Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Welcher Subwoofer an Yamaha RX-V559 Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
ogfries
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Apr 2010, 19:02
Moin,

Seit so einigen Jahren benutze ich nachfolgendes Setup
- Receiver: Yamaha RX-V559 Daten
- Lautsprecher Vorne: 2 x Infinity Reference 61 MkII
- Lautsprecher Center: Infinity Reference 100 MkII
- Lautsprecher hinten: 2x Infinity Reference 1 MkII
Beschreibung Lautsprecher

Mit den Lautsprechern war und bin ich immer sehr zufrieden gewesen. Allerdings bin ich jetzt umgezogen und in der neuen Wohnung wäre noch etwas mehr Bass ganz nett (ging in der alten Wohnung wegen den Nachbarn nicht)

Jetzt weiß ich allerdings nicht, welcher Subwoofer sinnvoll für meinen Receiver wäre.
Ich hatte an einen Subwoofer aus der Yamaha YST-SW3xx Serie gedacht. Allerdings weiß ich nicht bis zu welche Nennbelastbarkeit ich höchstens meinem Receiver zumuten sollte.

Mag mir da einer helfen? Werde aus den Daten nicht so schlau

Schonmal Danke!
Gruß und schönes Osterwochenende!
nicos
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Apr 2010, 19:36
hallo Ogfries,

ideal passt dazu der Yamaha YST SW 300, der hat
185 Watt Nennleistung und läßt sich ideal zur Anlage
einpegeln.

Ich hatte ihn am meinem Yamaha 540 und das war eine tolle
Kombination.
Da ich meine Anlage umstelle, kann ich den Suwoofer für
€ 149 zzgl. Porto anbieten.

neuwertig ohne Gebrauchsspuren.

Einfach mal in Google eingeben.

Interesse?

Viele Grüße

Uwe
Eminenz
Inventar
#3 erstellt: 01. Apr 2010, 19:45
Wie schaut denn das Budget aus und wie groß ist der Raum?
ogfries
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 01. Apr 2010, 19:56
Der Raum hat 19qm und maximal ausgeben wollte ich 300€
Eminenz
Inventar
#5 erstellt: 01. Apr 2010, 19:59

ogfries schrieb:
Der Raum hat 19qm und maximal ausgeben wollte ich 300€


In dem Preisbereich halte ich diesen Sub für mitunter den besten.
ogfries
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 01. Apr 2010, 20:08
Kommt mein Receiver denn mit dem Sub klar?
Eminenz
Inventar
#7 erstellt: 01. Apr 2010, 20:12

ogfries schrieb:
Kommt mein Receiver denn mit dem Sub klar?


Na sicher, wieso sollter er nicht?
nicos
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 01. Apr 2010, 20:22
der Sub wird entweder an den eventuell vorhandenen
Direktsubausgang des Verstärkers angeschlossen oder über die Lautsprecheranschlüsse, belastet den Verstärker insofern
gar nicht.

Gruß

Uwe
nicos
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 01. Apr 2010, 20:24
hallo Ogfries,

apropos "Moin", bist Du Ostfriese ?
Icj wohne in Emden.

Gruß

Uwe
ogfries
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 01. Apr 2010, 20:26
Achso, Danke! Ich hab doch keine Ahnung:) Hab meine jetzigen Lautsprecher vor 8 Jahren gekauft und mich seitdem Null mehr mit Lautsprechern beschäftigt

Ist denn der Mehrpreis vom 10 zum 8 er gerechtfertigt? (180€ vs 330€)
ogfries
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 01. Apr 2010, 20:29
ne Hamburger
Eminenz
Inventar
#12 erstellt: 01. Apr 2010, 20:42

ogfries schrieb:
Achso, Danke! Ich hab doch keine Ahnung:) Hab meine jetzigen Lautsprecher vor 8 Jahren gekauft und mich seitdem Null mehr mit Lautsprechern beschäftigt

Ist denn der Mehrpreis vom 10 zum 8 er gerechtfertigt? (180€ vs 330€)


Ja, ich denke der 8er wird nicht die richtige Unterstützung für deine Infinitys sein, dafür ist er zu klein.
ogfries
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 01. Apr 2010, 20:46
Hab eben noch etwas quergelesen und bestell mir jetzt den 10er.
Vielen Dank für deine Hilfe!
Eminenz
Inventar
#14 erstellt: 01. Apr 2010, 20:50

ogfries schrieb:
Hab eben noch etwas quergelesen und bestell mir jetzt den 10er.
Vielen Dank für deine Hilfe! :)


WEnn er da ist, bitte Feedback geben
ogfries
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 01. Apr 2010, 20:51
Das werde ich tun.
Hab grade bestellt
Eminenz
Inventar
#16 erstellt: 01. Apr 2010, 20:54

ogfries schrieb:
Das werde ich tun.
Hab grade bestellt :)


Dann frohe Vorfreude
ogfries
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 16. Apr 2010, 15:35
Wollte mich nochmal für die super Beratung bedanken.
Das Teil ist super
Eminenz
Inventar
#18 erstellt: 16. Apr 2010, 15:43

ogfries schrieb:
Wollte mich nochmal für die super Beratung bedanken.
Das Teil ist super :)


Schreib doch mal ein paar ausführliche Zeilen und evtl lädst mal 1-2 Bilder hoch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha RX-V650 - Welcher Subwoofer?
Attraktor am 20.08.2015  –  Letzte Antwort am 28.08.2015  –  40 Beiträge
Welcher Subwoofer?
oli-t am 12.01.2010  –  Letzte Antwort am 26.01.2010  –  81 Beiträge
Welcher CD-Player zu Yamaha RX-797
MichiZH am 03.11.2010  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  20 Beiträge
Subwoofer für Yamaha rx 350 + Teufel VT11
Nicozo am 03.11.2012  –  Letzte Antwort am 24.10.2013  –  5 Beiträge
Ersatz Yamaha rx 730
diekatzehörtmit am 02.10.2012  –  Letzte Antwort am 14.10.2012  –  8 Beiträge
welcher subwoofer ?
x-qlusive am 27.03.2004  –  Letzte Antwort am 28.03.2004  –  22 Beiträge
Welcher Subwoofer?
zzyzx161 am 21.01.2004  –  Letzte Antwort am 28.01.2004  –  20 Beiträge
welcher receiver?
derdort am 12.08.2009  –  Letzte Antwort am 12.08.2009  –  4 Beiträge
Yamaha RX-V420RDS mit Canton
Depmode am 04.05.2009  –  Letzte Antwort am 07.05.2009  –  3 Beiträge
Lautsprecher für Yamaha RX-V467
evilkniwel am 20.02.2014  –  Letzte Antwort am 21.02.2014  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 76 )
  • Neuestes MitgliedHiFiLaie90
  • Gesamtzahl an Themen1.346.166
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.704