann nehme 10Meter 40€, Schrumpfschlauch 20€ ,Bananas habe ich ja, das wären etwa 60€
Zalerion
Inventar
#10 erstellt: 20. Apr 2014, 11:47
Schrumpfschlauch ungleich Gewebeschlauch!
Hifigourmet
Stammgast
#11 erstellt: 20. Apr 2014, 11:55

Zalerion (Beitrag #10) schrieb:
Schrumpfschlauch ungleich Gewebeschlauch!


ich meine natürlich Gewebeschlauch sorry
darkstar23
Stammgast
#12 erstellt: 20. Apr 2014, 14:19

Hifigourmet (Beitrag #9) schrieb:




darkstar23 (Beitrag #8) schrieb:
hatte mir mal vor zwei Jahren dies hier gekauft WN 2171-2,5 Highend Lautsprecherkabel für 53 € plus Versand. Zur Not kann man es auch zum Auto abschleppen oder als Startkabel missbrauchen ;)



@darkstar das Kabel sieht ganz gut aus, finde aber keine Angaben über den Querschnitt nur "( reinste Höhenwiedergabe,druckvolle Bässe
klar konturierte Mitten) " bei solchen Angaben bin ich immer vorsichtig , na ja irgendwie müssen die das Zeug ja verkaufen


Klabelklang ist physikalisch gesehen, das unwahrscheinlichste wie abwegigste. Bei 2,5 m spielt der Durchmesser keine Rolle. Hatte es nur gekauft, damit es optisch was her macht und das macht es subjektiv gesehen.
Hifigourmet
Stammgast
#13 erstellt: 20. Apr 2014, 14:22

darkstar23 (Beitrag #12) schrieb:

Hifigourmet (Beitrag #9) schrieb:




darkstar23 (Beitrag #8) schrieb:
hatte mir mal vor zwei Jahren dies hier gekauft WN 2171-2,5 Highend Lautsprecherkabel für 53 € plus Versand. Zur Not kann man es auch zum Auto abschleppen oder als Startkabel missbrauchen ;)



@darkstar das Kabel sieht ganz gut aus, finde aber keine Angaben über den Querschnitt nur "( reinste Höhenwiedergabe,druckvolle Bässe
klar konturierte Mitten) " bei solchen Angaben bin ich immer vorsichtig , na ja irgendwie müssen die das Zeug ja verkaufen


Klabelklang ist physikalisch gesehen, das unwahrscheinlichste wie abwegigste. Bei 2,5 m spielt der Durchmesser keine Rolle. Hatte es nur gekauft, damit es optisch was her macht und das macht es subjektiv gesehen. :D


genau das will ich ja auch

aber trotzdem wie dick ist es nun ?

und ist es ein Stereo Paar?
baerchen.aus.hl
Inventar
#14 erstellt: 20. Apr 2014, 15:09

@Bärchen habe es mal durchgerechnet 2x4qmm würde mich dort etwa 110€ kosten nicht die Welt aber ist mir zu teuer



Nun, bedenke das die Preise keine Einzelpreise sondern Paarpreise sind.... lasse dir einfach mal ein Angebot machen.....
darkstar23
Stammgast
#15 erstellt: 20. Apr 2014, 15:15
Kann zwar kein chinesisch, Kabel würde aber sagen 4 mm. Der Kabelstrang (Stereo) ist ca 2 cm im durchmesser. Aber wieso spielt das eine Rolle ob jetzt 4 mm oder 1,5 mm?
baerchen.aus.hl
Inventar
#16 erstellt: 20. Apr 2014, 17:32

darkstar23 (Beitrag #8) schrieb:
hatte mir mal vor zwei Jahren dies hier gekauft WN 2171-2,5 Highend Lautsprecherkabel für 53 € plus Versand. Zur Not kann man es auch zum Auto abschleppen oder als Startkabel missbrauchen ;)


Ich dachte der Händler hat sich schon längst aus dem Heim-Hifi Bereich verabschiedet. Der Onlineshop ist jedenfalls bis auf ein paar Kabel leergefegt.

Hier im Forum gab es vor ewiger Zeit mal einen Hinweis, dass bei den Jungson Kabeln die Qualität der Stecker und die Qualität der Verlötung im Verhältnis zum Preis zu wünschen übrig lässt, was Du anscheinend nicht bestätigen kannst?
darkstar23
Stammgast
#17 erstellt: 20. Apr 2014, 18:40
Kann ich nichts zu sagen, hab die an die Lautsprecher festgeklemmt und das war es. Wie die Lötstellen (oder gar in der Produktverteilung) sind, keine Ahnung.

Hm hat sich belves aus dem Hifisektor verabschiedet.


[Beitrag von darkstar23 am 20. Apr 2014, 18:41 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecherkabel?
Uppi am 19.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  6 Beiträge
LautsprecherKabel gesucht
Spitmode am 05.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.03.2004  –  4 Beiträge
Lautsprecherkabel
g00k am 23.03.2009  –  Letzte Antwort am 23.03.2009  –  14 Beiträge
Welches Lautsprecherkabel?
Fuxster am 17.04.2003  –  Letzte Antwort am 17.04.2003  –  7 Beiträge
Kaufberatung Lautsprecherkabel
Norman1337 am 02.03.2014  –  Letzte Antwort am 02.03.2014  –  4 Beiträge
Günstige Lautsprecherkabel
elektronaut0815 am 03.03.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  3 Beiträge
suche lautsprecherkabel
xaci am 27.07.2006  –  Letzte Antwort am 27.07.2006  –  8 Beiträge
suche gutes lautsprecherkabel
Monsterdiscohell am 18.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  23 Beiträge
Lautsprecherkabel gesucht ca. 2x 15m Klotz, sommer?
Kossi911 am 01.12.2014  –  Letzte Antwort am 01.12.2014  –  17 Beiträge
Welche Lautsprecherkabel?
Schwanznase am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 23.11.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 61 )
  • Neuestes Mitgliedtl-holgi
  • Gesamtzahl an Themen1.345.558
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.668.010