Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Studioverstärkereinschübe wie TAB, Maihak oder Telefunken

+A -A
Autor
Beitrag
kleinhummel
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Mai 2010, 19:14
Hallo liebe Freunde der Studiotechnik,

nachdem ich mich unter Bezahlung vielen Lehrgeldes bis in die Gefilde semi- oder auch professioneller Studiogeräte vorgearbeitet habe.
Plattenabspielmaschine: EMT 938 mit 929 und TSD 15 SFL
Magnetophon: M10a und M15a
Sollen jetzt auch meine Verstärkereinheiten aus dem proffesionellen Bereich kommen.

Über folgende Geräte konnte ich gutes in Erfahrung bringen:

V73 Lautsprecherverstärker 4 Watt Leistung

V81 Lautsprecherverstärker 10 Watt Leistung

V69a Lautsprecherverstärker 25 Watt Leistung (aus O85 ,so gut wie nicht mehr zu bekommen)

V30 Lautsprecherverstärker (aus OX)

V72 Microphonvorverstärker

V76 Microphonvorverstärker (teuer)

Folgende Fragen haben sich im Zusammenhang mit diesen Geräten bei mir entwickelt:

A) In welchen Qualitativen Zusammenhang stehen genannte Komponenten zueinander?

B) Wie betreibe, respektive schalte ich diese Bausteine in einer Anwendung als Hifi - Bausteine.
Beziehungsweise wie sind diese mit einem W66c Flachbahnregler zu verschalten um sie wie einen "normalen Hifi- Verstärker" nutzen zu können?

Gerne mehre ich mein Wissen in diesem Genre und bin für alle Tipps Vorschläge dankbar.

Gruß

kleinhummel
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony STR 4800, Telefunken RR200 oder Telefunken HA860
minibip am 04.08.2013  –  Letzte Antwort am 05.08.2013  –  2 Beiträge
Jetzt soll es vielleicht ein Telefunken werden?
Simsonfahrers70 am 22.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  6 Beiträge
receiver saba +telefunken oder braun
englojag am 02.02.2015  –  Letzte Antwort am 04.02.2015  –  6 Beiträge
Wie findet ihr Telefunken HR 780 RDS???
dernikolaus am 04.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.03.2004  –  2 Beiträge
Telefunken ma2 + canton quinto 510
clownsarmy am 10.11.2007  –  Letzte Antwort am 10.11.2007  –  3 Beiträge
Ersatz gefragt. (Telefunken.)
tux. am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 29.09.2010  –  5 Beiträge
Telefunken iP 200
Jo_himself am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 15.03.2011  –  9 Beiträge
Kompaktlautsprecher für Telefunken MA1
EndiMeun am 29.08.2011  –  Letzte Antwort am 01.09.2011  –  7 Beiträge
Brauche Vorverstärker für Telefunken!
euronymane am 03.05.2016  –  Letzte Antwort am 05.05.2016  –  4 Beiträge
Isophon oder nich oder wie...???
apelincoln am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 15.08.2005  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Kaufberatung Stereo Widget schließen

  • Canton
  • Bose
  • Yamaha
  • Magnat
  • Klipsch
  • Heco
  • Elac
  • Denon
  • Dali

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 56 )
  • Neuestes MitgliedOlli_Fox
  • Gesamtzahl an Themen1.346.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.678.194