Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Lautsprecher um 400-500EUR

+A -A
Autor
Beitrag
HanzderSchwanz!!!
Neuling
#1 erstellt: 13. Mai 2004, 18:09
Hi Leute,
kenn mich net so aus, deswegen suche en PAAR Stereo-Lautsprecher, nich teurer als 500EUR,....was könnt ihr mir empfehlen?! Musikrichtung hauptsächlich: Metal,Rock, bissel HipHop!!!
Lässt sich da was machen?!
Dachte vielleicht an die Canton LE109, was haltet ihr davon?! Oda Magnat 77!!! Freu mich über jede Hilfe!!!
THX Hanz!!!
Leisehöhrer
Inventar
#2 erstellt: 13. Mai 2004, 18:35
Hallo,

gibt es in Deiner Nähe Hifigeschäfte ?
Wie gross ist Dein Raum ? Danach sollte sich die Boxengrösse richten. Wenn Standboxen kann ich nur Wharfedale Crystal CR 40 (460 E. Paar) oder das Auslaufmodel ALR Jordan Entry 5 M welches ich für 450 Euro gesehen habe. Die finde ich beide sehr gut. Es gibt aber sicherlich noch mehr Boxen die gut sind. Der eigene Geschmack ist da ganz wichtig. Selberhören ist ein Muss.
Die Raumakustik ist derart klangentscheident das Boxen bei dem Einen gut klingen während sie beim Anderen schlecht klingen. Das ist glaube ich auch der Grund für so manche Meinungsverschiedenheit. Wie gross ist Dein Raum ?
Kommt Gebrauchtwahre in Frage ?

Gruss

leisehörer
WuKing
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 13. Mai 2004, 19:02
moin,

also auch wenn ich mich wiederhole und will bestimmt auch keine werbung für was machen aber im ebay bekommt man zur zeit ne dali suite 1.5 für 330 EUR neu das paar also schon würde ich mal sagen für das geld ein tip! oder?

Gruß
WuKing
Leisehöhrer
Inventar
#4 erstellt: 13. Mai 2004, 19:14
Hallo,

und was soll jetzt passieren ? Ettwa ein Kauf bei ebay ohne die Boxen vorher gehört zu haben ? Ist echt ein Supertipp .

Gruu

leisehörer
HanzderSchwanz!!!
Neuling
#5 erstellt: 13. Mai 2004, 22:37
Hmm ja raum,...würd mal schätzen s0 20-30m², kann mich aber nich genau festlegen,....der raum hat 2 Türen wenn das was ausmacht!!! Hmm obs hifi-Läden bei mir in der Nähe gibt?! Einen, aba der verkauft nur Schrott,..hmm vielleicht kenn ich auch nur nich die richtigen,....
Hmmm wie is das bei Stereo mit dem Bass?! kommt da genug auch bei kleineren Boxen?!
Ja kla kommen gebrauchte in frage,...alles was mein Geldbeutel schont,...hab mich schon bei Ebay schon umgeguckt, aba das is immer so ne Sache,.....hmm hab ma bei nem Freund halte Infinity Kappa 8.1 gehört und war recht angetan,...irgendjemand ne Idee wo ma sowas herbekomm kann?!

THX Hanz!!!
micha_D.
Inventar
#6 erstellt: 13. Mai 2004, 23:18
Hallo

Also..ne Dali für Metal...ich weiss nicht..Ich würd als grober Anhaltspunkt nicht zu wenig Membanfläche für den Tiefton Empfehlen...Die Cantons aus der Ergo Serie schlagen sich da ganz wacker..eine direkte Kaufempfehlung kann ich nicht geben..das wär unseriös und mit Vorsicht zu geniessen..Aber eine RCL würd ich mir da wenigstens mal anhören...an einem Kräftigen Amp allerdings..

Micha
bjoernr48
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 14. Mai 2004, 08:22
Von der Dali würde ich bei der Musikrichtung auch abraten. Ich hatte die Dali, allerdings die 2.5 bei mir zur Probe stehen. Ich empfand die Dali als eher warm und weich klingend mit einer klasse räumlichen Darstellung. Allerdings war mir in meinem Wohnzimmer der Bass zu stark und weich. Dies führe ich aber auf den Raum (mit Parkett ohne Teppiche) und die Aufstellung zurück, da ich die LS rückwandnah aufstellen muß.
Ich habe mich dann für die Visonik E 602 entschieden, die ich Dir auch empfehlen kann.
Alternativ würde ich mir bei der Musikrichtung und Raumgröße Kompaktlautsprecher von Klipsch anhören.

Gruß Björn
WuKing
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 14. Mai 2004, 08:27
moin,

also das er sich die dalis mal anhören sollte ist schon klar dachte auch das ich nicht dazu schreiben muss sonder das das selbst verständlich ist aber sorry!

