Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


'Bitte um eure hilfe bei vorverstärker suche! :)

+A -A
Autor
Beitrag
emojakx
Neuling
#1 erstellt: 17. Mrz 2010, 00:00
Guten abend zusammen!

In den nächsten Tagen werde ich stolzer Besitzer eines Technics SL-1210 Mk5 sein.
Dieser kommt an einen Marantz SR4001 mit Canton GLE Boxen.

Bei einem Vorverstärker dache ich an den NAD PP2, Phono-Ject Phonobox Mk2 oder den GSP Audio Gram Amp 2 Communicator.
Welchen würdet ihr mir empfehlen, bzw ein anderes Modell vorschlagen?

Ich würde ungern mehr als 150 euro ausgeben, da bereits der Spieler mein geplantes Budget gesprengt hat.

Aber einge Frage habe ich noch, die vielleicht erstmal die wichtigste wäre: Brauche ich überhaupt bei diesem Spieler mit Ortofon Concorde Tonabnehmer einen vorverstärker?
Ich habe bisher noch keine antwort darauf gefunden
(Ich denke mal das man ihm nur zum entzerren brauch, liege ich da richtig?)

Vielen dank für eure hilfe

Matze
kubrick_bln
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Mrz 2010, 11:48
am besten du fragst in einem hifi-fachgeschäft nach, ob du verschiedene vorverstärker ausprobieren kannst.
falls du in berlin oder umgebung bist, schaue mal bei hifi im hinterhof oder phonophono rein. gerade letzterer
hat sich auf analog spezialisiert und sehr viele vorvestärker da.

ich habe das gleiche problem und fange jetzt mit dem kleinsten vorverstärker von pro-ject an. falls der nicht passt,
kann ich ihn ganz oder gegen ein teureres gerät umtauschen. dort wurde mir der gram amp wärmstens ans herz gelegt.
aus budgetgründen fange ich aber erstmal kleiner an. nach all den forumsberichten ist mal der eine toll
und dann wieder ein anderer. ich denke, am ausprobieren kommst du nicht wirklich vorbei.

vorverstärker und tonabnehmer sollten preislich etwa in der gleichen liga spielen. alles andere wäre mehr oder weniger
geldverschwendung...
weimaraner
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 25. Mrz 2010, 22:19
Hallo,

Um 150 Euro wäre noch der Musical Fidelity V-LPS zu nennen.

Gruss
CarstenO
Inventar
#4 erstellt: 26. Mrz 2010, 14:09

emojakx schrieb:
Welchen würdet ihr mir empfehlen, bzw ein anderes Modell vorschlagen?

150 euro

Brauche ich überhaupt bei diesem Spieler mit Ortofon Concorde Tonabnehmer einen vorverstärker?


Hi Matze,

Du brauchst einen Phonovorverstärker. Weder die Pro-Ject Phono Box II (habe ich), noch der NAD PP 2 (hatte ich) wird m.E. klanglich dem gerecht, was das Ortofon Concorde-System bietet.

Mein Tipp:

Cambridge Audio Azur 540 P

Gruß, Carsten
m_c
Stammgast
#5 erstellt: 29. Mrz 2010, 05:55
für den fall dass dir in deiner anlage eine etwas zahmere hochtonabstimmung zusagen würde, würde ich einen dynavox tpr2 den bereits erwähnten phonoverstärkern fast noch vorziehen.

ich habe an mehreren verstärkern alle alternativen bis 200eu ausprobiert und finde, dass der dynavox rundrum am besten abschneidet.

über den rahmen von 200eu bin ich für phonovorverstärker nie hinausgegangen, da habe ich lieber auf gute verstärkerinterne phonoentzerrer gesetzt.

da gibt es tolle sachen ...

alles in allem ist der dynavox eine empfehlung wert, kommt aber nicht an die maximal mögliche auflösung, transparenz und dynamik von erstklassigen phonoentzerrern heran.
wenn deine kette sonst in der hinsicht gut spielt, kann der dynavox schon richtig nach musik klingen. bei klassik,rock oder pop.
für techno oder rein beatlastige musik würde ich persönlich einen anderen pre nutzen, aber ein dj sagte mir, dass er mit dem dynavox auch da jede menge spass hat.


[Beitrag von m_c am 29. Mrz 2010, 05:56 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welchen Vorverstärker? Bitte um Hilfe!
Karma-Club am 14.05.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  15 Beiträge
HILFE BEI VORVERSTÄRKER NÖTIG
LPDan am 11.03.2012  –  Letzte Antwort am 07.07.2012  –  3 Beiträge
Erfahrunsberichte Vollverstärker gefragt bitte um Eure Hilfe
Bobofussball am 03.10.2008  –  Letzte Antwort am 03.10.2008  –  5 Beiträge
Stand-LS gesucht! Bitte um eure Hilfe!
Cobra_2000 am 18.05.2005  –  Letzte Antwort am 28.05.2005  –  21 Beiträge
Bitte um Kaufberatung bei Boxen
LilB2007 am 27.05.2010  –  Letzte Antwort am 28.05.2010  –  10 Beiträge
Suche den endgültigen Vorverstärker bitte um euren Rat
dj_tst am 06.05.2012  –  Letzte Antwort am 06.05.2012  –  5 Beiträge
Suche güsntige Anlage bitte um Hilfe
zu_LEise am 29.03.2007  –  Letzte Antwort am 29.03.2007  –  3 Beiträge
Cambridge Audio - bitte um Hilfe bei Kaufentscheidung
Didaaa am 26.07.2009  –  Letzte Antwort am 30.07.2009  –  8 Beiträge
kaufberatung endstufe bitte um hilfe
pimp-my... am 23.11.2010  –  Letzte Antwort am 24.11.2010  –  24 Beiträge
Bitte um Hilfe/Beratung bei Lautsprecherkauf
Jailbone am 29.04.2006  –  Letzte Antwort am 01.05.2006  –  11 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dynavox
  • Cambridge Audio
  • Technics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.026