Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Brauche Hilfe beim Kauf eines Stereosystems (Standlautsprecher)

+A -A
Autor
Beitrag
Zeldahockey
Neuling
#1 erstellt: 29. Mai 2012, 10:16
Hallo zusammen

Habe mich hier angemeldet, da ich eure Hilfe benötige.
Ich ziehe nächstes um und möchte mir eine kleine, hübsche 2.0 Anlage zulegen.
Anschliessen möchte ich folgendes:

•Xbox 360
•evtl. CD-Anlage
•Iphone
•TV
•HD Receiver (kann man wohl mit dem TV zusammenfassen)

Als Receiver habe ich mir gedacht den Pioneer VSX-521 zu kaufen. Jetzt brauche ich aber noch 2 Standlautsprecher. Welche knnt ihr mir empfehlen? Ich bin nicht sehr anspruchsvoll (hatte noch nie irgend eine Soundanlage) und möchte einfach etwas haben, damit es besser klingt als aus den TV-Boxen und damit man auch mal ein wenig Musik hören kann.
Meine "Traumboxen" sollten nicht all zu gross und dominant sein. So vom optischen haben mir die Canton CD 200 gefallen, vor allem auch weil sie ziemlich schmal sind. Hat jemand noch andere Vorschläge? Teurer als die CD 200-er dürften sie aber nicht sein. Günstiger natürlich schon

Bin um jeden Tipp dankbar.
Stereo33
Inventar
#2 erstellt: 29. Mai 2012, 10:31
Muss es denn ein AVR sein? Das ist ja ein richtiger Hype.
Für das selbe Geld gibt i.d.R. bessere Stereoamps.

Ich könnte dir paar Victa 300 anbieten aber ich denke du suchst was neues und etwas besser noch?


[Beitrag von Stereo33 am 29. Mai 2012, 10:32 bearbeitet]
Zeldahockey
Neuling
#3 erstellt: 29. Mai 2012, 14:26
Naja, dachte das wäre das einfachste um verschiedene Geräte anzuschliessen.
Aber für Alternativen bin ich immer offen.

Hat jemand Erfahrungen mit den Canton CD 190 Standlautsprechern gemacht? Diese sind für mich nun Favorit. Von der Grösse und Design her passen sie mir am Besten.
Oder tätige ich damit einen Fehlkauf?


P.S. Wieso muss man bei den Lautsprechern einen Abstand von 50cm zur Wand haben?
allomo
Stammgast
#4 erstellt: 30. Mai 2012, 21:57
Es gibt auch Stereo Geräte die HDMI und/oder digitale Eingänge bieten. Z.b.: Onkyo A5VL .

Lautsprecher kaufen ohne sie vorher anzuhören ist eher nicht so toll, weil sie eben recht unterschiedlich klingen. Es KANN natürlich sein dass dir die Canton gut gefallen, KANN aber auch sein dass du sie am liebsten zerstören würdest
Lange Rede kurzer Sinn: hör dir verschiedene Lautsprecher an, bevor du kaufst.

Den Abstand zur wand brauchst du um dröhnen zu vermeiden. Der dafür nötige Abstand hängt vom Lautsprecher ab, manche brauchen viel platz, manche wenig.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brauche Hilfe beim Kauf eines Receivers!
Rapator am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 26.08.2004  –  2 Beiträge
Brauche Hilfe beim Kauf eines 2.1 Systems
-stehlampe- am 19.03.2009  –  Letzte Antwort am 20.03.2009  –  4 Beiträge
Brauche Hilfe beim Kauf eines Stereo-Verstärkers
jargoo am 09.07.2009  –  Letzte Antwort am 11.07.2009  –  5 Beiträge
Brauche dringend Hilfe beim kauf eines verstärkers.
Bastian0301 am 21.10.2013  –  Letzte Antwort am 22.10.2013  –  67 Beiträge
Brauche Hilfe beim Anlagen Kauf
dipo01 am 07.02.2007  –  Letzte Antwort am 07.02.2007  –  4 Beiträge
Brauche ein wenig Hilfe beim Kauf eines neuen DAC
sakana am 23.02.2011  –  Letzte Antwort am 24.02.2011  –  3 Beiträge
Hilfe beim Kauf eines neuen Subwoofers
venom371 am 05.07.2013  –  Letzte Antwort am 06.07.2013  –  8 Beiträge
Brauche Hilfe beim Kauf von Lautsprechern
Andy2211 am 17.02.2007  –  Letzte Antwort am 17.02.2007  –  19 Beiträge
Hilfe beim Kauf von Standlautsprecher
ghsghs am 24.01.2016  –  Letzte Antwort am 26.01.2016  –  9 Beiträge
Hilfe beim Kauf eines Ersatzgeräts !!!
Eyeman am 05.09.2003  –  Letzte Antwort am 06.09.2003  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Heco
  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMrRocTaX
  • Gesamtzahl an Themen1.346.067
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.206