Gruß
WuKing
Leisehöhrer
Inventar
#9 erstellt: 14. Mai 2004, 08:51
Hallo,

bei Boxen ist probehören sehr wichtig. Wenn Gebraucht dann würde ich nur dann kaufen wenn die Wahre bekannt ist oder bei selberabholen + vorher anhören. Also einen Verkäufer finden der nicht allzuweit weg wohnt. Woher kommst Du ? Vieleicht weiss Jemand gute Hifiläden oder gute Gebrauchtangebote in Deiner Nähe.
Kannst Du den Raum messen ? Wie gross war der Raum in dem die Infinity Kappa standen ? Ich glaube das die mal recht teuer waren bin aber nicht sicher.

Gruss

leisehörer
Schok~Riegelchen
Stammgast
#10 erstellt: 14. Mai 2004, 15:17
Hallo,

ich bin auch auf der Suche nach neuen Stereolautsprechern. Hab mich auch schon schlau gemacht und ich habe da auchn schon ein gutes Paar gefunden. Ich dachte an die Canton Ergo 900, die fand ich einfach Spitze. Nun wollt ich wissen wie man die Ergo RC-L beurteilen kann, die hab ich noch nicht gehört.

Gibt es einen großen Klanguntershcied zwischen den beiden?

Warum steht die Canton RC-L nich auf der Canton webseite?
Markus_P.
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 14. Mai 2004, 19:34
Hallo,

ja sie klingen unterschiedlich!
Die RCL ist nur noch bei einigen Händlern zu bekommen, gehört nicht zum aktuellen Programm sozusagen...

Markus
HanzderSchwanz!!!
Neuling
#12 erstellt: 14. Mai 2004, 23:17
Hi komme aus Olpe/NRW,...kleine Stadt ,... ja mit Raum messen is schlecht im Moment, bin grad in Kanada, und wenn ich nächsten Monat nachhauskomm wollt ich das mit den Lautsprechern angehn lassen!! Wollt mich nur mal vorher schlau machen!!! Hmm der raum indem ich die Infinity kappa's gehört hab war so ungefähr,...hmmm 40m²,...denk ich mal!!! Ja is mir schon kla das ich mir LS anhören muss bevor ich kaufe,....wollt nur ma en paar Empfehlungn hören!!!

THX Hanz
Leisehöhrer
Inventar
#13 erstellt: 15. Mai 2004, 13:57
Hallo,

die Raumgrösse war für die Kappas gut aber wenn Du nur 20 m/2 haben solltest sind die bestimmt zu gross. Ich kann das nur grob schätzen. Wie viel Bass der Raum verkraftet hängt nicht nur von seiner Grösse ab sondern fast noch mehr von seinen Proportionen (Verhältniss L zu B zu H)
und der Wand-Fussboden-Deckenmaterialien.
Ich halte den Bassbereich von Lautsprechern für den Bereich der am kritischten auf den Raum reagiert. Deswegen sollten die Tieftonabteilungen der Boxen passen. Wenn Du mal soweit bist die Boxen zu kaufen finde ich es wichtig ein Umtauschrecht zu vereinbaren. Zuhause kann sich der Klang anders anhören wie beim Händler. Was für eine Anlage hast Du denn schon ?

Gruss

leisehörer
HanzderSchwanz!!!
Neuling
#14 erstellt: 15. Mai 2004, 16:42
Bis jezz hab ich noch keine Anlage,....muss alles noch kommen *gg*!!! Wieviel muss ma denn noch so einrechnen für Verstärker (Vor-Endstufe?!) und CD-Player?! Danke @Leisehörer du bist mir ne große Hilfe!!!

MFG HANZ
Leisehöhrer
Inventar
#15 erstellt: 16. Mai 2004, 20:26
Hallo,

ich würde ca. 400-500 Euro für den Verstärker planen.
Für einen CD Spieler reichen ca. 200 Euro da ich hier keine Klangverbesserung bis 500 Euro sehe.
Beim Verstärker würden zur Not bei Boxen mit gutem Wirkungsgrad auch 300 Euro langen.

Gruss

leisehörer
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung: Standlautsprecher + Verstärker <500EUR
norc am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  16 Beiträge
Was haltet ihr davon
datrucrep am 30.03.2009  –  Letzte Antwort am 30.03.2009  –  2 Beiträge
Welche Stereo Lautsprecher würdet ihr mir empfehlen?
Streetracing am 06.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.11.2010  –  10 Beiträge
Was haltet ihr davon?
ElBarto1989 am 02.02.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2010  –  9 Beiträge
Endstufe um 500EUR
lennart am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 23.02.2004  –  10 Beiträge
Was haltet Ihr davon?
BrokenSystem1993 am 17.09.2009  –  Letzte Antwort am 17.09.2009  –  11 Beiträge
Magnat Vector 77 und Europower EP 2500.Was haltet ihr davon?
pateule am 10.01.2009  –  Letzte Antwort am 28.01.2009  –  2 Beiträge
was könnt ihr empfehlen?
viper85 am 16.10.2003  –  Letzte Antwort am 16.10.2003  –  2 Beiträge
Dali Ikon 6 + Vincent SV 121 - was haltet ihr davon?
Nox997 am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 23.04.2006  –  19 Beiträge
Was haltet ihr davon? 500-800 EUR System. Welcher Verstärker?
alphateilchen am 11.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedbenedrei
  • Gesamtzahl an Themen1.345.352
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.742