Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Canton Chrono 509 DC vs. Heco Metas XT 701

+A -A
Autor
Beitrag
Levjung
Neuling
#1 erstellt: 19. Apr 2010, 13:17
Hallo Leute,

ich möchte mir ein neues Paar Lautsprecher anschaffen.

Nun hab ich die genannten zwei LS ins Auge gefasst. Habt ihr Erfahrungen mit den LS die mir evtl. die Entscheidung leichter macht?

Es muss auch berücksichtigt werden, dass später noch Center, Rears und Sub dazu kommen. Gerne dann auch von der gleichen Serie. Welche Serie gibt das bessere Gesamtbild ab?

Danke!
Levjung
Neuling
#2 erstellt: 20. Apr 2010, 09:24
Keiner???
uk3n4
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 20. Apr 2010, 10:52
Einer! Doch der kann dir zu den Boxen leider nichts genaues sagen... Außer, dass die technischen Daten, die im Internet über die Boxen kursieren, mit Sicherheit erstunken und erlogen sind. Wenn die Boxen eins mit Sicherheit nicht können, dann ohne Lautstärkeverluste unter 30 Hz zu spielen Ich bin Boxenherstellern gegenüber generell kritisch, die vorsätzlich Lügen über ihre Produkte verbreiten...Doch leider tun das momentan ja fast alle. Heco und Canton bauen zwar gute Boxen, es gibt aber immer preisliche Pendants, die besser sind.

Ich würde dir vorschlagen, dich mal im Nubert-Sortiment (www.nubert.de) umzuschauen, speziell in der nuBox- und der nuLine-Reihe. Da ist für den von dir angestrebten Preis auf jeden Fall was dabei, und diese Firma ist wenigstens ehrlich zu ihren Kunden. Außerdem kannst du die Boxen von ihnen vier Wochen lang umsonst testen, bevor du dich entscheidest. Das wird bei den meisten Händlern, die Boxen von Canton oder Heco anbieten, nicht möglich sein.

Außerdem gibt es hier noch ein Forum zur weiteren Meinungsbildung, falls hier keiner mehr was zu sagen hat. Tut mir leid, dass ich mehr nicht für dich tun kann.

Gruß,
Ukena
Levjung
Neuling
#4 erstellt: 20. Apr 2010, 11:58
Vielen Dank für deine Antwort!

Welche LS aus der Nubert nubox-Reihe sind denn Vergleichbar? Die 511er oder die 681er?
wall-e
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Apr 2010, 16:24
@Meauw: du schreibst dein Raum 16m² wäre zu klein. Könnte das an dem Doppelbass liegen? Bin nämlich am Überlegen ob (für in meinem Fall 20m²) die 509 oder 507 passen.
Meauw
Neuling
#7 erstellt: 20. Apr 2010, 18:02
Nun ja, du solltest schon mind 20-30 cm Wandabstand einplanen, waas bei mir demnächst eng wird. Was meinst Du mit doppeltem Bass? Die 507 und 509 haben beide dass "Bassrohr" nach hinten raus (wo wir wieder bei besagtem Wandabstand wären ;-)
wall-e
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Apr 2010, 18:58
@Meauw, mit Doppelbass meinte ich dass die 509DC zwei Bass-Chassis hat.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Chrono 509 DC oder Heco Celan XT 501?
Meintz am 15.08.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2012  –  15 Beiträge
Heco Metas XT 701
taubert am 01.10.2009  –  Letzte Antwort am 28.01.2010  –  10 Beiträge
Heco Celan XT 701 - Kaufen?
toshi??? am 10.01.2010  –  Letzte Antwort am 11.01.2010  –  8 Beiträge
Canton Ergo, Chrono vs. Heco Celan, Metas
IAikeI_ am 13.12.2012  –  Letzte Antwort am 13.12.2012  –  6 Beiträge
Heco Metas XT 701 vs. Heco Celan 700
Ey_Karamba am 10.02.2010  –  Letzte Antwort am 26.06.2010  –  26 Beiträge
Heco Aleva 500 vs. Aleva GT602 vs. Metas XT 701
Nils1985 am 23.02.2016  –  Letzte Antwort am 23.02.2016  –  2 Beiträge
Metas xt 701 vs. Nubert 681
benor am 23.08.2010  –  Letzte Antwort am 14.10.2010  –  9 Beiträge
CANTON CHRONO 509 DC
Rene_Serato am 21.10.2007  –  Letzte Antwort am 21.10.2007  –  11 Beiträge
Heco Metas XT 701 Alternative
HiFiMan am 04.11.2013  –  Letzte Antwort am 04.11.2013  –  3 Beiträge
Canton Chrono 509 DC oder Heco Celan 800
imperator18 am 09.10.2010  –  Letzte Antwort am 09.10.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Heco

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedMrPneumo
  • Gesamtzahl an Themen1.345.971
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.675.826