Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


! Ich brauch Hilfe beim kauf eines Mischpultes !

+A -A
Autor
Beitrag
kregga
Neuling
#1 erstellt: 22. Apr 2010, 18:05
Hallo User

Ich hab da mal ne frage.
ich habe einen Receiver (Pioneer VSX-D514),ein 5.1 Magnat Boxensystem und ein Laptop (durch audio kabel an Receiver angeschlossen)über den ich Musik höre.Ich wollt fragen ob man da zwischen ein Mischpult schließen kann mit dem man dann auch lautstärke usw. regeln kann.Ich habe im Moment leider nur 200€ zur Verfügung.

danke im voraus

mfg

Kregga
anymouse
Inventar
#2 erstellt: 22. Apr 2010, 20:53
Ja, kannst Du machen...
Klingt aber nicht wirklich sinnvoll. Die Lautstärke kannst Du auch mit dem Receiver regeln, Klang ebenso.

Warum also das Mischpult?!
kregga
Neuling
#3 erstellt: 23. Apr 2010, 12:28
ist mir zu umständlich. mit der fernbedinung vom receiver ist das sehr umständlich und direkt am receiver geht schlecht, da ich da nich so gut dran komme (steht etwas versteckt). hättest du denn da schon irgendwelche produkte im sinn?
stschroeder
Stammgast
#4 erstellt: 23. Apr 2010, 12:30
Wieso machst du das nicht direkt am Laptop
MadeinGermany1989
Inventar
#5 erstellt: 23. Apr 2010, 15:37
Möglich ist das natürlich, aber wenig Sinnvoll. Würde dann am Laptop und Receiver die Lautstärke immer auf Max machen, wenn das keine unangenehmen Nebeneffekte wie Rauschen oder Brummen verursacht und die Lautstärke nur übers Mischpult regeln. Mischpulte werden in der Regel im Pa-Bereich eingesetzt, z.b. um den Ausgangspegel von der Qelle zu erhöhen, direkt am Laptop angeschlossen kann man oftmals nicht die vollständige Leistung ausnutzen.
cptnkuno
Inventar
#6 erstellt: 23. Apr 2010, 15:46

kregga schrieb:
ist mir zu umständlich. mit der fernbedinung vom receiver ist das sehr umständlich und direkt am receiver geht schlecht, da ich da nich so gut dran komme (steht etwas versteckt). hättest du denn da schon irgendwelche produkte im sinn?

Ich würde eher den Receiver umstellen als ein billiges Mischpult in die Signalkette zu hängen, ist aber natürlich deine Entscheidung.
Hier
http://www.thomann.de/de/search.html?xsid=102e86be93f996960e439ed0530e017a&sw=mischpult&bn=&gk=&pv=&pb=100&ls=10&oa=rnk
kannst du dir was aussuchen


[Beitrag von cptnkuno am 23. Apr 2010, 15:55 bearbeitet]
Ebse
Stammgast
#7 erstellt: 23. Apr 2010, 15:54
Hallo,Neuling !

Wenn Du Geld ausgeben willst nur zu.Mischpulte werden verkauft von (Google Mischpulte)
Sinnvoll wäre hier was Du vorhast.Das was Du beschreibst braucht kein Mischpult.
Aber was braucht man schon wenn man jung ist.
Bleib aber trotzdem hier im Forum.
Es erspart Dir vielleicht manche Sünde.

Gruß Ebse
kregga
Neuling
#8 erstellt: 23. Apr 2010, 18:20
danke erstmal für eure tipps!!! ich muss mal gucken was ich mache
kregga
Neuling
#9 erstellt: 23. Apr 2010, 19:25
ok neue frage kann man an ein mischpult direkt die boxen anschließen oder braucht man den receiver?
cptnkuno
Inventar
#10 erstellt: 23. Apr 2010, 19:34

kregga schrieb:
ok neue frage kann man an ein mischpult direkt die boxen anschließen oder braucht man den receiver?

nur wenn es ein Powermischer ist, im Receiver sind die Endstufen drinnen, und die brauchst du.
Highente
Inventar
#11 erstellt: 24. Apr 2010, 06:11
Hallo,

wenn du aktive Boxen nimmst brauchst du den Receiver nicht.

Gruß Highente
kregga
Neuling
#12 erstellt: 24. Apr 2010, 12:11
ok danke
yilmaz.a
Neuling
#13 erstellt: 28. Nov 2013, 05:09
Hallo.
wollte fragen wie ich mein laptop an meinem receiver anschliesse ich hab ein Pioneer VSX-D 514
da ist leider kein AUX anschluss und mein Laptop hat auch kein HDMI anschluss,
jemand eine idee wie ich das machen kann??
launger
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 29. Nov 2013, 10:43
Hi.

Dafür gibt es Adapter von 3,5mm Klinke e auf Cinch.

http://www.amazon.de...0SQCBXJ964EFEDYDKT6K

Von dort dann einfach mit dem Cinchkabel in den Receiver.

cheers
Tom
yilmaz.a
Neuling
#15 erstellt: 29. Nov 2013, 12:35
Danke😊😁😁😁
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe beim Kauf eines Ersatzgeräts !!!
Eyeman am 05.09.2003  –  Letzte Antwort am 06.09.2003  –  4 Beiträge
Hilfe beim Kauf eines Verstärkers!
H2Pro am 17.06.2012  –  Letzte Antwort am 07.07.2012  –  20 Beiträge
Hilfe beim Kauf
Airop am 01.02.2010  –  Letzte Antwort am 02.02.2010  –  15 Beiträge
Brauche Hilfe beim Kauf eines Stereosystems (Standlautsprecher)
Zeldahockey am 29.05.2012  –  Letzte Antwort am 30.05.2012  –  4 Beiträge
Brauche Hilfe beim Kauf eines Stereo-Verstärkers
jargoo am 09.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.07.2009  –  5 Beiträge
Hilfe beim Kauf eines AV-Receivers
Angler93 am 24.02.2012  –  Letzte Antwort am 25.02.2012  –  4 Beiträge
Hilfe beim Kauf eines Hifi-Stereo-Systems
nautiqua am 18.05.2011  –  Letzte Antwort am 11.06.2011  –  38 Beiträge
Brauche dringend Hilfe beim kauf eines verstärkers.
Bastian0301 am 21.10.2013  –  Letzte Antwort am 22.10.2013  –  67 Beiträge
Brauche Hilfe beim Kauf eines Receivers!
Rapator am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.08.2004  –  2 Beiträge
Hilfe beim Kauf eines neuen Subwoofers
venom371 am 05.07.2013  –  Letzte Antwort am 06.07.2013  –  8 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha
  • Bose
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.400 ( Heute: 42 )
  • Neuestes MitgliedWH_loser
  • Gesamtzahl an Themen1.345.528
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.667.408