Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


neukauf anlage musik only bis ca 500EUR

+A -A
Autor
Beitrag
the1max
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Jan 2004, 19:51
hallo alle zusammen!

ich plane die neuanschaffung einer anlage und hoffe ihr könnt mir dabei mit einigen tipps behilflich sein.
das zimmer, in das die anlage kommen soll ist ca. 20m² groß, aber in der mitte ca.4 am hoch und beide seiten sind dachschrägen.die anlage sollte bestehen aus: receiver, cd-player und 4 boxen (eventuell auch nur 2)
kosten sollte sie bis ca. 500EUR
verwendungszwecks soll sein: KEIN DVD schauen, also ausschließlich musik hören. musikrichtung hauptsächlich klassik, pop und r&b.
die boxen sollen an den dachschrägen befestigt werden, sie sollten also nicht zu schwer und nicht zu mega groß sein. allerdings liegt trotzdem das hauptaugenmerk auf einem guten klang und einer kräftigen basswiedergabe.
schön wäre es, wenn die vorschlägen marken wie technics, yamaha oder harman/kardon beinhalten würden, da ich mit diesen marken bisher gute erfahrungen gemacht habe.

vielen dank schonmal im vorraus für eure tipps!

ciao

max


[Beitrag von the1max am 04. Jan 2004, 19:55 bearbeitet]
lootpack
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 04. Jan 2004, 22:57
hi!
also yamaha pianocraft 400 ist so ziemlich das einzige was mir vor schreck einfällt. kostet 470 euro, glaub ich. aber die ls an den dachschrägen zu befestigen würde ich nicht empfehlen, schließlich breitet sich schall nun mal kugelförmig aus, ein gewisser wandabstand sollte (außer bei den kleinen rearspeakern im surroundbereich) immer vorhanden sein.
grüße
the1max
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Jan 2004, 23:17
ich hatte das bis jetzt mit meiner alten anlage auch so, udn hat sich eigentlich ganz gut angehört. abstand von wand fällt bei mir leider aus, da platzmangel...:(

hab mir jetzt mal was zusammengestellt, würd gern mal wissen was ihr davon haltet, bzw was ihr empfehlen/nicht empfehlen könnt und eure alternativen.

canton le 103 für 249EUR das paar
yamaha rx 396 rds für 184EUR
yamaha cdx 396 für 169EUR

macht etwas über 600EUR das wäre grade noch im rahmen..

was ist vom diesem system zu halten? bzw was ist von der leistung und vom preis vergleichbar?

und kann man an den rx 396 auch 2 paare le 103 hängen wenn ich mir mal noch eins kaufen sollte?


[Beitrag von the1max am 04. Jan 2004, 23:27 bearbeitet]
HerrBolsch
Inventar
#4 erstellt: 05. Jun 2005, 12:59
Den RX 396 RDS und CDX 396 habe ich auch, allerdings mit Bausatz-Boxen (Internetchnik Sputnik 17-2), das sind auch Kompaktlautsprecher. Hat ziemlich genau das gleiche wie bei dir gekostet.
Ich kann den Verstärker/Player wirklich empfehlen (gut, die LS auch, aber das ist hier ja nicht Thema). Ich hatte die LS auch an einer älteren Sony-Anlage. Frag mich nicht, wie sie heißt, hat damals komplett 900DM gekostet, aber da ist der Yamaha um Klassen besser.
Leistung ist auch kein Problem. Die Lautsprecher haben einen durchschnittlichen Wirkungsgrad und trotzdem hab den Verstärker in meinen 24m² nie mehr als halb aufgedreht.

Man kann auch 4 LS anschließen (vorne und hinten geben dann natürlich das gleiche wieder).

Das einzige, vorauf die verzichten mußt, sind diese ganzen Funktionen, die ein AV-Receiver hat. Dynamikregelung und was es so gibt. Nur Bass und Treble geht natürlich sowie Loudness (hab ich noch nie benutzt) und einen Sleep-Timer, allerdings nur für 60 min.

Hoffe das hilft dir. Sonst kannst du's dir bei mir anhören, wenn du aus Norddeutschland kommst ;-)

MfG, HerrBolsch
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
500eur anlage
Micha02997 am 01.02.2004  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  4 Beiträge
Entscheidungshilfe Verstärker bis ca. 500EUR
deornoth am 21.03.2004  –  Letzte Antwort am 06.04.2004  –  28 Beiträge
Neukauf einiger HiFI Komponenten
Thosten69 am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2010  –  20 Beiträge
Kompletter Neukauf von Anlage
bertie75 am 08.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.09.2009  –  2 Beiträge
Lautsprecher Neukauf
kabug am 01.01.2004  –  Letzte Antwort am 02.01.2004  –  4 Beiträge
Kaufberatung: Standlautsprecher + Verstärker <500EUR
norc am 08.01.2007  –  Letzte Antwort am 18.01.2007  –  16 Beiträge
Meine erste Anlage. 500Eur für Grundbausteine?
Fijora am 04.09.2007  –  Letzte Antwort am 05.09.2007  –  11 Beiträge
Budget ca. 1000 ?, Music only, Hörtyp siehe Post
Gargelkark am 10.10.2011  –  Letzte Antwort am 13.10.2011  –  18 Beiträge
Anlage bis ca. 450? gesucht
TheBestPl4y3r am 02.12.2014  –  Letzte Antwort am 03.12.2014  –  27 Beiträge
Hifi-Anlage bis ca. 300?
Manuelito_Vicioso am 27.11.2010  –  Letzte Antwort am 28.11.2010  –  15 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Canton
  • Yamaha

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.776